Ob arbeitslos, berufstätig oder Schüler. Ein Verein fördert das "soziale" Verhalten. Und wie hier schon geschrieben, man muss ja nicht gleich austreten, wenn man wieder Arbeit hat (für die noch Alg-Empfänger). Die Zeiten der Vereine sind auch meistens so gelegt, dass es fast für jeden möglich ist, dabei zu sein, bzw. zu bleiben.