Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Hallo ich wollte nach meiner Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker an der FH studieren. Die Arge hat auf meine Anfrage gesagt, dass ich den Beruf nicht wechseln muss, mit KFZ-Mechatroniker bekommt man angeblich schon gute Jobs.
    Wenn das so wäre hätte ich aber schon längst was gefunden ist aber nicht so.
    A) stimmt das? Kein ALG2, auch wenn ich nicht arbeite sondern an der FH bin?
    B) Kann ich dagegen Widerspruch einlegen? Ich würde gerne an die FH.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Leider ist es so, denn die Arge vermittelt Dich nur in Deinem gelernten Beruf, der zweite Bildungsweg wäre Deine private Sache die Du selbst finanzieren müsstest. Du kannst zwar versuchen nochmal mit Deinem Sachbearbeiter darüber zu reden, aber einen Anspruch auf ALG2 hättest Du nicht, wenn Du studierst. Leider ist es so.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    A) Ja das stimmt.
    B) Nein eher nicht.

    Stell es dir foglendermaßen vor: ALG2 ist für Arbeitslose, die normale Maßnahmen machen, sich bewerben etc. zuständig. Bafög ist für diejenigen, die eine Art Schule machen.

    Was vielleicht geht ist Wohngeld, aber da mussm an sehen was du so schon hast.
    Wie finanzierst du dich denn?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Es gibt doch diese Studienkredite. Wäre das eine Option für dich?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Och Mann Kredit aufnehmen für den zweiten Bildungsweg finde ich etwas hart.

    Ich will halt was aus mir machen und richtig durchstarten und da find ich sollten die schon mehr unter die Arme greifen.

    Man kann also Wohngeld bekommen ohne ALG? Und das bei BAFÖG?
    Kriegt man denn BAFÖG auf dem zweiten Bildungsweg?

  6. #6
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Wie wäre es denn mit einem Fernstudium? Hast du darüber mal nachgedacht? Dann könntest du normal arbeiten (oder zumindest mal in Teilzeit) und nebenher studieren. Ist anstrengend, keine Frage, aber finanziell sicherlich am besten stemmbar.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    597
    Punkte: 4.621, Level: 43
    Level beendet: 36%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 129
    Aktivität: 41,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    156
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Einschreibung als Student= weg von der ARGE und deren Leistungen= Status Student (Bafög, eventuell Wohngeld)
    dabei ist es egal ob du frisch vom Abi kommst oder schon eine Ausbildung hattest.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Also auch auf dem zweiten Bildungsweg bekommt man BAFÖG, richtig? Auch für ein Fernstudium? Ich will das zumindest nicht gleich komplett ausschließen.
    Immerhin könnte ich ja damit auch was beiseite legen...

  9. #9
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Ja, grundsätzlich geht das mit Bafög auch beim zweiten Bildungsweg. Beim Fernstudium aber nur 1 Jahr maximal, wenn überhaupt.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  10. #10
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: Zweiter Bildungsweg und kein ALG2?

    Der Vorteil eines Fernstudiums ist ja aber eigentlich, dass man nebenher weiterhin arbeiten kann.
    Dadurch sollte dann auch die Versorgung gewährleistet sein. Ich persönlich finde, dass das kein schlechter Plan ist, Fortbildung ist immer gut und sollte nicht abhängig sein von ALG oder sowas.

Ähnliche Themen

  1. Behinderung und ALG2
    Von draus im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 08:56
  2. Hilfe bei ALG2 Antrag
    Von Sahara im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 13:31
  3. Ein zweiter befristeter Vertrag - andere Kündigungsfrist?
    Von Katrin im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 18:29
  4. Gehalt reicht nicht - aufstocken oder zweiter Job?
    Von Spectaculum im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 16:24
  5. Wie war euer Bildungsweg
    Von milchgeld im Forum Plauderecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 14:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •