Auto geerbt
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Auto geerbt

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Auto geerbt

    Hallo,

    aus dem Nachlass meines Vaters habe ich ein Auto auf mich umschreiben lassen. Muss ich dies bei der Arge als Vermögen nun angeben, wie mich sonst evrhalten?

  2. #2
    Status: - running in circles - Array Avatar von Roevardotter
    1+

    Registriert seit
    31.05.2011
    Beiträge
    143
    Punkte: 1.220, Level: 19
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 80
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    27
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auto geerbt

    Hallo ralle8732,

    eine Erbschaft wird in deinem Fall nicht als Einkommen, sondern als Vermögen gewertet, somit hast du für dein Auto einen Freibetrag von 5000-7500 Euro. Am Besten ist es, du lässt den Wert des Autos schätzen und legst diese Schätzung dann dem Arbeitsamt vor. Sollte sich der Wert im genannten Rahmen bewegen, sollte das also kein Problem darstellen und du das Auto behalten dürfen. Hier ist das entsprechende Gerichtsurteil dazu.

    Viele Grüße, Roevardotter

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Roevardotter für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (10.10.2011)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Obi_Wan
    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    21
    Punkte: 146, Level: 5
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 4
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 31 Tage registriert

    AW: Auto geerbt

    Auf jeden Fall der Arge melden, sonst kann es immer Ärger geben. Wie alt ist das Auto denn? Wilslt du es verkaufen oder abhelten? Wenn du es verkaufst, zählt es glaub ich schon wieder zu Einkommen.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auto geerbt

    Das Auto ist auf jeden Fall schon älter, weiß ejtzt gar nicht wie alt, bestimmt schon 10 Jahr, wird als0o nicht mehr soviel bringen Ich würde es denke ich schon gerne behalten, ahb auch schonp überlegt es zu verkaufen, aber ich denke das bringt nichts, weil es bestimmt eben nichtmehr viel bringt.
    Am Besten ist es, du lässt den Wert des Autos schätzen und legst diese Schätzung dann dem Arbeitsamt vor.
    Wo kann man ein Auto denn schätzen lassen? Ganz normal in der Werkstatt?

  6. #5
    Status: unterwegs im ewigen Eis Array Avatar von Eisbaer
    1+

    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Arktis
    Beiträge
    512
    Punkte: 3.061, Level: 34
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 139
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    46
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Auto geerbt

    Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Beispielsweise bieten die Automobilclubs, der TÜV oder die DEKRA an solche Gutachten zu machen. Es gibt aber auch Möglichkeiten sich im Internet ein solches Gutachten erstellen zu lassen, eine der bekannten Seiten dafür ist die so genannte Schwacke-Liste. Wenn dir ein Richtwert reicht und du kein Geld dafür ausgeben möchtest, könntest du auch auf eine der bekannten Seiten gehen auf denen man seine Gebrauctwagen verkaufen kann. Wenn du da alle Daten eingibst bekommst du auch einen Richtwert für den Wert des Wagens.
    „Je öfter ich in die Arktis fahre, desto mehr ruft sie mich zurück.“
    Arved Fuchs

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Eisbaer für diesen nützlichen Beitrag:

    lookalike (13.10.2011)

  8. #6
    Status: Arbeitnehmer Array Avatar von Opel-Admiral
    2+

    Registriert seit
    11.06.2011
    Beiträge
    1.492
    Punkte: 7.566, Level: 58
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 184
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    111
    Dankeschöns erhalten
    120
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Hyperaktiv!

    AW: Auto geerbt

    Welches Modell ist es denn? Wenn du*s nicht verraten willst, hier ist die Schwackeliste, von der Eisbaer sprach:
    Fahrzeugbewertung, Gebrauchtwagenbewertung, Autobewertung, Schwacke Liste, Schwacke
    Einfach die Daten ausfüllen und du hast's!

  9. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Opel-Admiral für den nützlichen Beitrag:

    lookalike (13.10.2011), ralle8732 (21.10.2011)

  10. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    06.10.2011
    Beiträge
    12
    Punkte: 126, Level: 5
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Auto geerbt

    Danke an euch!

Ähnliche Themen

  1. Wie kann sich ein Arbeitsloser ein Auto leisten?!
    Von King King im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 10:46
  2. Zuschuss für Auto?
    Von Vroni im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 20:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •