Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank? - Seite 4
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank?

  1. #31
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank?

    Also im Endeffekt, wenn wir es mal auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Geht man davon aus, dass psychische Probleme auch physische verursachen, dann kann man die Frage mit "Ja" beantworten. Wenn man davon nicht ausgeht bzw. nicht daran glaubt, dann kann an die Frage eigentlich schlecht beantworten.

  2. #32
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank?

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Also im Endeffekt, wenn wir es mal auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Geht man davon aus, dass psychische Probleme auch physische verursachen, dann kann man die Frage mit "Ja" beantworten. Wenn man davon nicht ausgeht bzw. nicht daran glaubt, dann kann an die Frage eigentlich schlecht beantworten.
    Ich persönlich finde trotzdem nicht, dass man die Frage generell mit Ja beantworten kann, wenn man davon ausgeht, dass psychische Probleme auch physische verursachen.

    Wie gesagt, ich würde niemals abstreiten, dass (Langzeit-)Arbeitslosigkeit krank machen kann, sowohl psychisch als auch unter Umständen physisch. Aber nicht jeder Langzeitarbeitslose wird automatisch krank, auch nicht psychisch. Frustriert und deprimiert ist wahrscheinlich fast jeder mal, es sei dann man will arbeitslos sein/bleiben. Aber allein vom Charakter her gibt es ja auch Menschen, die mehr und welche die weniger anfällig für psychische Erkrankungen sind. Dazu kommt wie man von Freunden und Familie aufgefangen wird usw. Wenn das alles stimmt, dann bekommt man nicht zwangsläufig psychische Probleme durch eine (lange) Arbeitslosigkeit und erst recht nicht zwangsläufig physische.

    Aber, um das der Vollständigkeit halber auch mal noch zu erwähnen, es gibt dann eben auch die andere Seite, die so anfällig ist, dass sie schon mit einer kurzen Arbeitslosigkeit (oder einfach mit dem Fakt arbeitslos zu werden) solche Probleme hat, dass Depressionen oder sowas entstehen.

    Also kurz gesagt: Ich persönlich finde, dass man die Frage absolut nicht pauschal beantworten kann. Ich würde sagen Arbeitslosigkeit kann krank machen, aber macht es nicht von Natur aus (wenn man das so sagen kann).

  3. #33
    Status: without work Array Avatar von Tiebra
    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    95
    Punkte: 618, Level: 13
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 46,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert Stichwortvergeber 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank?

    Es gibt auch genug Arbeitslose die nicht krank werden, sondern im Gegenteil sehr munter und gut leben.
    Für mich ist das nichts. Ich bin jetzt etwa 1,5 Jahre arbeitslos und ich merke langsam wie mich das ziemlich anödet.

  4. #34
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    81
    Punkte: 1.852, Level: 25
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 48
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Macht Langzeitarbeitslosigkeit krank?

    Ja das stimmt, nicht alle werden krank sondern leben einfach danach. Für mich wäre das auf Dauer aber auch nichts. Mir wäre eher die Rennerei zu den Ämtern zu viel. Meine gezwungene Freizeit würde ich mit Stellensuche überbrücken.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Haustier ist krank, zuhause bleiben?
    Von Max im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 17:12
  2. Krank während Bildungsurlaub
    Von Ilander im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 18:03
  3. Hartz 4 macht psyschisch Krank
    Von Graf-Roland-Udo im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 21:54
  4. Zum Vorstellungsgespräch während man krank ist
    Von Funker im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 09:18
  5. Krank im Urlaub
    Von Chardee im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2011, 15:25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •