Pfändungsfreie Konten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pfändungsfreie Konten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 120, Level: 5
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Pfändungsfreie Konten

    Nachdem man mir mein Konto gesperrt hat (unbezahlte Rechnungen) habe ich jetzt ein Problem. Ich weiß dass die Bezüge weiter kommen aber ich kann nicht überweisen. Jetzt muss ich alles per Scheck bezahlen, was natürlich teurer und aufwändiger ist. Das Konto kann nur entsperrt werden wenn das Amtgericht die ausstehende Pfändung aufhebt. Das Amtgericht macht ohne Beschluss der Bank gar nichts. Bis ich das Geld zusammengespart habe um die Rechnung zu zahlen, wird noch einige Zeit vergehen.

    Was macht man in so einem Fall? Gibt es die möglichkeit ein Konto zu haben ohne Pfändungschance?

  2. #2
    Status: arbeitslos Array Avatar von pillepalle
    1+

    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    27
    Punkte: 383, Level: 10
    Level beendet: 11%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 67
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    3
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pfändungsfreie Konten

    Hey snickers, Google hat das ausgespuckt: es gibt wohl sogenannte P-Konten. Da kansnt du dann monatlich immer noch über einen pfändungsfreien Betrag verfügen, auch wenn das Konto gepfändet wurde. Mach das doch einfach mal. Nähere Beschreibung, findest du hier: Kontopfändung – Wikipedia

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei pillepalle für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (13.09.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    3
    Punkte: 44, Level: 2
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Pfändungsfreie Konten

    wusste gar nicht dass es sowas gibt, ist das neu? Ich denke auch dass geht nicht nur dir so Snickers, man hört im Fernsehen doch ständig von solchen Sachen, dass die Leute dann nicht emhr an ihr Geld kommen usw.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.09.2011
    Beiträge
    5
    Punkte: 120, Level: 5
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pfändungsfreie Konten

    Danke pille palle. Ich habe es mir mal genauer angesehen und ich denke dass das auf mich zutrifft, ich habe ja ein bestehendes Konto, wie es ene Voraussetzung ist. Was ich schade fände, wäre ein richtiger Schufa-Eintrag, ich glaube, sowas habe ich zum Glück noch nicht.

  6. #5
    Status: arbeitslos Array Avatar von Lena
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 367, Level: 9
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pfändungsfreie Konten

    Hallo, ich habe mal eine Frage zu diesem P Konto. Ich habe habe wegen meiner Arbeitslosigkeit ziemlich viele Schulden. Jetzt habe ich gehört das ein P Konto immer besser ist als ein normales Konto, wenn man Schulden hat, stimmt das? Gruss Lena

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    1
    Punkte: 13, Level: 1
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Pfändungsfreie Konten

    hallo Lena.Es gibt die Möglichkeit Onlinebanking für dein Konto einzurichten bei deiner bank!damit kannst du dann alle überweisungen online tätigen ohne zeit-und geldaufwand!Solltest du kinder haben steht dir ein höherer freibetrag zu der von gläubigern nicht gepfändet werden kann!Solltest du hartz4 oder arbeitslosengeld beziehen,so mußß dir dein arbeitsberater oder arbeitsvermittler das passende schriftstückstückausstellen damit du ein sogenanntes P-Konto bei deiner bank einrichten kannst!Die umwandlung von deinem girokonto zu einem P-Konto dauert in der regel 2-4 tage!Es ist völlig kostenlos das umstellen deines kontos!Du hast alleine ohne kinder schon eine pfändungsfreie grenze von knapp 1000euro!!!!Solltest du kinder haben die bei dir leben erhöht sich der pfändungsfreie betrag natürlich!gehe morgen zu deiner bank und beantrage einfach die umstellung von deinem girokonto zu einem P-Konto!dann kannst du in ein paar tagen wieder über alles verfügen!Du solltest aber auch daran denken onlinebanking bei deiner bank für dein konto einzurichten!das geht meißtens schon nach ein paar stunden!
    ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen!lg

  8. #7
    Status: arbeitslos Array Avatar von Lena
    Registriert seit
    15.04.2012
    Beiträge
    27
    Punkte: 367, Level: 9
    Level beendet: 90%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: Pfändungsfreie Konten

    Guten morgen frank Becker, danke sehr für deine ausführliche Erklärung die hat mir geholfen nun zu verstehen was genau ein P konto ist. Gut, dann werde ich das heute gleich erledigen.
    Was ist das denn für ein schriftstück was der Sachbearbeiter da ausfüllen muß bei der Arge? Was sage ich denn zu dem? Kann man das auch nachträglich bei der Bank einreichen? Gruss Lena

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •