Help mein Notebook ist kaputt, was nun?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

  1. #1
    Status: without work Array
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 109, Level: 5
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Hello

    sitze gerade im Internetcafe und suche nach Hilfe. Bin nun auf euer Forum gestossen und hoffe mal ihr könnt mir vielleicht weiterhelfen?
    Am Wochenende ist mein Notebook kaputt gegangen, ich habe keine Ahnung was dran ist. Es kommt immer so eine weiße Shrift auf blauen Hintergrund und danach stürzt das Ding gleich wieder ab.
    Problem ist, ich habe meine ganzen Daten da drauf, Lebenslauf usw.
    Am Do habe ich Termin bei der Arge und ich soll meine letzten Bewerbungen in Kopie mitbringen. Die liegen aber alle auf meinem Notebook. Was tun?
    Das fehlt mir gerade noch. Ich habe nämlichen keinen Cent übrig um den machen zu lassen. Jetzt kam mir die Idee, ih könnte doch die Arge fragen ob die vielleicht die Kosten für die Reparatur übernehmen. Denkt ihr das geht?

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Fragen kannst ja mal aber ich denke da wird wenig dabei rauskommen. Mir ging es mal ähnlich aber mit einem PC, ich habe die Festplatte raus genommen und sie mit einem anderen PC verbunden (leider kann ich dir nicht sagen ob das mit einem Notebook auch so einfach geht).
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  3. #3
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Hi Motte
    Wenn der Notebook nicht grade 10 Jahre alt ist, dann sollte ein Fachmann (kannst auch du wenn du dich auskennst) die Festplatte raus nehmen und per SATA, IDE oder SCSI-Kabel mit einem anderen PC verbinden. Dann können sämtliche wichtigen Daten kopiert und ggf. auf CD, USB-Stick oder ein anderes Medium transferiert werden. Das sollte eigentlich kein Problem sein.

    Ob dir die Reparatur gezahlt wird wage ich zu bezweifeln. Bei einem so genannten Blue Screen kann alles mögliche passiert sein, von verrutschtem Kabel bis hin zu einem Kurzschluss/Defekt eines Bauteils.
    Heutzutage gibt es aber Internet- und Office-fähige Notebooks in einer auch für Arbeitslose halbwegs erschwinglichen Preisklasse.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Floyd
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    13
    Punkte: 243, Level: 7
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 7
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Habt ihr in der ARGE auch PCs? Sind oben am Gehäuse so ne Art S-förmige Buchse, die sehr schmal ist?
    Wenn ja, dann kannst du dort SATA-Festplatten anschließen, die kann man sogar an einen schon laufenden PC anschließen (ist wirklich ausgefeilte Technik). Ausbauen ist auch kein Problem, einfach unten am Laptop de Schrauben lösen, Festplatte ausbauen, fertig.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Also als erstes mal, wenn du dir Sorgen machst, dass du die Bewerbungen nict vorzeigen kannst und es bis dahin nicht geschafft hast die von der Festplatte zu retten nimm den kaputten Laptop mit. Zur Not kannst du dort zeigen, dass er nicht geht und regeln, dass du die Bewerbungen beim nächsten Termin mit vorzeigst. Vielleicht helfen die dir dort aber auch deine Daten zu retten.

    Bei der Kostenübernahme sehe ich auch eher die Probleme. Ich kann mir nicht vorstellen, dass dir die Reperatur gezahlt wird. Du könntest aber nach einem Darlehen dafür fragen.

    Und ein Hinweis noch. Du solltest dir einen Kostenvoranschlag geben lassen bevor du den Laptop reparieren lässt. Denn oft ist die Reperatur teurer als ein neuer Laptop. Dann kannst du dir besser gleich einen ganz neuen zulegen.

  6. #6
    Status: without work Array
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 109, Level: 5
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Hello again mensch danke für die Antworten. Mein Notebook ist etwas über vier Jahre alt. Das ist eigentlich noch nicht alt. Garantie ist leider abgelaufen. Ich kenne mich mit diesen technischen Sachen nicht besonders aus. Also ihr meint, Festplatte ausbauen und mit einem Kabel an einen PC anschließen. Ok, ich hätte einen Kumpel, der hat einen PC. Sata Kabel oder so wo kriege ich das her? Wo kann ich das denn an der Festplatte anbringen? Gut ich frage mal wegen einem Darlehen, aber können die im Geschäft nicht auch erst mal kucken und dann so eine Art Kostenvoranschlag machen? Kostet das dann auch direkt etwas? Zur Not muß ich das wohl machen und das Notebook mit zur Arbeit nehmen. Thnx!

  7. #7
    Status: bald Selbstständig Array Avatar von Justin-time
    1+

    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    1.079
    Punkte: 5.615, Level: 48
    Level beendet: 33%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 135
    Aktivität: 17,0%
    Dankeschöns vergeben
    95
    Dankeschöns erhalten
    91
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Vergiss das ganze Ausbauzeugs ganz schnell wenn du das noch nicht gemacht hast. Schon die Frage wo das SATA-Kabel hingehört spricht Bände.

    Die viel einfachere Methode wie du an die Sachen kommst:
    1. Gehe an einen anderen PC, zum Beispiel den von der Arge.
    2. Rufe dein Mail-Fach auf.
    3. Suche bei "Gesendet" die letzte Bewerbungsmail.
    ---> Hier findest du ja die letzten Bewerbungen, Lebenslauf, etc. Alles ganz brandfrisch.

    Du kannst auch einen neuen Laptop kaufen und das von dort aus machen. Wenn du noch mehr Daten hast, dann solltest du vielleicht den Festplattenausbau in Erwägung ziehen.
    Will aber auch darauf hinweisen, dass ein blue screen auch von einer defekten Festplatte kommen kann. Dafür ein Datenrettungsunternehmen zu beauftragen halte ich für übertrieben, da ist es im Normalfall billiger, wenn man sich einen neuen PC/Laptop kauft und die Sachen selber neu aufsetzt.

    Die Moral aus der Geschicht:
    Alle Daten - grade Fotos, die ja viel persönlichen Wert haben - auf einer externen Festplatte, CD, DVD, zweit-PC, online speichern. Dadurch verliert man sie im Falle eines Defektes nicht so leicht.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Justin-time für diesen nützlichen Beitrag:

    Appunti Partigiani (05.07.2012)

  9. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Oh Mann, wenn Justin Time etwas über PCs sagt, hat das immer Hand und Fuß. Recht hast du!

    Das ist wirklich die einfachste Variante. Vorausgesetzt man löscht nicht immer gleich den "Gesendet" Ordner im Mailfach. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

    Datenrettung wäre natürlich wirklich teuer, kann mir nicht vorstellen, dass die Agentur für Arbeit DAS zahlt.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Obwohl das sicher eine gute Idee ist von Justin-Time, würde ich trotzdem versuchen die Daten von der Festplatte zu retten, wenn noch was zu retten ist.. Denn alle Daten hat man durch den Mailausgang auch nicht automatisch gerettet. Es gibt ja auch immernoch Bewerbungen, die man per Post versendet und deshalb nicht im Mailordner hat. Oder auch die Bewerbungsübersicht für das Amt ist wahrscheinlich futsch. Hast du nicht vielleicht jemanden im Bekanntenkreis, der sich ein bisschen mit Computern auskennt und dir dabei helfen könnte?

  11. #10
    Status: without work Array
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 109, Level: 5
    Level beendet: 18%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Help mein Notebook ist kaputt, was nun?

    Hello again

    bin grad kurz ins IC gegangen um zu sehen ob ich noch ein paar brauchbare Answers habe.
    Hey Leute das ist wirklich cool, ihr habt ja richtig was drauf, was computer angeht. Habt ihr das alle gelernt?

    News sind, ich war heute morgen bei denen auf der Arge und hab wie ihr gesagt habt mein Notebook mitgenommen. Ich habe dann dem Sachbearbeiter gesagt, das ich nicht machen konnte wegen dem kaputten Teil. Der war wirklich freundlich und sagte das er mir Zeit einräumt das nachzuholen. Wegen einem Kredit dafür habe ich auch gefragt, aber da wußte er nicht bescheid und wollte mal nachfragen. Ich soll irgendwann ende nächste Woche noch mal anrufen. Da binn ich mal gespannt.
    Ich frage aber auch mal meinen Kumpel.
    Ohne computer ist man wirklich aufgeschmissen.

    Bis dann mal

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geräte kaputt, Chef interessiert es nicht
    Von Anne P. im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 15:06
  2. Mein Dasein im Keller
    Von Fallen Angel im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 11:15
  3. Notebook in die Uni mitnehmen
    Von Minchen im Forum Studium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2011, 19:21
  4. Waschmaschine kaputt - Zuzahlung vom Amt?
    Von mia im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 11:17
  5. Neu: Wie gut ist mein Jobcenter?
    Von Nihilist im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 13:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •