Verpflichtungen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verpflichtungen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Verpflichtungen

    Hallo, ich muss mal fragen wie es Euch so geht in Sachen "muss". Ich bekomme (in meinen Augen unwichtige) Maßnahmen zugeteilt und es ist den Leuten wohl egal ob es Sinn macht oder nicht. Ich kann ja nicht sagen, nein, passt nicht, Ihr wisst ja sicher wie es ausgeht. Wie kommt Ihr damit klar? Ist das eigentlich Rechtens und zumutbar? Ich hatte mal einen guten Job, leider hat die Firma Konkurs anmelden müssen und in meinem Alter habe ich keinen Job mehr bekommen. Jetzt werde ich behandelt wie ein kleines Kind. Ich habe inzwischen wirklich Probleme damit. Muss ich mir wirklich alles gefallen lassen? Ich hätte gerne etwas womit ich wieder ins Berufsleben einsteigen könnte, aber das ist wohl für nicht mehr relevant...

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Zwischen rechtens, zumutbar und sinnvoll gibt es Unterschiede. Nur weil etwas keinen Spaß macht oder nicht sinnvoll erscheint/ist, ist es deshalb ja noch lange nihct unrechtens.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Ich verstehe deine Frustration sehr gut.
    Versetze dich mal in die Lage des Amtes bzw. deines Bearbeiters.
    Die wollen dich ja schon aus der Arbeitslosigkeit rausbringen. Gleichzeitig haben sie ja auch nur beschränkte Auswahlen an Maßnahmen. Gleichzeitig haben sie auch nur eine beschränkte Auswahl an Ressourcen.
    Aus diesen Auswahlen müssen sie nun den Mittelweg gehen aus lohnt sich, muss gemacht werden und sollte man machen.

    Schade, dass es bei dir als wenig sinnvoll ankommt, dann könnte man sich das ja eigentlich ganz sparen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Frag doch mal an, ob du etwas anderes machen kannst. Such dir was raus, was dir besser passt und schlage es mal mit guten Argumenten vor.
    Oder geht es dir darum, dass du überhaupt eine Maßnahme machen sollst?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Verpflichtungen

    Das mit den Maßnahmen ist ja okay wenn es Sinn macht. Ich fühle mich aber oft so behandelt als ob ich minderwertig bin. Wenn Ihr versteht was ich meine? Der Vorschlag mir selbst etwas auszusuchen ist natürlich eine super Idee! Das werde ich machen, mal schauen ob man mir auch zuhört.

  6. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Ich verstehe sehr gut was du meinst, aber dein Selbstwert sollte nich davon kommen was dir ein SB vermittelt, oder was du denkst dass er dir vermitteln will.

    Dein Selbstwertgefühl muss aus dir selbst kommen, nur so kann man auch mal so eine Durststrecke durchmachen.
    Wenn es zu viel ist für dich, dann tausche dich mit anderen Arbeitslosen aus, wie bei Selbsthilfe. Auf diese Weise merkst du, dass es anderen auch so geht und du das nicht persönlich nehmen musst/darfst.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Verpflichtungen

    Ich denke Du hast Recht, vielleicht empfinden es andere ja auch so wie ich. Selbsthilfe, das hört sich gut an, wie geht das?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Zitat Zitat von Franzle Beitrag anzeigen
    Das mit den Maßnahmen ist ja okay wenn es Sinn macht. Ich fühle mich aber oft so behandelt als ob ich minderwertig bin. Wenn Ihr versteht was ich meine? Der Vorschlag mir selbst etwas auszusuchen ist natürlich eine super Idee! Das werde ich machen, mal schauen ob man mir auch zuhört.
    Ja, das kannst du durchaus mal probieren. Achte aber darauf, wie du das ansprichst. Logischerweise sind die da zugänglicher, wenn man ihnen wirklich gute Argumente liefert, warum eine andere Maßnahme für einen sinnvoll ist, statt nur über die bisherige zu meckern.

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Verpflichtungen

    Franzle: Ich würde mal schauen, ob du gleichgesinnte beim nächsten Gang zur Behörde findest. Vielleicht gibt es schon so eine Gruppe, oder du startest selber eine.

    Schau vielleicht auch mal diese Themen an: http://de.gigajob.com/forum/arbeitsl...C3%BCnden.html
    http://de.gigajob.com/forum/arbeitsl...beitslose.html

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    Franzle (22.08.2014)

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    7
    Punkte: 41, Level: 2
    Level beendet: 64%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 9
    Aktivität: 33,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Verpflichtungen

    Danke, ich wusst nicht dass es das gibt aber werde mich ganz schnell mal umhören. Ich glaube es wäre für mich gut, wenn ich mich mit anderen darüber austauschen kann, vielleicht dämpft das ein bisschen meinen Ärger darüber.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •