FAV-Förderung
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: FAV-Förderung

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    FAV-Förderung

    Was genau sind FAV-Förderungen? Ist man da nicht einfach nur der Hilfsarbeiter und kommt nicht vorwärts damit oder ist es eine gute Möglichkeit aus der Arbeitslosigkeit zu kommen.
    Was denkt ihr und könnt ihr mir ein bisschen erklären was es ist und wie es den Arbeitslosen hilft?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: FAV-Förderung

    FAV steht für Förderung von Arbeitsverhältnissen. Das soll vor allem für Arbeitslose ein Schritt ins Arbeitsleben sien, die schwer vermittelbar sind und am normalen Arbeitsmarkt kaum eine Chance haben. Dabei soll es um Stellen gehen, die eiegtnlich sonst nicht besetzt werden würden, weil sie das eigentliche Fachpersonal halt irgendwie mitmacht. Im Endeffekt geht es also um Hilfstätigkeiten. Und wenn ein Arbeitgeber jemanden einstellt und dafür quasi eine neue Stelle schafft, dann wird er beim Arbeitsentgelt bezuschusst.

    Über Sinn und Unsinn, Vor- und Nachteile dieer Förderung lässt sich sicher streiten.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: FAV-Förderung

    Stell dir das so vor: Du arbeitest in einem großen Fleischereibetrieb. Das Fleisch zu zertrennen, richtig zuschneiden etc. muss ein Fleischer machen. Aber Kübel durch die Gegend rollen, Zuarbeiten erledigen, Telefonate führen, dafür braucht man keine Ausbildung zum Fleischer.

    Man versucht halt damit den Arbeitgebern einen Anreiz zu geben: Die Angestellten machen mehr Fachaufgaben, die FAV-geförderten sind dann für die Zuarbeiten zuständig, die bisher auch von den regulären Angestellten gemacht wurden.
    Ob das den Angestellten immer so passt ist die andere Frage... Ich weiß auch nicht wie die Zusammensetzung aus Förderung vom Gesetzgeber und Bezahlung des AG ist. Wäre mal interessant.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: FAV-Förderung

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Ich weiß auch nicht wie die Zusammensetzung aus Förderung vom Gesetzgeber und Bezahlung des AG ist. Wäre mal interessant.
    Die Förderung (Förderhöhe und Förderdauer) ist nicht festgelegt, sondern richtet sich nach dem jeweiligen Angebot und den Fähigketen des Arbeitnehmers. Hier gibts aber ein Rechenbeispiel.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: FAV-Förderung

    So so, Hilfsarbeiten... Auch diese Onlinebroschüre habe ich mir durchgelesen.

    Bin ich der einzige der hier die "Statistikverschönerung" riecht? Den Arbeitslosen bringt das wenig, den Unternehmern viel, Vater Staat hat wieder einen weniger in der Statistik?

  6. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: FAV-Förderung

    Das liegt wahrscheinlich an der Sichtweise, freilich kann man sagen, dass da an der Statistik geschönt wird und kein "richtiger" Arbeitsplatz entsteht. Aber man könnte genauso gut argumentieren, dass hier jemand weg will von rein staatlicher Bezahlung und wieder selbst einen Job hat - besser als gar kein Job.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: FAV-Förderung

    Ich frage mich wo da die Grenze gezogen wird. Wann ist jemand so schwer vermttelbar, dass er sowas machen muss? Wenn es darum geht, dass jemand keine Ausbildung hat und keine Erfahrungen usw. kann ich mir das vorstellen. Schlimm fände ich es aber, wenn jemand, der gut qualifiziert ist und vielleicht schon älter und deshalb keine Stelle findet plötzlich eine Lagerhalle kehren soll oder etwas in der Art.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.11.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: FAV-Förderung

    Zitat Zitat von Steinadler Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wo da die Grenze gezogen wird. Wann ist jemand so schwer vermttelbar, dass er sowas machen muss? Wenn es darum geht, dass jemand keine Ausbildung hat und keine Erfahrungen usw. kann ich mir das vorstellen. Schlimm fände ich es aber, wenn jemand, der gut qualifiziert ist und vielleicht schon älter und deshalb keine Stelle findet plötzlich eine Lagerhalle kehren soll oder etwas in der Art.
    Das war auch meine erste Idee.

    Anstatt sich darum zu kümmern, dass die Arbeitslosen an gute Jobs vermittelt werden und die Akzeptiertheit alter Arbeitsloser zu verbessern werden sie als schwervermittelbar eingestuft und verschwinden dann in soclhen Aktionen... toll..

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: FAV-Förderung

    Die Voraussetzungen stehen ja in dem Flyer, den ich weiter oben verlinkt hatte mit drin;

    Die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind
    langzeitarbeitslos und haben Vermittlungshemmnisse
    und Wettbewerbsnachteile.
    Dies können beispielsweise gesundheitliche
    Einschränkungen, ein fehlender Abschluss und
    /oder familienbedingte Unterbrechung der
    Berufstätigkeit sowie keine Berufserfahrung
    sein.

Ähnliche Themen

  1. mit Förderung zur Firma
    Von emmali im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.11.2013, 13:18
  2. Staatliche Förderung für Angestellte
    Von Hufi im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2011, 15:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •