Arbeitslosigkeit verheimlicht - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Thema: Arbeitslosigkeit verheimlicht

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 119, Level: 5
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ihr habt natürlich recht, dass ich mit meiner Familie sprechen muss. Ich weiß nur nicht wie ich ihnen das jetzt plötzlich erklären soll und ihnen gestehen soll, dass ich nicht erst seit heute wieder arbeitslos bin. Der Vorschlag zuerst nur erstmal mit meiner Frau zu sprechen ist glaube ich gut. Vielleicht macht es das schonmal einfacher als direkt drei Leute damit zu konfrontieren. Mir tut das alles auch wirklich leid und ich weiß, dass ich meine Familie damit sehr enttäuschen werde. Das macht es umso schwerer. Ich bereue es, dass ich ihnen nicht sofort die Wahrheit gesagt habe. Ich hoffe ihr habt recht und nach der ersten Enttäuschung werden sie zu mir stehen. Ich habe wirklich Angst, wie sie reagieren werden.

    Ich schreibe ja auch wieder Bewerbungen, natürlich. Damit habe ich sofort wieder angefangen. Mir fällt es aber schwer zu glauben, dass ich scnell wieder eine Anstellung finde. Ich weiß ja wie lange ich vorher schon arbeitslos war und wie lange es gedauert hatte bis ich diese Stelle gefunden habe.

    Ich bedanke mich für eure Wünsche. Ich bin froh ein paar aufmunternde Worte zu lesen.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Es gibt so viele Situationen im Leben, da denkt man dass es die letzte Katastrophe ist, die man noch erleben muss. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Deine Frau auch dieses Mal hinter Dir steht. Nicht dass sie sauer ist, sondern die Enttäuschung muss sie erstmal verdauen. Aber wenn Du ihr so offen erklärst wie die letzte Zeit für Dich war, wird sie Dich verstehen. Du hattest ja Deine "Strafe" schon mit Deinem schlechten Gewissen, und dass es Dir deshalb wirklich alles andere als gut ging.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Zitat Zitat von still Beitrag anzeigen
    Ihr habt natürlich recht, dass ich mit meiner Familie sprechen muss. Ich weiß nur nicht wie ich ihnen das jetzt plötzlich erklären soll und ihnen gestehen soll, dass ich nicht erst seit heute wieder arbeitslos bin.
    Verstehe ich gut! Ich denke aber nicht, dass man das irgendwie rationell erklären kann. Da sind halt so viele Emotionen deinerseits beteiligt, es ist doch kein Wunder, wenn man da nicht gleich das richtige macht. Ich bin ja eigentlich schon immer dafür, dass man die absolute Wahrehit erzählt, auch wenn man sich in die Nesseln setzt damit. Wenn die Kinder in der Familie aber noch jünger sind, muss man aber vielleicht gar nicht erklären, wie lange man den Job schon verloren hatte. Vielleicht kann das einfach ein "Geheimnis" sein, dass deine Frau und du mit ins Grab nehmen. Es ist ja auch nicht so, dass es wirklich etwas ändern würde.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Du kannst im Grunde jetzt gar nichts anderes machen als ehrlich zu sein. Wir alle hier haben irgendwie deine Beweggründe verstanden. Deine Familie wird enttäuscht sein, ja, aber sie wird dann auch deine Beweggründe irgendwie verstehen. Erkläre ihnen einfach ehrlich warum du so gehandelt hast und zeige ihnen, dass du verstanden hast, dass das ein Fehler war. Ich drücke dir Daumen!

  5. #15
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich weiß nicht, ob dir das hilft, aber halte dir vor Augen, dass deine Familie nicht enttäuscht ist, weil du arbeitslos bist, sondern weil du sie nicht gleich ehrlich behandelt hast. Das mag jetzt harsch klingen, aber das ist doch eigentlich wesentlich "verzeihbarer" als andersrum. Oder lass es mich so sagen: Für deine Arbeitslosigkeit kannst du nichts, deine Familie kann und wird dir das nicht krumm nehmen. Dafür, dass du unehrlich warst... Das ist eine andere Sache, aber das ist auch eher kittbarer und reparierbarer als die Arbeitslosigkeit (auf die du schlicht und ergreifend nur in zweiter Linie Einfluss hast).

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Hast du jetzt schon mit deiner Frau gesprochen? Wie hat sie reagiert?

  7. #17
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich hoffe dass Deine Frau es nicht so schwer sieht und mit Dir eine Lösung findet. Wäre vielleicht keine schlechte Idee es anderen nicht unbedingt zu sagen. Solange sie nicht auf jemand treffen könnten, der auf Anfrage antwortet: Wie, Herr XY arbeitet doch garnicht bei uns?! Das wäre natürlich sehr ungut. Aber wie und was Ihr macht, ist Eure Entscheidung. Und vielleicht hast Du ja das Glück und findest bald was Neues und Dauerhaftes.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Wenn es noch nicht so lange her ist, wieder ohne Arbeit gewesen zu sein, ist es vielleicht besser es nicht so großartig herum zu erzählen. Erstmal das Gespräch mit seiner Frau und dann gemeinsam mit ihren Kindern.

  9. #19
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich will dazu nur noch mal etwas anmerken: Außerhalb der Leute, die er ernähren muss/will ist er eigentlich niemandem Rechenschaft schuldig. Wenn sich andere erwachsene Verwandte, wie Eltern oder Geschwister einschalten, kann man ihnen durchaus sagen, dass es eine Sache zwischen der eigenen Familie und einem selbst ist, und niemanden sonst einschließt.

  10. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    10
    Punkte: 119, Level: 5
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 31
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arbeitslosigkeit verheimlicht

    Ich habe gestern Abend mit meiner Frau gesprochen. Da waren unsere Kinder auch beide nicht zu Hause und wir hatten die Ruhe. Ich habe ihr versucht alles zu erklären, die ganze Situation, meine Gefühle dabei, meine Scham und Verzweiflung. Und natürlich warum ich es ihnen nicht gesagt habe. Sie ist jetzt sehr sauer oder wohl besser gesagt sehr enttäuscht. Im Moment spricht sie auch nicht mit mir. Sie hat mich gebeten sie erstmal in Ruhe zu lassen, damit sie das verdauen kann. Ich verstehe sie auch irgendwie, aber ich habe natürlich jetzt auch Angst, dass sie mir das nicht verzeihen kann. Ich bin auch froh, dass es jetzt wenigstens raus ist, aber wenn dadurch jetzt unsere Ehe einen Knacks bekommt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mit Homeoffice raus aus der Arbeitslosigkeit?
    Von Lila im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 19:46
  2. elternzeit während arbeitslosigkeit
    Von Biker im Forum ALG I
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 10:50
  3. Wohnungskündigung wegen Arbeitslosigkeit
    Von fassungslos im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:45
  4. Wie hat euch die Arbeitslosigkeit verändert?
    Von nefertiti im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 12:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •