Arbeitslosigkeit verheimlicht - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 62

Thema: Arbeitslosigkeit verheimlicht

  1. #41
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Zitat Zitat von Simsalabim Beitrag anzeigen
    Dein Beitrag hat mich beim lesen etwas traurig gestimmt.
    Schade das deine Frau so reagiert hat. Wenn meinem Mann das passieren würde, würde ich voll und ganz hinter ihm stehen.
    In schweren Zeiten ist es besonders wichtig das man zusammen hält, dafür hat man schließlich auch mal geheiratet.
    Auch wenn dein Mann dir wochenlang vorgemacht hat, dass er noch jedentag ganz normal zur Arbeit geht und erst nach mehreren Wochen damit raus rückt, dass er wieder arbeitslos geworden ist? Es ist ja nicht so, dass stills Frau nicht zu ihm steht weil er arbeitslos ist. Das hat sie soweit ich das verstehe ja vorher in seiner langen Arbeitslosigkeit auch. Sie ist einfach enttäscht, weil er sie belogen hat bzw. ihr nicht vertraut hat. Ich denke das ist schon nachvollziehbar.

    @still: Ich finde aber, dass das jetzt doch schon deutlichbesser klingt als beim letzten Mal. Es wird sicherlich noch einige Zeit brauchen bis deine Frau und auch deine Tochter das komplett verdaut haben und ihr wieder ganz normal miteinander umgeht. Aber man merkt ja, dass es besser wird und das ist denke ich erstmal die Hauptsache.

  2. #42
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 119, Level: 5
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ja das stimmt. Ich habe selbst auch das Gefühl, dass es zumindest im Verhältnis zu meiner Frau langsam wieder bergauf geht. Ich habe aber noch etwas Angst, dass diese Sache nun immer irgendwie zwischen uns steht. Wisst ihr wie ich das meine? Ich hoffe aber natürlich, dass das nicht so sein wird.

    Simsalabim, es ist ja nicht so, dass meine Frau nicht hinter mir steht weil ich arbeitslos bin. Ich habe einen großen Fehler gemacht indem ich ihr leider viel zu lange verheimlicht habe, dass ich wieder arbeitslos wurde. Das war ein schwerer Schlag für sie und ich kann ihr nicht mal verübeln, dass sie daran wirklcih zu knabbern hat.

  3. #43
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Jetzt habt ihr schon die erste Kurve auf dem Weg zur Besserung genommen. Gratuliere dazu, so ist es richtig!

    Du musst, wegen Anonymität, dazu keine Angabe machen. Aber falls deine Tochter im Alter zwischen 12 und 20 ist, sind solche Situationen leider normal. Wir haben unsere Kids beinahe alle aus der Pubertät raus, aber in diesen Zeiten ist es einfach schwer, an sie ran zu kommen oder ihnen bei vorherigen Fehlern noch mal nahe zu kommen.

  4. #44
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Du musst, wegen Anonymität, dazu keine Angabe machen. Aber falls deine Tochter im Alter zwischen 12 und 20 ist, sind solche Situationen leider normal. Wir haben unsere Kids beinahe alle aus der Pubertät raus, aber in diesen Zeiten ist es einfach schwer, an sie ran zu kommen oder ihnen bei vorherigen Fehlern noch mal nahe zu kommen.
    Da kann durchaus was dran sein. Gerade in dem Alter reagieren Jugendliche oft sehr empfindlich und fühlen sich schnell auch persönlich gekränkt usw. Gib deiner Tochter einfach etwas Zeit, auch wenn es für dich momentan wahrscheinlich hart ist.

  5. #45
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Hey, es mag vielleicht etwas überzogen erscheinen, aber ich dachte ich teile das mal mit dir. Ich habe einen Link gefunden, zur deutschen Hilfe für Kinder von Arbeitslosen. Hompage der Deutschen Hilfe f

    Ich will damit nicht sagen, dass bei euch besonders was schief läuft oder so, aber wenn man den Einfluss auf Kinder beachtet ist es vielleicht keine schlechte Adresse es sich wengistens mal anzuschauen. Nur um (falsche) Scham zu nehmen: Ich schaue mir die Website auch gerade gründlich an.

  6. #46
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 119, Level: 5
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich glaube ihr liegt mit eurer Vermutung bezüglich meiner jüngeren Tochter da gar nicht so falsch. Sie ist tatsächlich in diesem Alter und generell zur Zeit etwas schwierig. Sie ist oft schnell beleidigt und zickt sehr viel rum, das bringt das Alter nunmal mit sich. Mit der größeren haben wir diese Phase auch durch und von daher hoffe ich, dass sich ihre Wut auf mich mit der Zeit gibt. Die andere Tochter ist schon etwas älter und weiß es wohl besser einzuschätzen.

    Ich werde mir diese Seite einmal anschauen. Danke dafür.

  7. #47
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Zitat Zitat von still Beitrag anzeigen
    Ich glaube ihr liegt mit eurer Vermutung bezüglich meiner jüngeren Tochter da gar nicht so falsch. Sie ist tatsächlich in diesem Alter und generell zur Zeit etwas schwierig. Sie ist oft schnell beleidigt und zickt sehr viel rum, das bringt das Alter nunmal mit sich. Mit der größeren haben wir diese Phase auch durch und von daher hoffe ich, dass sich ihre Wut auf mich mit der Zeit gibt. Die andere Tochter ist schon etwas älter und weiß es wohl besser einzuschätzen.

    Ich werde mir diese Seite einmal anschauen. Danke dafür.
    Dass es mit Pubertierenden zu Problemen kommt ist ja nichts neues. Du hast momentan eine taffe Situation, und ich würde den Fokus auf die Beziehung mit deiner Partnerin legen. Suche dir die Kämpfe, die es sich zu gewinnen lohnt. Wenn deine Tochter nicht wegen der verschwiegenen Arbeitslosigkeit aufmüpfig wäre, dann vielleicht wegen etwas anderes...

  8. #48
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.02.2012
    Beiträge
    445
    Punkte: 4.435, Level: 42
    Level beendet: 43%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 115
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    20
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich denke, spätestens dann, wenn Du wieder einen Job hast ist das auch vorüber und Deine Tochter hat diesen einen Grund zumindest nicht mehr, sich so zu verhalten. Im Moment ist wahrscheinlich für sie alles etwas schwerwiegender

  9. #49
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Zitat Zitat von Dandani Beitrag anzeigen
    Ich denke, spätestens dann, wenn Du wieder einen Job hast ist das auch vorüber und Deine Tochter hat diesen einen Grund zumindest nicht mehr, sich so zu verhalten. Im Moment ist wahrscheinlich für sie alles etwas schwerwiegender
    ??? Ich bin leicht verwundert - das Problem ist, doch wie wir festgestellt haben, nicht die Arbeitslosigkeit, sondern der Vertrauensbruch? Da jetzt den neuen Arbeitsplatz zum Götzen zu machen und zu sagen "dann wird alles besser" ist ja auch nicht wirklich eine praktikable Lösung, oder?

  10. #50
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Vor allem finde ich es auch nicht richtig das alles von einem Job abhängig zu machen. Viele hier wissen wie schwer es trotz guter Qualifizierung und teils jahrelanger Berufserfahrung sein kann einen Job zu finden. Das setzt einen doch nur unnötig noch mehr unter Druck wenn man sich selbst einredet, dass das Verhältnis erst dann wieder gut wird wenn man einen neuen Job hat.

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Homeoffice raus aus der Arbeitslosigkeit?
    Von Lila im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:46
  2. elternzeit während arbeitslosigkeit
    Von Biker im Forum ALG I
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 10:50
  3. Wohnungskündigung wegen Arbeitslosigkeit
    Von fassungslos im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:45
  4. Wie hat euch die Arbeitslosigkeit verändert?
    Von nefertiti im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 12:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •