Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    171
    Punkte: 729, Level: 14
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 99,4%
    Dankeschöns vergeben
    21
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Zitat Zitat von Carmencia Beitrag anzeigen
    Unter Sexismus stelle ich mir was anderes vor als eine Besserbehandlung der Frauen, die Bezeichnung trifft doch ganz auf das Gegenteil... verbale Belästigung oder? Gibt es darüber Berichte oder eine Statistik? Wieso sollten Frauen besser behandelt werden, wenn es um Rücksichtnahme einer jungen Mutter mit einem Kleinkind geht ist es doch keine Übervorteilung nur weil da vielleicht mehr Verständnis aufgebracht wird als bei einem Mann. Wie wird zum Beispiel ein alleinerziehender Vater "behandelt"? Ich glaube mal auch mit Nachsicht?
    Hallo Carmencia, eine ganze Gruppe der Bevölkerung wird benachteiligt und das ist ein bestimmtes Geschlecht. Kann es noch sexistischer werden? Muss man dazu den Männern erst an den Po fassen, bis du es auch beim Namen benennst?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Mir fällt es schwer mir das vorzustellen ehrlich gesagt. Ich glaube einfach nicht, dass es da ums Geschlecht geht. Wenn, dann ist das vielleicht bei einzelnen Sachbearbeitern so, dass sie ein Geschlecht schlechter behandeln, aber das per se auf alle zu wälzen? Das finde ich geht zu weit.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Aber wenn es doch schon durch die Studie belegt ist!

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Studien, Statistiken. Gibt es nicht mehr Männer als Frauen die arbeitslos sind? Zumindest die, die gemeldet sind? Wie erklärt sich die Studie?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    5
    Punkte: 46, Level: 2
    Level beendet: 84%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 61,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Das ist nicht irgendeine dahergelaufene Studie, das ist von der Agentur für Arbeit in Nürnberg. Was für einen Grund für Beschönigungen haben die denn?
    Habt ihr euch den Artikel überhaupt mal durchgelesen?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Ja gerade eben, ich habe aber denke auch darüber nach ob es daran liegen kann dass tatsächlich mehr Männer als Frauen arbeitslos sind? Statistisch gesehen. Dann wäre es natürlich klar dass sich mehr Männer beschweren können als Frauen
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    171
    Punkte: 729, Level: 14
    Level beendet: 29%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 71
    Aktivität: 99,4%
    Dankeschöns vergeben
    21
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Naja, schau dir den Artikel doch mal an, Motziller. Da steht auch, dass mögliche Gründe mehr Kooperationsbereitschaft bei Frauen sind. Das kann ich mir schon vorstellen.

    Außerdem steht dort auch, dass Frauen mit Kindern weniger oft dran genommen werden. Da spielt dann halt der Menschlichkeitsfaktor eine Rolle...

  8. #18
    IBO
    IBO ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    547
    Punkte: 4.370, Level: 42
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 180
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    16
    Dankeschöns erhalten
    16
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Gut wenn Menschlichkeit vorhanden ist und man einer allein erziehenden Mutter entgegen kommt. Das ist aber doch verständlich und der Sachbearbeiter einer von der guten Sorte

  9. #19
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Sexismus bei Sanktonen wegen Maßnahmen?

    Hier geht es um alleinerziehende Mütter, die sollten aus der Studie herausgenommen werden und nur die Frauen mitgezählt, die eben genauso wie Männer an Maßnahmen teilnehmen müssen. Und wenn mehr Männer als Frauen arbeitslos sind kann man das auch nicht klar sagen, das Verhältnis muss stimmen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Was ist bei Maßnahmen Ermessensgrundlage
    Von Tischer im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 17:02
  2. Maßnahmen ohne EGV
    Von happo im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 17:28
  3. Pro Maßnahmen
    Von Puzzle im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 14:39
  4. Mir wird Sexismus vorgeworfen!
    Von atze im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.04.2013, 08:46
  5. Sexismus-Debatte
    Von Mumin im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25.02.2013, 12:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •