Stricken und Theater als Maßnahme? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Stricken und Theater als Maßnahme?

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 157, Level: 6
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Aber sind denn unwichtige Maßnahmen nicht auch rausgeschmissenes Geld? Es ist ja sehr lobenswert, wenn sie gelernt haben mit ihrem Geld umzugehen, aber wäre es nicht besser, sie würden es verdienen (finanziell gemeint, natürlich)? Da würde ich doch lieber das Geld vom Staat in vernünftige Maßnahmen investieren und auch Unternehmen mehr unterstützen, die Arbeitslose einstellen. Ich kenne Leute die noch nie wirklich gearbeitet und auch nicht in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben. Wäre doch nett wenn sie auch irgendwann mit beisteuern, oder?

  2. #12
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Zitat Zitat von Claudia Beitrag anzeigen
    Ich kenne Leute die noch nie wirklich gearbeitet und auch nicht in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt haben. Wäre doch nett wenn sie auch irgendwann mit beisteuern, oder?
    Schön, das du solche Leute kennst, aber wollen die unter Umständen wirklich etwas dazu beisteuern? Wozu arbeiten? Für mich bezahlt der Staat!
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 157, Level: 6
    Level beendet: 14%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Ich wollte ja nicht negativ über sie schreiben, aber ich muss Dir zustimmen. Interesse an Arbeit? Nein. Aber sie kennen sich bestens aus, was sie wo beantragen und bekommen können. Es ist nur gut, dass sie zu den Ausnahmen gehören, denke ich jedenfalls.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Da ist es ja gut, dass sie aus dem lockeren Dasein herausgeholt werden und mal was tun müssen. Von mir aus dann auch stricken, schaupielern oder turnen Wer nie beschäftigt wird oder sich selbst beschäftigen will, muss gefordert werden. Hauptsache eine Beschäftigung. Für die, die wirklich wieder eine Stelle haben wollen, sollten von vorne herein vernünftige Maßnahmen geboten werden.

  5. #15
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Claudia, ich gebe dir aber Recht. Ich war auch erstaunt, dass ein Arbeitsloser, den ich einmal getroffen habe, nicht fähig war, einen zusammenhängenden Text als Bewerbung zu schreiben, aber sehr genau wusste, was ihm alles zusteht und wo er zur Beantragung hinmuss. Es ist natürlich ein Einzelfall, aber ich denke, davon gibt es dennoch viele. Einige haben sich in der Hartz IV-Industrie -und nichts anderes ist es- eingerichtet. Schuld daran sind aber eher die Politiker mit ihrer verkorksten Arbeitsmarktpolitik.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Für alle, die den Bericht nicht gesehen haben ist hier nochmal ein Link. Den Bericht habe ich nicht gefunden, aber wenigstens den Artikel dazu. Wenn man da liest, dass von Bewerbungstrainigs nur jeder 8. eine Stelle findet fragt man sich schon, wozu diese Bewerbungstrainigs denn eigentlich da sind.

  7. #17
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Zitat Zitat von Lollo Rosso Beitrag anzeigen
    Maßnahmen für Arbeitslose, ... diese.. habe ich bis jetzt immer noch nicht wirklich begriffen, deshalb möchte ich mal nach Eurer Meinung dazu fragen. ...Maßnahmen wie: Sportkurs, Theaterkurs und Strickkurs. ...
    Bin mal gespannt, wie Ihr darüber denkt.
    Bzgl. Maßnahmen eine Meinung zu äußern, sollte man den Hintergrund solcher kennen. Klar ist, das Maßnahmen den Arbeitslosen in "Lohn und Brot" bringen sollen, sprich: Neue Arbeit, was i.G. erstmal gut ist.
    Nun, es gibt Weiterbildungsmaßnahmen, Sozialmaßnahmen u.a. die dies begünstigen können. Thema Weiterbildungsmaßnahmen hatten wir schon. Also, die Sozialmaßnahmen.

    Denke, ein z.B. Architekt oder Maschinenschlosser der gerade arbeitslos geworden, braucht keine Sozialmaßnahme. Ein Hartz4-Empfänger mit vorheriger Aushilfstätigkeit, nach 4 Jahren Arbeitslosigkeit wohl eher. Die Frage ist nur, kann jeder Jobberater den Menschen und die Maßnahme richtig beurteilen? Und warum schießen Maßnahmen für Arbeitslose wie Pilze aus dem Boden? Allein, das wäre eine Thema für sich!

    Bei 4Mrd € Ausgaben pro Jahr, kann man freilich am Sinn zu Erfolg mittels Maßnahmen zweifeln. Jedes Wirtschaftunternehmen würde mit einer solchen Effizienz pleite gehen. Hier wird mit einem guten Werkzeug wohl nicht richtig umgesetzt.
    BA-Maßnahmen.jpg
    Effizienz: Hartz4 Maßnahmen

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Karsten (19.05.2013)

  9. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Hier wird mit einem guten Werkzeug wohl nicht richtig umgesetzt.
    Ich glaube der Satz trifft den Nagel auf den Kopf. An der Idee Maßnahmen ist an sich nichts oder wenig schlechtes, es hapert nur oft an der Umsetzung.

  10. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Vielleicht sollten sich die Arge-Mitarbeiter die Mühe machen, den Lebenslauf ihrer Kunden genauer anzuschauen um ihnen passende Maßnahmen anzubieten. Für diejenigen, auf die nichts Sinnvolles zutrifft, kann man ja Stricken, Theater und Sport anbieten

  11. #20
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Stricken und Theater als Maßnahme?

    Jetzt muss ich aber auch mal fragen: Laut der Statistik, die Prostan gepostet hat (wie repräsentativ sie ist weiß ich nicht) bekommen 10% der Arbeitslosen durch die Maßnahme einen Job. Wenn man jetzt bedenkt, dass die Arbeitslosen selbst dafür verantwortlich sind, Arbeit zu finden, muss man einfach mal fragen: Sind 10% so wenig? Was erwartet man denn hier? Dass man in eine Maßnahme gesteckt wird und dann hinterher automatisch einen Job bekommt? Oder anders ausgedrückt: Nur weil nicht am Ende einer Maßnahme ein neuer Job raus kommt ist die Maßnahme nicht gut?

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rhetorikkurs als Maßnahme?
    Von Olli im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 19.04.2013, 16:05
  2. Tertia-Maßnahme
    Von wts im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 13:17
  3. MAE-Maßnahme
    Von Ernie im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 15:52
  4. maßnahme für aufstocker
    Von jern im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 12:31
  5. Theater - Bewirtung oder Werbegeschenk?
    Von Jossif im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 08:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •