Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um? - Seite 6
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 52 von 52

Thema: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

  1. #51
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Zitat Zitat von Trulli Beitrag anzeigen
    Solche Sprüche gehen schwer unter die Gürtellinie. Wenn eine große Firma pleite macht und man(n) plötzlich zu den Arbeitslosen gehört, ist das schon ein schwerer Schlag. Mein Mann war schon ein bisschen in einer "höheren" Position aber die vielen Bewerbungen, die meisten nach eigener Jobsuche geschrieben, blieben erfolglos. Und so lange sind wir leider auf den Staat angewiesen. Dass ich momentan und auch in absehbarer Zeit nicht arbeiten kann, umständehalber dafür sollte man uns auch nicht in die unterste Schublade stopfen. Mein Mann bemüht sich weiterhin, wir geben die Hoffnung nicht auf. Aber für viele sind wir eben die Schmarotzer. Das ist heftig.
    Denkt euch möglichst wenig dabei! Was ihr euch denken solltet wäre sowas wie: Wir haben ja auch eingezahlt, wir zahlen auch Steuern, wir haben Nachwuchs und tun dem Staat so gut.

  2. #52
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    17
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Das ist leicht gesagt, aber echt lieb von Dir, Spiegeleisalatgurke (süßer Nick, muss ich jetzt doch mal los lassen, macht gute Laune ). Manchmal kann man es nicht so einfach wegstecken. Sie sehen ja nicht, dass wir vorher gearbeitet haben, dass wir eingezahlt haben. Sie sehen nur: das sind Schmarotzer und setzen auch noch Kinder in die Welt, die dann auch so werden. Das tut schon weh! Aber danke, das tut echt gut, wenn man sowas liest.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Ähnliche Themen

  1. An wen geht Nachfassungsmail?
    Von hell hound im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 08:15
  2. Freundin geht wegen Geld strippen
    Von soon im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 14:34
  3. Abi durch arbeiten erlangen, geht das?
    Von djeng-o im Forum Schule
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 10:12
  4. T-Mobile USA: So geht's anderswo zu
    Von Telefonierer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 14:48
  5. Wie geht dat mit dem Fernseh umstellen?
    Von Hobi im Forum Plauderecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 16:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •