Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden? - Seite 5
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

  1. #41
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    61
    Punkte: 755, Level: 14
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Dass Rauchen die Gesundheit gefährdet, das ist uns allen bewusst, denke ich zumindest mal. Die Hinweise auf den Verpackungen finde ich gut. In Spanien sind sie schon viel krasser, mit Bildern... hatte ich dieses Jahr im Urlaub gesehen. Dennoch bin ich gegen ein Verbot, denn das muss jeder selbst wissen, ob er raucht oder nicht. Was ich in Bezug auf diese Aufdrucke bei Lebensmitteln gut finde ist, dass diese Täuschung von den "besonders gesund Joghurts" nicht mehr gestattet sein werden sollen. Auf der anderen Seite sollte auch groß gedruckt werden, was für Zutaten - z.B. in chemisch hergestellten Schmelzkäse-Scheiben - drin sind. So dass es auch ins Auge fällt, was man da isst. Ich will jetzt nicht so weit vom eigentlichen Thema abweichen, aber das ist mir gerade so dazu eingefallen. Grundsätzlich sollte das Arbeitslosengeld für den Lebensunterhalt dienen. Wer gut hauswirtschaften kann, so dass sie und besonders auch die Kinder gesund leben können, der kann sich auch mal eine Zigarettenschachtel gönnen.

  2. #42
    Status: Beamter Array Avatar von Seven
    Registriert seit
    25.09.2012
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    156
    Punkte: 1.480, Level: 21
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    6
    Dankeschöns erhalten
    31
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Zitat Zitat von Kalli Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich sollte das Arbeitslosengeld für den Lebensunterhalt dienen. Wer gut hauswirtschaften kann, so dass sie und besonders auch die Kinder gesund leben können, der kann sich auch mal eine Zigarettenschachtel gönnen.
    Gutes Argument, so sollte es sein! Rauchen ist ein Genussmittel und jeder soll sich das von seinem Geld verwirklichen können. Ich habe auch schon Erfahrungen mit den weiter oben genannten "vor dem Bahnhofskiosk rauchenden und saufenden Hartz4-Empfängern" gemacht, die lautstark kundtun, wie dumm denn die hastig vorbeilaufenden Berufstätigen sind. Wofür arbeiten, wenn Vater Staat Alkohol und Zigaretten finanziert und dazu die Unterkunft im Männer- / Frauenwohnheim subventioniert wird?!? Naja, zum Glück dürften das (hoffentlich) nur traurige Einzelfälle sein.
    mfg Seven

  3. #43
    Status: Arbeitgeber Array
    Registriert seit
    19.03.2012
    Beiträge
    61
    Punkte: 755, Level: 14
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Es sind meistens immer die gleichen, die man sieht. Deshalb sollte man auch davon ausgehen dass es meistens Einzelfälle sind. Ja, hoffentlich.

  4. #44
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Zitat Zitat von Seven Beitrag anzeigen
    Gutes Argument, so sollte es sein! Rauchen ist ein Genussmittel und jeder soll sich das von seinem Geld verwirklichen können. Ich habe auch schon Erfahrungen mit den weiter oben genannten "vor dem Bahnhofskiosk rauchenden und saufenden Hartz4-Empfängern" gemacht, die lautstark kundtun, wie dumm denn die hastig vorbeilaufenden Berufstätigen sind. Wofür arbeiten, wenn Vater Staat Alkohol und Zigaretten finanziert und dazu die Unterkunft im Männer- / Frauenwohnheim subventioniert wird?!? Naja, zum Glück dürften das (hoffentlich) nur traurige Einzelfälle sein.
    Ich finde auch, jeder sollte mit dem Geld, das er verdient machen was er will. Da darf einem niemand etwas vorschreiben. Mit Geld, dass ich geschenkt bekomme, sollte ich anders haushalten. Wenn es wirklich so viel ist, dass es für solcherlei Genuss reicht, dann sollte man vielleicht überlegen ob man nicht etwas zurückgeben will. Oder ob man sich von dem Geld eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio leisten will.

  5. #45
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Wie ist das eigentlich, darf ein Arbeitsloser öfter mal Geldgeschenke annehmen? Also zum Beispiel von Verwandten oder so, aus Mitleid: hier hast Du mal 30 Euro, kauf Dir was Schönes. Gut gemeint, und dann wird es für Zigaretten (und vielleicht auch Alkohol) ausgegeben? Ich meine, schlimm genug wenn es so gemeint ist, dass sich derjenige mal ein Extra leisten kann aber für sowas ausgibt. Wenn es so wäre, wie Du es schreibst Nestor, für eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio, hätte ich ja Verständnis dafür...

  6. #46
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Es freut mich, dass du das so siehst. Ich finde auch, für solche Sachen sollte es für Arbeitslose durchaus vergütungen geben (Fitnessstudio, alles was einen gesund hält, Schwimmbad) aber dann wäre das Problem, dass die Leute wieder extra Arbeitslose sein wollen um den Bonus abzustauben.

  7. #47
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.01.2013
    Beiträge
    9
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Das mit dem Abstauben ist gut ich hatte an so einem Kiosk, wollte mir eine Zeitung kaufen, ein Gespräch mitbekommen wobei ich echt "die Ohren angelegt habe". Die Leutchen geben sich gegenseitig Ratschläge wo man was und wie noch vom Amt dazu bekommen kann. Am liebsten hätte ich sie gefragt, ob sie vielleicht auch wissen, wo man hier am Ort noch Mitarbeiter sucht bzw. einen Job finden kann. Vielleicht hätten sie mir darüber sogar Auskunft geben können. Ich weiß, das klingt hässlich und gemein. Denn viele, bis vielleicht eine Handvoll der o.g. Leute, wissen garnicht, was ihnen so zusteht. Nämlich die, für die es ein unerwartetes und großes Unglück ist, arbeitslos geworden zu sein.

  8. #48
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.06.2012
    Beiträge
    107
    Punkte: 982, Level: 16
    Level beendet: 82%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Naja Bubba, wenn die Leute auch ohne ALLES was ihnen zustehen würde auskommen, umso besser. Ich weiß nicht, warum man den Sozialstaat immer bis zum Maxiumum ausreizen MUSS. Wenn es einem auch mit weniger gut geht, warum dann bis zum Anschlag?

  9. #49
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    875
    Punkte: 5.189, Level: 46
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 161
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    11
    Dankeschöns erhalten
    30
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann die Arge einen zwingen, Nichtraucher zu werden?

    Darüber habe ich auch schon nachgedacht. Es ist schon richtig, dass besonders Familien mit Kindern wissen, wie ihnen unter die Arme gegriffen werden kann. Deshalb ist es auch gut, wenn sie Fragen stellen oder sich Tipps holen. Von alleine kommt niemand und sagt, Du das und das steht Eurer Familie auch noch zu.
    Aber manche nutzen es auch skrupellos aus. Wenige aber immerhin einige. Sie wissen ganz genau wo noch was zu holen ist, selbst wenn manches ziemlich verdreht wird, also nicht ganz der Wahrheit entspricht. Sie sind wirklich klever und haben immer etwas mehr Geld im Säckle als ihnen wirklich zusteht. Aber wie will man das kontrollieren?

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Wie kann man Stuntman werden?
    Von Haribu im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.04.2013, 14:06
  2. Kann ALG I auch abgelehnt werden?
    Von Virginia im Forum ALG I
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.12.2012, 15:51
  3. Kann die Arge mich zum Umzug zwingen?
    Von Hobi im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 09:18
  4. kann mich nicht entscheiden was ich mal werden soll!!!!!!
    Von Puff-The-Magic-Dragon im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 14:31
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 14:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •