muss ich die eingliederungsmassnahme machen?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

  1. #1
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    war grad aufm amt. und als wenn dads ned selbst schon nerbvog genug wär sagt der zu mir ich soll so ne blöde eingliederungsmassnahme machen oder besser ich MUSS. das is dovch wohl n witz oder? da hab ich ja sowas von kein bock zu. der typ sagt ich muzss. stimmt das? un was is wenn ichs net mach=? jetzt is der ganze tag im eimer so nervtz mich das. man eyyyyy

  2. #2
    Status: eingespannt Array Avatar von Frankenfreund84
    3+

    Registriert seit
    06.05.2011
    Ort
    Freundliches Franken
    Beiträge
    830
    Punkte: 7.100, Level: 55
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 50
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    168
    Dankeschöns erhalten
    161
    Errungenschaften:
    Empfehler Stichwortvergeber 3 Freunde Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Hallo Sofakartoffel,
    Bei aller Liebe, es war nicht ganz einfach zu erkennen, was du da eigentlich schreibst, aber ich hab mich mal durchgearbeitet. Vielleicht kannst du bei zukünftigen Posts nocheinmal deinen Beitrag durchlesen und gucken, ob du Verschreiber oder Rechtschreibfehler gemacht hast? :)

    Leider fehlen hier noch ein paar Infos:

    • Was für eine Eingliederungsmaßnahme ist es denn? Meist sind das ja 1-Euro-Jobs oder Fortbildungen.
    • Weswegen willst du denn die Maßnahme nicht machen? Hast du moralische Bedenken, dass du mit einem 1-Euro-Job anderen Arbeitern den Arbeitsplatz streitig machst? Findest du, das ist zu wenig Lohn? Hast du keine Lust auf eine Weiterbildung?
    • Prinzipiell kann die ARGE, soweit ich weiß, immer Sanktionen verhängen, wenn du nicht Einspruch einlegst oder eben nicht der Maßnahme durch die ARGE nachkommst.


    Du wirst also wahrscheinlich mit Sanktionen, wie Beitragskürzungen, rechnen müssen!


    Hier und hier findest du Infos über die Zumutbarkeit von Arbeitsplätzen, schau dir doch schon einmal an, ob dir das hilft. Ansonsten kann man dir mit mehr Infos von deiner Seite wahrscheinlich besser helfen. Ist es aber nicht eine positive Sache, dass dir geholfen wird, in das Arbeitsleben zurückzukehren?
    Einen Franken soll man sich zum Freund, aber nicht zum Nachbarn wünschen.

  3. die folgenden 3 Benutzerbedanken sich bei Frankenfreund84 für den nützlichen Beitrag:

    Blondie 69 (27.06.2011), lookalike (31.05.2011), Minchen (03.06.2011)

  4. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Hey Sofakartoffel,

    wenn es sich um eine Eingliederungsmaßnahme handelt, die von der Bundesagentur für Arbeit vorgeschrieben ist, musst du sie machen. Wenn du sie ablehnst drohen dir Beitragskürzungen.
    Ich versteh aber auch nicht ganz, warum du das nicht machen willst. "Kein Bock" ist meiner Meinung nach kein Argument - zumindest kein gutes. Sei doch froh, dass du wieder was zu tun hast und so vielleicht den Weg zu einem festen Job wieder findest. Falls es nur um die Art der Maßnahme geht, die dir nicht gefällt, kannst du ja vielleicht auch mit deinem Sachbearbeiter sprechen und ihn fragen, ob du sie gegen eine andere tauschen kannst?!

    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    Blondie 69 (27.06.2011)

  6. #4
    Status: Arbeitslos Array Avatar von Broti
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    11
    Punkte: 469, Level: 11
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte Stichwortvergeber

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Was für eine Eingliederungsmaßnahme musst du denn machen?
    Ich finds auch doof für "n Appel und n Ei" zu arbeiten, aber ich hoffe halt wenn man sich später bewirbt macht sich das besser wenn man zeigt man wollte schon arbeiten. Da denkt der chef dann eher "der hat Arbeitswillen".

  7. #5
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Hallo Sofakartoffel,

    soweit ich weiß sind Eingliederungsmaßnahmen verpflichtend, ansonsten wird dein Hartz4-Regelsatz gekürzt. Leider konnte ich dazu im Internet keine vertrauenswürdigen Beschreibungen finden, deswegen würde ich dir raten, einfach mal deinen Sachbearbeiter zu fragen; der sagt dir dann bestimmt, welche Konsequenzen eine Verweigerung hätte.

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  8. #6
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    das is irghendsone fortbildungmassnahme mit bewerbungen und ausserdem so büpro zeug oder so. hab da einfachj kein bock drauf. das soll 3 monate dauernm. das is doch n witz. da hab ich echt bessres zu tun. voll nervbig.

  9. #7
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Also ich hab grad nochmal ein bisschen recherchiert und bin dabei auf diese Seite gestoßen. Da steht, dass einem nur Sanktionen bei einer Ablehnung von Eingliederungsmaßnahmen drohen, wenn man vorher durch eine "Eingliederungsvereinbarung zur Teilnahme an derartigen Kursen verpflichtet hat". Ob du das hast, solltest du ja selbst wissen. Ich kenn mich mit dem ganzen Thema nicht allzu gut aus - vielleicht muss sich dazu auch jeder verpflichten. Keine Ahnung.

    Allerdings kann ich mich nur wiederholen. Ich finde nicht, dass "kein Bock" ein gutes Argument ist, eine solche Maßnahme abzulehnen. Wenn dir die Maßnahme ansich nicht gefällt, frag, ob du sie gegen eine andere tauschen kannst.
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    Blondie 69 (27.06.2011)

  11. #8
    Status: keine Angabe Array Avatar von Slurm
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    Couch
    Beiträge
    16
    Punkte: 480, Level: 11
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 250 Erfahrungs-Punkte

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Sorry, aber vielleicht hast du's nötig? Schonmal überlegt ob dir das hilft wieder Arbeit zu finden?
    Spinat schmeckt am besten, wenn man ihn direkt vor dem Verzehr durch ein saftiges Steak ersetzt.

  12. #9
    Status: bald wieder in Arbeit Array Avatar von Bohlen
    Registriert seit
    04.05.2011
    Ort
    FC BAYERN
    Beiträge
    10
    Punkte: 116, Level: 5
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 34
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    Kennst du jemanden, der durch Maßnahme einen Job gekriegt hat? Ich nicht

  13. #10
    Status: Arbeitsloser Array
    Registriert seit
    06.05.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 90, Level: 4
    Level beendet: 60%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 10
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert

    AW: muss ich die eingliederungsmassnahme machen?

    ich findf ja eh keinne job. mit und ohen die blöde massnahme nich. und dehsalb habi ch da kein bock drauf. ihc hab mich ans arbeitsls sein gewohnt und finds mittlerwile gar nich mehr shclimm arbeitslos zu sein. so kann ich ewenigstens machen was ich wikll. ausser die kommen mir mit sowas jettz so.

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 16:38
  2. arbeitslos – jetzt selbstständig machen???
    Von Bibi - nicht Blocksberg im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 00:30
  3. Kollege riecht unangenehm. Was kann ich machen?
    Von Kreuzkoenig im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 14:39
  4. Auf was muss man bei Minijobs aufpassen??
    Von _Jacqui-Cola_ im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 09:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •