Rhetorikkurs als Maßnahme?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Rhetorikkurs als Maßnahme?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 68,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Hallo zusammen, ich bin von Beruf Kfz-Mechatroniker aber leider arbeitslos. Jetzt soll ich eine Maßnahme machen, was ja okay ist, aber einen Rhetorikkurs! Was soll das denn? Könnte mir das jemand von Euch erklären? Ich verstehe den Sinn überhaupt nicht.

  2. #2
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Hallo Olli, ich glaube, da wirst du nicht der Einzigste ein, der das nicht versteht. Ich verstehe sowas auch nicht. Vielleicht sollst du ja besser mit den Drähten oder Schrauben reden können?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Also das ist mal wieder so sinnvoll...

    Du wirst wahrscheinlich wenig dran ändern können, die Maßnahme zu machen, aber ich würde dennoch diesbezüglich beim Fallbearbetier vorsprechen.

    Scheint ehrlich gesagt so, als wäre da ein Platz frei gewesen und man hat nicht gewusst, was man damit machen soll.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 68,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    ja, sn00py, vielleicht hören sie ja auf mich? :D @Oberbuxe, wenn sie nichts anderes für mich haben, dann sollen sie es doch lassen? Was will ich denn mit Rhetorik? Was ist das überhaupt? Und wozu braucht man das denn?

  5. #5
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Rhetorik – Wikipedia Rethorik ist einfach gesagt, die Kunst des Redens. Benötigen tut man das, wenn man Vorträge hält.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Naja aber ist denn nicht jede Fortbildung/Maßnahme irgendwo auch ein bisschen hilfreich?
    Immerhin könnte es ja helfen, sich leichter zu bewerben , oder?

  7. #7
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Rhetorik – Wikipedia Rethorik ist einfach gesagt, die Kunst des Redens. Benötigen tut man das, wenn man Vorträge hält.
    Ich habe da mal einen Satz gefunden; ich zitiere: Die Aufgabe der Rede ist es, den Zuhörer von einer Aussage zu überzeugen oder zu einer bestimmten Handlung zu bewegen.

    Rethorische Fähigkeiten sind nicht nur für Vortragende von Vorteil, sondern werden oftmals im Alltagsleben angewandt, ohne dass dies als Rethorik angesehen werden. So zum Beispiel:

    • bei einem Gespräch bei einer Behörde (Kindergeldstelle, Arbeitsamt, Rathaus)
    • bei einem Gespräch bei der Bank (Kredite, Hypothekendarlehen....)
    • bei einem Bewerbungsgespräch (man will überzeugen und den Job bekommen)
    • als Betriebsrat, wenn man in Augenhöhe mit den Vorgesetzten wahrgenommen werden möchte
    • ...



    Ich finde es gut, dass die Sinnhaftigkeit solcher Weiterbildungen hinterfragt werden. Normalerweise wäre es die Aufgabe des SB gewesen, darüber aufzuklären. Vielleicht weiß er aber auch selbst nicht, warum solche Weiterbildungen im Programm sind. Ich selbst finde solch eine Weiterbildung nicht schlecht, da sie sich auch positiv auf das Selbstbewußtsein, auf das Auftreten und nicht zuletzt auf die Redegewandheit auswirken.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Naja auf den ersten Blick ist ein Rhetorikkurs in deinem Job wohl wirklich nicht so passend. Aber erdenmensch hat natürlich irgendwie recht, solche Rhetorikkenntnisse kann man durchaus auch privat ganz gut gebrauchen. Wenn du den Kurs aber nicht machen willst, dann würde ich zum Sachbearbeiter gehen und ihm vorschlagen, dass du lieber eine andere Maßnahme machen möchtest. Also eben nicht hingehen und sagen darauf habe ich keinen Bock, sondern einen (besseren) eigenen Vorschlag machen. Vielleicht hast du das Glück, dass er sich darauf einlässt.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    8
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 68,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Ich kann meinen Sachbearbeiter ja fragen, allerdings sehe ich das mit der Rhetorik jetzt doch ein bisschen anders. Vielleicht kann ich das ja gebrauchen, wenn ich (endlich) mal ein Vorstellungsgespräch habe. Überhaupt, jetzt wo Ihr mir das so erklärt habt, finde ich es sogar irgendwie interessant.

  10. #10
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Rhetorikkurs als Maßnahme?

    Na dann... hinein ins Vergnügen und viel Spass
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für Maßnahme
    Von MichSe im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 17:55
  2. Maßnahme und nur Ärger!
    Von Majo im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 12:02
  3. MAE-Maßnahme
    Von Ernie im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2012, 15:52
  4. Maßnahme ohne EGV
    Von Gygax im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 22:15
  5. Wegerstattung zur Maßnahme
    Von Ponderosa im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 10:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •