Arge, Jobcenter und Co... ?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Arge, Jobcenter und Co... ?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sushi
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 822, Level: 15
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    Frage Arge, Jobcenter und Co... ?

    Hallo Leute,


    ich bin ein wenig verwirrt, und zwar würde ich zu gerne wissen was der Unterschied
    zwischen Agentur für Arbeit, ARGE und Jobcenter ist ?

    Jeder sagt mir da was anderes aber genau festlegen wollte sich bis jetzt noch keiner.
    Weiß das vielleicht jemand Euch genau und kann es mir erklären? Wäre echt super!

    einen schönen Tag noch :)

    Sushi

  2. #2
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Hallo Sushi und willkommen!

    Die Agentur für Arbeit ist für das ALG I zuständig. Und die Arge, welche sich umbenannt hat in Jobcenter, ist für das ALGII zuständig. Die Agentur für Arbeit und das Jobcenter arbeiten intern zusammen, z.B. ist Nürnberg für die Auszahlungen des Arbeitslosengeld zuständig. Wirst du als Arbeitnehmer arbeitslos, erhältst du erst Geld über die Agentur für Arbeit. Das ist befristet. Findet man nach einer bestimmten Frist (ich glaube es war ein Jahr) keine Arbeit, rutscht man automatisch in ALG II.
    Es gibt einen gravierenden Unterschied. Als ALGI Empfänger erhält nur der Arbeitslose Geld, es gibt keine sogenannte Bedarfsgemeinschaft. Das heißt das Einkommen von Familienangehörigen wird nicht mit angerechnet. Anders sieht es da bei ALGII aus.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Caro für diesen nützlichen Beitrag:

    Sushi (12.09.2012)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.07.2012
    Beiträge
    35
    Punkte: 498, Level: 11
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 27
    Aktivität: 35,0%
    Dankeschöns vergeben
    7
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Caro hat das denke ich sehr gut erklärt. Dem gibt es eigentlich nichts mehr hinzu zu fügen.

  5. #4
    Ria
    Ria ist offline
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 101, Level: 5
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Irgendwie hat Sushi es auf den Punkt gebracht, es ist alles irreführend finde ich. Ich verstehe nicht warum man nicht alle Arbeitslose nicht unter einem Dach betreut. Diese ernormen Verwaltungskosten muss auch der Steuerzahler tragen. Und ewig diese Änderungen, erst Arge, jetzt Jobcenter, was soll das?

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Ria für diesen nützlichen Beitrag:

    Sushi (12.09.2012)

  7. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Zitat Zitat von Ria Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum man nicht alle Arbeitslose nicht unter einem Dach betreut.
    Naja, es gibt da ja schona uch gravierende Unterschiede zwischen ALG I-Empfängern und ALG II-Empfängern. Die brauchen ja finde ich schon eine ganz unterschiedliche Betreuung, andere Maßnahmen, haben auch ganz andere Fragen usw. Ich verstehe schon, dass da Unterschiedliche Stellen gibt. Nur manchmal denke ich auch, dass diese Stellen vielleicht hin und wieder besser zusammen arbeiten sollten um bestimmte Bürokratie-Sachen zu verringern.

  8. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sushi
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 822, Level: 15
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Jetzt bin ich aufgeklärt, für mich war das echt ein Durcheinander. Jetzt weiß ich dass es da doch Unterschiede gibt, danke. Kann man die nicht alle zusammen unterbringen? So unter einem Dach? Ich finde das ganz schön umständlich, irgendwie...

  9. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Also bei mir ist das alles unter demselben Dach untergebracht.

  10. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sushi
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 822, Level: 15
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Alles unter einem Dach. Das stelle ich mir dann gut vor. Ich musste erstmal alles unter einen Hut bringen aber jetzt weiß ich ja Bescheid. Wäre es denn nicht wirklich sinnvoll wenn das nicht irgendwie vereinfacht wird? So wie Alle unter einem Dach?

  11. #9
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    154
    Punkte: 1.600, Level: 22
    Level beendet: 50%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 100
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Zitat Zitat von Sushi Beitrag anzeigen
    Alles unter einem Dach. Das stelle ich mir dann gut vor. Ich musste erstmal alles unter einen Hut bringen aber jetzt weiß ich ja Bescheid. Wäre es denn nicht wirklich sinnvoll wenn das nicht irgendwie vereinfacht wird? So wie Alle unter einem Dach?
    Was für eimne Frage in deutschland ist es oft so dass sachen die keinen sinn machen aber möglichst birokratisch sind, genommen werden. das war denke ich schon immer so.

  12. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Sushi
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 822, Level: 15
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 78
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Arge, Jobcenter und Co... ?

    Warum einfach, wenn es doch auch komplizierter geht? Das stimmt wirklich und das sieht man schon bei den Steuerausgaben für unwichtige Dinge, die finanziert, gebaut aber nicht wirklich genutzt werden, oder einen Nutzen haben.

Ähnliche Themen

  1. Harter Hammer vom Jobcenter
    Von bernhard im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 11:32
  2. Wieviel Zeit für Gründung muss mir das Jobcenter geben?
    Von Peseto im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 10:30
  3. Unsinnige Maßnahme durch das Jobcenter
    Von Metallica1986 im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.08.2011, 17:28
  4. Einsehen der Bankkonten durch das Jobcenter? Rechtens?
    Von kruemelmonster im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 11:51
  5. Neu: Wie gut ist mein Jobcenter?
    Von Nihilist im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 13:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •