Wer kann helfen??
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Wer kann helfen??

  1. #1
    Status: Hausfrau und Mutter Array Avatar von jasonsmama
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    Frage Wer kann helfen??

    Hallo,
    ich bin 23 Jahre alt (werd in November 24), beziehe ALG 2 und wohne mit meinem 4 (wird im November 5) jährigen Sohn in einer 57m² 3-Raum Wohnung (seit jetzt etwas über 2 Jahren).
    Mein Problem ist das ich eine größere Wohnung benötige, da ich fast im 4. Monat schwanger bin und keinen platz für ein Babybettchen geschweige denn Babyerstausstattung habe.
    Meine Frage: ab wann kann ich beim Amt eine größere Wohnung beantragen?
    Ich würde zudem in eine andere Ecke ziehen wollen(etwa 15-20 min mit Auto von meinem jetzigem standort entfernt). Ist jedoch eine andere Stadt. Mein Freund wohnt dort und es würde alles einfacher machen, während der Schwangerschaft und auch danach. Würde das amt zustimmen??
    Und als letztes noch eine frage.. ab wann kann ich Babyerstausstattung beantragen??
    Ich hab zwar schon ein Kind aber damals hat der Vater des Kindes alles übernommen und mich nicht einbezogen deswegen hab ich nicht wirklich ahnung.

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wer kann helfen??

    Hallo Erziehungsberechtige von Jason!
    Willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs.

    Du bist im 4. Monat, da würde ich jetzt anfangen mich bei der Arge zu melden und das weitere Vorgehen mit ihnen zu besprechen. Am besten würde ich das schriftlich beginnen, aber das Verhältnis mit deinem Fallmanager kennst nur du, vielleicht ist es auch besser ein Telefonat zu führen.
    Wie auch immer, mache ihnen klar was passiert und was Sache ist, auch in welchem Monat du bist. Du wirst ja vielleicht ein paar Wochen oder Monate brauchen bis du das passende gefunden hast.

    Das gleiche würde ich auch für die Erstausstattung machen. Wenn du noch ein recht kleines Kind hast solltest du vielleicht auch einen Grund haben, warum die Ausstattung des ersten Kindes nicht mehr da ist.

    Was den Umzug zum Freund angeht: Zu sagen ob die das genehmigen ist schwer, im Normalfall aber schon. Wie ist seine arbeitstechnische Situation?

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    jasonsmama (05.07.2014)

  4. #3
    Status: Hausfrau und Mutter Array Avatar von jasonsmama
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wer kann helfen??

    Vielen Dank erstma für die schnelle Antwort!
    Also ich hatte den Antrag auf Babyerstausstattung vor ca 2 Wochen auf blauen dunst beim amt schonmal abgegeben. Bis jetzt jedoch noch keine Reaktion drauf erhalten. Freunde meinte das es auch noch zu früh sei einen Antrag auf Erstausstattung zu stellen.
    Mein Fallmanager weiß bescheid... aber da regt sich auch nichts.

    Was den Umzug angeht.. ich will ja nicht direkt zu ihm ziehen (also mit in seine Wohnung) sondern nur in seine Nähe in eine eigene Wohnung. Er selbst geht Arbeiten im Schichtsystem.

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wer kann helfen??

    Ob es tatsächlich einen Termin gibt, ab dem man die Ausstattung erst beantragen kann weiß ich nicht. Wenn ja, dann wird man dir das sicher mitteilen und du gibst dann halt einfach den gleichen Antrag später nochmal ab Aber wenn du das eh erst vor 2 Wochen gemacht hast, dann würde ich mir da noch keine Gedanken machen. Die Mühlen dort mahlen nicht immer gerade schnell.

    Was die Wohnung angeht. Ich bin mir da nicht sicher, weil Säuglinge nicht als Person gewertet werden und einem deshalb nicht automatisch eine größere Wohnung zusteht. Das habe ich jedenfalls gerade gelesen.
    Trotzdem würde ich darüber mal direkt mit dem Sachbearbeiter sprechen. Gerade wenn du auch näher zu deinem Partner ziehen willst ist das durchaus nachvollziehbar und würde einiges einfacher machen. Und wenn du dort eine passende Wohnung findest, die nicht zu teuer ist, dann klappt das vielleicht. Würde den Sachbearbeiter da so schnell wie möglich drauf ansprechen.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    jasonsmama (05.07.2014)

  7. #5
    Status: Hausfrau und Mutter Array Avatar von jasonsmama
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wer kann helfen??

    vielen dank für die schnellen antworten. ich werd es dann einfach nochmal versuchen und hoffen das die einen nicht so lange warten lassen.

    und wie schon geschrieben ich hätte kein platz in meiner jetzigen wohnung für ein baby

  8. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wer kann helfen??

    Wenn ihr dann bei deinem Freund einzieht wäre es halt so, dass ihr eine Bedarfsgemeinschaft bildet, er und du, und das Kind sobald es im richtigen Alter ist.
    Und das ändert halt die Berechnung ein bisschen. Dazu müsste man aber die m² seiner Wohnung wissen. Selbst dann ist es aber nicht einfach das richtig zu eruiern.

    Die Argen sind aber froh wenn ihr zusammenzieht, im Normalfall, weil es da billiger wird. Die Frage ist dann aber wieder inwiefern die Bedarfsgemeinschaft als Ganzes für die Erstausstattung des Babys aufkommen muss...

  9. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Wer kann helfen??

    Die Erstausstattung für Euer Baby fällt nicht unter die Regelleistungen, Du hast übrigens auch einen Anspruch auf finanzielle Beihilfe für Umstandskleidung wenn sie dann benötigt wird. Dann kommt es auch an die Größe der Wohnung an die Du bzw. Ihr beziehen wollt. Zunächst geht die Arge davon aus, dass ein Babybett und eventuell eine Wickelkommode keinen eigenen Raum beansprucht. Erst wenn das Kind größer ist zählt es, wie schon erwähnt, als Kind (Person) in Eurer Bedarfsgemeinschaft.

  10. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Wer kann helfen??

    Soweit ich das verstanden habe wollen die beiden doch gar nicht zusammen ziehen, sondern es geht nur darum im gleichen Ort zu wohnen, damit es einfacher wird und die Betreuung zum Beispiel besser geregelt werden kann, oder?

  11. #9
    Status: Hausfrau und Mutter Array Avatar von jasonsmama
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wer kann helfen??

    richtig

  12. #10
    Status: Hausfrau und Mutter Array Avatar von jasonsmama
    Registriert seit
    04.07.2014
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    5
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Wer kann helfen??

    Zitat Zitat von Kettwiesel Beitrag anzeigen
    Erst wenn das Kind größer ist zählt es, wie schon erwähnt, als Kind (Person) in Eurer Bedarfsgemeinschaft.


    Mein Freund und ich wohnen nicht zusammen! Ich will nur in seine nähe ziehen damit alles einfacher wird.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 14:37
  2. Kann mir jemandem helfen
    Von baklara im Forum Plauderecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.09.2012, 13:40
  3. Kiosk gründen ...wer kann dabei helfen?
    Von kruemelmonster im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 23:08
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 12:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •