Maßnahme und nur Ärger!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 48

Thema: Maßnahme und nur Ärger!

  1. #1
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    Daumen runter Maßnahme und nur Ärger!

    Hallo Leute!I
    Ich komme gerade von meiner Maßnahme nach hause. Ich habe denen alles vor die Füße geschmissen so sauer bin ich!
    Die Maßnahmentante hat mich jetzt zwei Wochen aufgeregt und meine Nerven sind ziemlich überstrapaziert!
    Ich musste so eine blöde Maßnahme machen mit Bewerbungen schreiben. Jedenfalls entweder waren die PCs belegt wenn ich kam oder er ging gar nicht erst an.
    Dann quatschten die ständig rein, machen Sie das so und machen Sie das anders bla bla bla.
    Jedenfalls habe ich mich heute mit der Frau so gestritten das ich einfach gegangen bin. Das muss ich mir doch nicht bieten lassen, oder?
    Was passiert jetzt? Können die mir daraus einen Strick drehen? Ich müsste noch eine Woche gehen aber die können mich mal am Abend besuchen!

    Ciao

  2. #2
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Hallo Majo, willkommen im Forum.
    Nachvollziehbar ist Dein Reaktion schon. Der richtige Weg wäre jedoch der, dass Du Dich bei der Arge beschwerst ünd dort berichtest, unter welchen Umständen die Maßnahme läuft. Denn die Arge bezahlt die Maßnahme mit unseren Beiträgen. Und vielleicht wird dort zukünftig keine Maßnahme mehr stattfinden.
    Wenn Du die Maßnahme unentschuldigt abbrichst, kann Dir eine Sperre auferlegt werden, da Du dich weigerst alles mögliche zu untzrnehmen um die Arbeitslosigkeit zu beenden. In diesem Fall hätte der Träger der maßnahme gewonnen und Geld für seine unqualifizierte Tätigkeit erhalten.

    Also, unternimm was gegen diesen Verein und versuche auch andere Teilnehmer davon zu überzeugen, dass sir sich beschweren sollen.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Zitat Zitat von Majo Beitrag anzeigen
    Ich musste so eine blöde Maßnahme machen mit Bewerbungen schreiben. Jedenfalls entweder waren die PCs belegt wenn ich kam oder er ging gar nicht erst an.
    Dann quatschten die ständig rein, machen Sie das so und machen Sie das anders bla bla bla.
    Ich kann schon verstehen, dass du dich darüber ärgerst, aber dein Handeln finde ich ehrlich gesagt eher unklug. Dadurch, dass du einfach gegangen bist droht dir eine Sperre wie Erdenmensch bereits erwähnt hat. Das ist das eine. Aber auch einen Streit mit der Dame da anzufangen finde ich nicht unbedingt richtig. Vielleicht kann sie selsbt überhaupt nichts für die Situation und ärgert sich selbst auch über nicht funktionierende und zu wenig PCs. Da wäre es sinnvoller Erdenmenschs Rat zu befolgen und weiter oben anzusetzen.

    Und mal ganz ehrlich, dass sie dir rein quatscht und dich verbessert ist schlicht und einfach ihr Job. Du sollst diese Maßnahme ja machen um dich zu verbessern.

  4. #4
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    @ brink. Es kommt drauf an wie sie reinredet, in meiner letzten Maßnahme die ich besucht habe wollte mir ein Dozent seine Art aufdrängen und die habe ich abgelehnt weil ICH für mich eine Bewerbung schreiben soll und ich nicht für ihn eine Bewerbung schreiben will. Jeder gute Anbieter einer solchen Maßnahme wird dir sagen das Authentizität der Weg zum Ziel ist und nicht das man sich verstellen soll.
    @ Majo. geh Morgen wieder in diese Maßnahme und mach was erdenmensch gesagt hat, beschwere dich bei deinem Jobvermittler von der ARGE über diese Maßnahme.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  5. #5
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Was soll denn dieses Einlullen hier?

    Hier werden unsere Steuergelder zum Fenster rausgeschmissen. für jemanden der scheinbart schon weiß wie man sich zu bewerben hat aber erstaunlicherweise keinen Job hat. Ich finde es leicht vermessen sich da so aufzuführen, als ob man schon alles wüsste. Vielleicht kann man dort noch etwas lernen. Dass die PCs besetzt sind oder nicht gehen ist ärgerlich, das muss man sicher auch mitteilen dürfen. Aber dann einen Streit anzufangen und einfach weg zu gehen finde ich nicht nur arrogant, sondern auch einer für die Arbeitslosen arbeitenden Bevölkerung gegenüber unfair.
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    12
    Punkte: 230, Level: 7
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Ich würde die Woche noch machen, dann ist ja Ruhe. Und wegen den PCs wäre eine Beschwerde sinnvoll. So sehe ich das auch. Wie sie mit Dir umgehen ist ja haarsträubend. Du bist doch kein kleines Kind mehr, was erzogen werden muss. Das kann man ihnen aber auch in einem freundlichen Ton sagen

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Hi Majo
    Du machst mich ehrlich gesagt ein bisschen nachdenklich.

    Du bist bei der Arge und bist verpflichtet, alles mögliche zu tun, um wieder Arbeit zu bekommen. Dazu gehört eben auch, unter Umständen zu lernen, sich zu bewerben. Dein Selbstvertrauen finde ich toll, aber denkst du nicht, dass du in dieser schnelllebigen Zeit nicht auch etwas dazu lernen könntest oder müsstest um wieder einen Job zu bekommen?

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.05.2012
    Beiträge
    29
    Punkte: 666, Level: 13
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Das stimmt, aber man soll dennoch "würdig" behandelt werden. So wie ich das lese ist das eine Zumutung. Eine Behandlung wie "Mensch zweiter Klasse". Das geht defenitiv nicht. Ich würde mich da mal an die zuständige Stelle wenden.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    @ brink. Es kommt drauf an wie sie reinredet, in meiner letzten Maßnahme die ich besucht habe wollte mir ein Dozent seine Art aufdrängen und die habe ich abgelehnt weil ICH für mich eine Bewerbung schreiben soll und ich nicht für ihn eine Bewerbung schreiben will. Jeder gute Anbieter einer solchen Maßnahme wird dir sagen das Authentizität der Weg zum Ziel ist und nicht das man sich verstellen soll.
    Ja das stimmt natürlich. Es sollte schon so sein, dass man seine Bewerbungen noch authentisch schreibt und sich nicht um 180 Grad drehen muss. Man sollte sich allerdings auch nicht vollkommen gegen Vorschläge der Leute dort sperren, sondern eben einfach überlegen ob die Ideen sinnvoll für einen sind oder nicht. Und wenn man der Meinung ist, dass das man diese Ideen nicht umsetzen will, kann man das durchaus sagen, aber einfach alles hinzuschmeißen bringt gar nichts. Außer Probleme und Ärger.

  10. #10
    Status: Arbeitslos Array
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 140, Level: 5
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 2,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Maßnahme und nur Ärger!

    Hallo @ all und besten Dank für eure Meinungen. Ich habe den Streit eigentlich nicht angefangen, sondern diese Frau. Als ich ihr sagte sie sollte mal dafür sorgen das auch jeder einen PC Platz hätte meinte sie zu mir das es ihre Sache der Organisation sei. An dem Tag kam dann noch ein richtiger PC Anfänger in die Runde und der wurde mit einem zweiten Stuhl mit an mein Pc gesetzt, während ich meinen Lebenslauf überarbeitete. Sie meinte ich solle dem jungen Mann ein wenig helfen im Umgang mit dem PC bzw. mit der Maus. Da bin ich halt ausgetickt. Ich habe ihr gesagt das ich es 1. gar nicht so cool finde das der Typ meine persönlichen Daten mitlesen kann, das geht ihn überhaupt nichts an und 2. ich ja wohl nicht zuständig sei, dem Typ PC Kenntnisse beizubringen. Da sagte die Frau zu mir, ich hätte doch sicher eine Eingliederungsvereinbarung unterschrieben und daran hätte ich mich zu halten. Da hat es mir endgültig gereicht. Die können mir doch keinen Strick daraus drehen. Ich bin jetzt echt nicht mehr gewillt die Maßnahme weiter zu machen, auch wenn ihr hier schreibt ich soll wieder hingehen. Ich will das eigentlich der Arge mitteilen (muss ich wahrscheinlich auch) und ich hoffe mal das die mir das auch glauben.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. maßnahme für aufstocker
    Von jern im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 12:31
  2. Ärger wegen Praktikum
    Von Frau Holle im Forum Ausbildung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 13:41
  3. Berufs-Rechtschutzversicherung nötig, wenn Ärger auf der Arbeit ist?
    Von Dagobert im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 10:01
  4. Maßnahme ohne EGV
    Von Gygax im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2011, 22:15
  5. Wegerstattung zur Maßnahme
    Von Ponderosa im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 10:30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •