Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Thema: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

  1. #31
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Naja, man muss sich überlegen, welche von den 6000 Mitarbeitern rausfliegen. Das werden hauptsächlich Investmentbanker sein. Die haben lange Jahre auch gut genug gelebt und schließlich die Finanzkrise verursacht. Da hält sich mein Mitleid ehrlich gesagt in Grenzen.

    Es wird Zeit, dass sich die Banken verschlanken. Oh, ein Reim
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  2. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    Albatros (20.01.2013)

  3. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Zitat Zitat von wts Beitrag anzeigen
    Es fällt mir ja etwas schwer, aber ich muss zugeben, dass ich früher selbst oft so gedacht habe. Was man eben so mitbekommen hat, wirkte es so als seien viele Arbeitslose einfach nicht richtig gewillt wieder in Arbeit zu kommen.
    Du bist sicherlich nicht der einzige, dem es so geht/ging. Und ich finde es eigentlich toll, dass du dazu stehst, dass du vor deiner eigenen Arbeitslosigkeit da selbst anders drüber gedacht hast. Das ist ja auch nicht selbstverständlich.

  4. #33
    Status: Selbstständig Array
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    168
    Punkte: 1.265, Level: 19
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 35
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    17
    Dankeschöns erhalten
    10
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Ich muss gestehen, auch ich lasse hin und wieder ein paar Sprüche los. Ich bin halt der Meinung, wer arbeiten will bekommt auch Arbeit. Aber die meisten sind sich halt zu schade auch mal eine "Drecksarbeit" zu verrichten. In der Not würde ich sogar Klos schrubben. Da bin ich wirklich etwas hart, auch mir gegenüber.

  5. #34
    wts
    wts ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    36
    Punkte: 359, Level: 9
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Zitat Zitat von Fidel Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das du wegen deiner Gedanken nun die Strafe dafür bekommen hast. Du hast einfach nur Pech gehabt, so wie viele andere Menschen auch, die täglich arbeitslos werden.
    Das mit der Strafe war natürlich auch nicht so richtig ernst gemeint. Ich wollte damit eher ausdrücken, dass man nicht den Feler machen sollte über Leute zu urteilen, die man nicht kennt, deren Leben und Situation man nicht kennt. Erst wenn man selbst in der Situation ist fängt man an zu verstehen wie es wirklich ist. Ich wünsche es keinem.

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich muss gestehen, auch ich lasse hin und wieder ein paar Sprüche los. Ich bin halt der Meinung, wer arbeiten will bekommt auch Arbeit. Aber die meisten sind sich halt zu schade auch mal eine "Drecksarbeit" zu verrichten. In der Not würde ich sogar Klos schrubben. Da bin ich wirklich etwas hart, auch mir gegenüber.
    Sei vorsichtig mit solchen Aussagen Albatros. Wenn man nie in der Situation war, kann man vieles sagen. Wenn man dann aber selbst drin steckt ist vieles ganz anders. Das habe ich selbst nur zu gut gemerkt.

  6. #35
    yum
    yum ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Zitat Zitat von Fidel Beitrag anzeigen
    Einen wirklich sicheren Job hat doch in der jetzigen Wirtschaftslage niemand mehr.
    Das stimmt leider. Ich selbst habe auch immer gedacht mein Job sei sicher, aber das gibt es nicht mehr. Das sollte sich jeder einmal bewusst machen. Dann würden vielleicht viele nicht mehr so denken wie sie es im Moment machen.

  7. #36
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Ich bin zum Glück bisher nicht oft mit solchen Kommentaren konfroniert worden. Wobei man natürlich nie weiß was die Leute so denken. Ich erzähle aber auch Leuten nicht schnell, dass ich im Moment keinen Job habe. Das geht ja auch nicht sofort jeden etwas an.

  8. #37
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Ich finde es schlimm, wenn jemand unverschuldet arbeitslos wird und dann obendrein in eine Schublade gesteckt wird, in die er nicht hinein gehört. Man selbst will es ja auch nicht.

    Und Darky, nicht nur dass Du so Recht hast mit Deinem Spruch, der sollte in unseren Wortschatz übernommen werden Vielleicht wäre ja alles nicht so krass, mit den Schließungen, Konkursen, wenn die Banken nicht nur für sich selbst so viel einheimsen würden - ohne Rücksicht auf Verluste Anderer.

  9. #38
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Zitat Zitat von Darky Beitrag anzeigen
    Naja, man muss sich überlegen, welche von den 6000 Mitarbeitern rausfliegen. Das werden hauptsächlich Investmentbanker sein. Die haben lange Jahre auch gut genug gelebt und schließlich die Finanzkrise verursacht. Da hält sich mein Mitleid ehrlich gesagt in Grenzen.
    Verallgemeinerst du mit solchen Aussagen nicht auch wieder? Bei Arbeitslosen darf man nicht verallgemeinern, bei Bankangestellten schon?

    Davon abgesehen: Es verlieren wieder 6000 Angestellte ihren Arbeitsplatz. 6000 Leute ohne Arbeit. 6000 potenzielle Familien ohne Brötchenverdiener. 6000 Leute, für die der Staat aufkommen muss.



    Doch, diese Situation erzeugt in mir Mitleid.

  10. #39
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Mitleid, ja das habe ich auch. Wenn man zusammen rechnet, wie viele Menschen in den letzten Jahren ihren Job verloren haben (ich meine damit die Massenentlassungen) kann es einem schon den Magen herumdrehen. Wohin wird das noch führen? Tausende, die mit einem kleinen Budget auskommen müssen, die nicht mehr so einkaufen können wie vorher... Das spürt auch der Handel. Und, das eine zieht das andere nach.

  11. #40
    Status: keine Angabe Array Avatar von District 9
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    1.626
    Punkte: 6.662, Level: 53
    Level beendet: 56%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 88
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    136
    Dankeschöns erhalten
    104
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wie geht ihr mit Sprüchen über Arbeitslosigkeit um?

    Oh weh, Opel, da hast du vollkommen recht. Das ist trotz allem eine Tragödie für den Staat als ganzes. Diese Gruppe ist ja auch bekannt dafür, ein Antriebsmotor für den Handel zu sein, wie Tante Emma schon richtig gesagt hat. Gleichzeitig hält sich aber auch mein Mitleid ein bisschen in Grenzen, da sie ja durch ihre Spekulationen die Situation selbst herbeigerufen haben. Dass die Situation allgemein unschön ist, ist klar.

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. An wen geht Nachfassungsmail?
    Von hell hound im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 08:15
  2. Freundin geht wegen Geld strippen
    Von soon im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.09.2012, 14:34
  3. Abi durch arbeiten erlangen, geht das?
    Von djeng-o im Forum Schule
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 10:12
  4. T-Mobile USA: So geht's anderswo zu
    Von Telefonierer im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 14:48
  5. Wie geht dat mit dem Fernseh umstellen?
    Von Hobi im Forum Plauderecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 16:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •