Umzug aus gesundheitlichen Gründen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Umzug aus gesundheitlichen Gründen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.12.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Umzug aus gesundheitlichen Gründen

    Hallo
    Wir (mein Mann und ich) wohnen im 3. Stock eines mehrparteien Hauses. Wir beziehen Hartz4 seit 2010. Leider wird mein Mann einer Operation unterzogen und es ist nicht klar ob er trotz Reha wieder ganz hergestellt werden kann. Er hat schon in den letzten Wochen und Monaten gestöhnt wenn er die 3 Stockwerke hoch musste.
    Gibt es eine Möglichkeit die Arge davon zu überzeugen dass wir (vielleicht bezuschusst) umziehen können? Ich kann den Umzug schwer alleine machen, ohne meinen Mann. Tragen und Packen wird auch schwer.

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Umzug aus gesundheitlichen Gründen

    Steht man im Arbeitslosengeld II Bezug und möchte umziehen, müssen wichtige Gründe vorliegen. Zu den wichtigen Gründen laut SGB II gehören:

    • Schimmelbefall in der Wohnung (der Vermieter wird trotz Anmahnung nicht tätig)
    • gesundheitliche Einschränkungen (Treppensteigen nicht mehr möglich)
    • Arbeitsaufnahme in einer anderen Stadt

    Der Leistungsträger braucht immer einen überzeugenden Nachweis. Das können Fotos, Briefe eines Anwalts, ärztliche Atteste oder ein Arbeitsvertrag sein.

    Vor dem Unterschreiben des neuen Mietvertrags mit dem Arbeitsamt bzw. dem Sozialamt den Umzug besprechen, Dort sollte man sich die Angemessenheit und die Notwendigkeit des Umzugs bestätigen lassen. Denn bei einem Umzug ohne Zustimmung, werden Kaution und Umzugskosten nicht übernommen. Außerdem würden dann die Kosten für Unterkunft und Heizung nur in der bisherigen Höhe übernommen. Dies wäre auch dann der Fall, wenn sich die Kosten erhöht hätten.

    Wurde der Umzug genehmigt, könnt Ihre auch die Übernahme der Kaution für Ihre neue Wohnung beantragen. Die Kaution wird dann vom Leistungsträger als zinsloses Darlehen direkt an Euren Vermieter gezahlt. Euer Vermieter muss die Kaution auf ein separates Konto anlegen. Wenn Ihr wieder auszieht, zahlt der Vermieter die Kaution an den Leistungsträger zurück. Das wird er natürlich nur tun, wenn die Kaution nicht für das Reparieren von Schäden eingesetzt werden muss, die Ihr verursacht habt. Sollte dieser Fall eintreten, müsst Ihr die Kaution selbst an den Leistungsträger zurückzahlen.

    Renovierungskosten werden durch das SGB II grundsätzlich nicht abgedeckt. Die Kosten für ein Umzugsauto dagegen könnt Ihr beim Leistungsträger beantragen. In diesem Fall müssen dem A-Amt Kostenvoranschläge vorgelegt werden. Schließlich könnt Ihr sogar eine einmalige Helferpauschale von 50 Euro beantragen. Sie dient zur Bezahlung oder Verköstigung Eurer Umzugshelfer.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Karsten (06.12.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Umzug aus gesundheitlichen Gründen

    Dann sollte das bei euch ja eigentlich kein Problem werden mit einem Umzug. Wenn er operiert werden muss, wird er ja sicherlich auch ein Attest vom Arzt bekommen, das ihr dann vorlegen könnt.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.12.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 22, Level: 1
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 3
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Umzug aus gesundheitlichen Gründen

    Danke Erdenmensch das ist so nett von dir!!
    Momentan fühle ich mich so alleine gelassen (und das in der Vorweihnachtszeit) da ist das Balsam für die Seele. Vorallem auch dass man ein bisschen Hilfe bekommen kann mit dem Umzug selbst ist wichtig.

  6. #5
    Status: arbeitssuchend Array Avatar von arbeitswillig
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Umzug aus gesundheitlichen Gründen

    Ihr habt auch die Möglichkeit einen bestimmten Satz für Umzugshelfer zu bekommen, den zahlt die Arge bei Umzügen ebenfalls mit! Und vielleicht ahbt ihr dann ja noch verwandte oder Freunde die euch helfen können?!

Ähnliche Themen

  1. Kiosk gründen ...wer kann dabei helfen?
    Von kruemelmonster im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 23:08
  2. Firma aus Verein heraus gründen - Rechtsprobleme?
    Von Mannheimer im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2011, 09:18
  3. Zum Umzug zwingen
    Von MyNameIs im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 21:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2011, 09:00
  5. Zuschuss für Umzug???
    Von Kaputtnik im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •