Maßnahme bei einem Arbeitgeber
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Alsi
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Hallo!

    Ich habe etwas davon gehört, dass es nicht nur Maßnahmen bei Maßnahmeträgern gibt, sondern auch so genannte Maßnahmen bei einem Arbeitgeber. Kann mir jemand sagen, was man sich darunter dann vorzustellen hat? Wo ist der Unterschied?

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Ich war eine ganze Zeit lang Arbeitsuchender, aber ich muss zugeben, dass ich davon jetzt zum ersten mal höre. Ist das was neues? Wo soll man das dann machen, bei einem normalen Arbeitgeber? Wieso stellt der dann nicht gleich jemanden ein?

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Das klingt nach so einer Art Praktikum, oder?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Ja, das ist im Grunde wie ein Praktikum in einem Betrieb und soll dazu dienen festzustellen, ob man für den Beruf geeignet ist. So eine Maßnahme darf maximal 6 Wochen dauern. Siehe auch hier.

  5. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Ja, das ist im Grunde wie ein Praktikum in einem Betrieb und soll dazu dienen festzustellen, ob man für den Beruf geeignet ist. So eine Maßnahme darf maximal 6 Wochen dauern. Siehe auch hier.
    Achso, darum geht es hier.
    Ich finde es gut, dass es hier eine Maximal-Regelung gibt. Mit solchen Sachen ist es so leicht, Schindluder zu treiben. 6 Wochen sind fast noch etwas lang, aber es ist schon mal besser als nichts.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Ich weiß was du meinst Oberbuxe und von der Sache her ist es wirklich gut, dass sowas nicht bis zur Unendlichkeit ausgedehnt werden kann. 6 Wochen finde ich aber nicht zu lang. Man muss ja auch mal überlegen, was damit bezweckt werden will und dafür braucht es schon auch etwas Zeit. Also zu kurz sollte so eine Maßnahme dann eben auch nicht angelegt werden.

  7. #7
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Ich weiß was du meinst Oberbuxe und von der Sache her ist es wirklich gut, dass sowas nicht bis zur Unendlichkeit ausgedehnt werden kann. 6 Wochen finde ich aber nicht zu lang. Man muss ja auch mal überlegen, was damit bezweckt werden will und dafür braucht es schon auch etwas Zeit. Also zu kurz sollte so eine Maßnahme dann eben auch nicht angelegt werden.
    Sicher da kann man jetzt über die Feinabstimmung nachdenken... Aber arbeite mal irgendwo 4 Wochen, jeden Tag 6-8 Stunden. Spätestens dann weiß man schon ob man den Arbeitnehmer behalten sollte oder nicht, alles darüber hinaus ist - und das ist meine Meinung - grenzwertig.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Alsi
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Hallo!

    Danke, das hilft schonmal weiter. Und wie funktoniert das dann? Kann man sich den Arbeitgeber selbst aussuchen und sich da bewerben oder wird man zugeteilt? Ich finde das klingt eigentlich ganz gut und bringt doch mehr als eine Bewerbungsmaßnahme oder sowas.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Gehe am besten zu deinem SB und teile mit dass du für sowas zu haben wärst. Im Normalfall werden sie dann mit dir gemeinsam jemanden suchen, der in Frage kommt.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme bei einem Arbeitgeber

    Frei aussuchen geht wahrschienlich nicht einfach so, weil vermutlich der Arbeitgeber da irgendeine Kooperation haben muss. Aber du kannst sichelrich Vorschläge machen und selbst wenn die Firma da bisher noch nicht drin ist, besteht ja gegebenenfalls die Möglichkeit das zu ändern.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Friseurin auf einem Kreuzfahrtschiff...
    Von Rose im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 16:18
  2. Lektor bei einem Verlagshaus
    Von Schlaubi Schlumpf im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 09:13
  3. Gespräch in einem Restaurant
    Von soul im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 14:54
  4. Was steht in einem Führungszeugnis?
    Von holger im Forum Bewerbung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 23:16
  5. Studieren mit einem NC von 3,0?
    Von Pippilotta im Forum Studium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 18:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •