Kann mir Hobby nicht mehr leisten
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Hallo miteinander
    Ich bin in ALG2 gerutscht obwohl ich mich während ALG1 beworben habe wie ein Weltmeister.

    Ich habe auch alle Ressourcen die ich so hatte aufgebraucht weil man sonst ja kein ALG2 bekommt.

    Leider kann ich mir den Beitrag für zwei Hobbies nicht mehr leisten, die ich immer gerne hatte. Ich war mein Leben lang Segelflieger, aber den Mitgliedsbeitrag (800 Euro im Jahr) kann ich mir nicht mehr leisten. Das gleiche gilt auch für Modellbau, das geht sehr ins Geld.

    Mich macht das echt fertig und ich weiß gar nicht wie ich damit korrekt umgehen sol?
    Wie macht ihr das?

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Oh das ist nicht so toll, aber man muss natürlich auch sagen, dass das zwei recht teure Hobbies...

    Was so Vereine angeht, wissen die dort, dass du arbeitslos bist? Vielleicht kann man einen Rabatt oder sowas aushandeln? Ist ja so eine Sache mit den Vereinen: Die wollen ja nicht nur deinen Beitrag, sondern auch deine Mitarbeit, gibt es da die Möglichkeit sich zu arrangieren oder einen 1-Eurojob zu bekommen?

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Oh das ist nicht so toll, aber man muss natürlich auch sagen, dass das zwei recht teure Hobbies...

    Was so Vereine angeht, wissen die dort, dass du arbeitslos bist? Vielleicht kann man einen Rabatt oder sowas aushandeln? Ist ja so eine Sache mit den Vereinen: Die wollen ja nicht nur deinen Beitrag, sondern auch deine Mitarbeit, gibt es da die Möglichkeit sich zu arrangieren oder einen 1-Eurojob zu bekommen?
    Das war auch genau mein Gedanke, da die Mitarbeit gegen Beitragsnachlass anzubieten und sich vielleicht auf eines der beiden Hobbies zu konzentrieren.
    Besonders, wenn du dort schon lange Mitglied bist, kann man doch sicher darüber sprechen?
    Wissen die Vereine denn, in welcher Lage du dich befindest?
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Ja, kann man sich vorstellen, dass sowas die ganze Situation nicht besser macht.
    Nur ein Rabatt wird wohl bei dem Segelfliegen nichts bringen. Aber der Vorschlag da vielleicht jetzt in der Zeit wie du arbeitslos bist auszuhelfen oder so, den finde ich auch gut. Denkst du die Möglichkeit gäbe es?

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Ohhh danke dass ihr mir geantwortet habt, das ist ja toll!

    Wenn ich ehrlich bin weiß ich gar nicht ob das geht mit diesen reduzierten Preisen oder dort arbeiten. Da das aber das einzige ist, das mir übrigbleibt... Bisher weiß dort auch niemand, dass ich arbeitslos bin, für die bin ich weiterhin "der Klempner und Heizungskerl".

    Übrigens ist Modellbau kein Vereinshobby für mich, ich mache das zu Hause. Bei jeder Fahrt in größere Städte mit einem Geschäft habe ich mir ein Modell besorgt, in den letzten zwei Jahren sicherlich 20 Stück. Diese baue ich dann zu Hause im Keller zusammen. Das Problem bei dem Hobby ist, dass man richtig süchtig wird danach. Ich bin momentan dabei, alle Flugzeuge des 2. WK zusammen zu suchen und zu basteln. Das mitten drin aufzugeben ist nicht toll.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Das tut mir sehr leid für Dich, wenn man an etwas so sehr hängt, wie zum Beispiel seinen Hobbys und es aufgeben muss ist wirklich nicht so schön. Mit der Segelschule wirst Du vermutlich pausieren müssen, aber vielleicht gibt es eine Alternative für Dein anderes Hobby, Modellbau. Könntest Du Dir vorstellen Dich von älteren Modellen zu trennen, sie zu verkaufen um Dir davon ein neues Set zum Zusammenbauen zu kaufen? Vielleicht kannst Du das ja auch so machen, verkaufen - neue Teile kaufen - zusammenbauen und wieder verkaufen. Ist jetzt das Zusammenbauen Dein Hobby oder das Hinstellen und anschauen?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Warten wir doch erst mal ab, was bei dem Gespräch mit den Seglern/Segelfliegern raus kommt, aber zum Modellbau:

    Es scheint so als hättest du Bausätze ja im Vorbeigehen mitgenommen. Vielleicht musst du das umorganisieren. Kannst du vielleicht gezielt Bausätze im Internet bestellen, oder Restposten abgreifen, oder bei Auktionen schauen?
    Damit liese sich sicherlich schon viel sparen.
    Vielleicht kannst du auch gezielt zu Weihnachten bei Familie und Freunden mal durchklingeln was dein Hobby ist... Für erwachsene Leute nicht immer leicht, aber warum eigentlich nicht.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Zitat Zitat von Total regional Beitrag anzeigen
    für die bin ich weiterhin "der Klempner und Heizungskerl".
    Na gerade mit so einem Job könnte es doch gut sein, dass die immer mal was für dich zu tun haben.
    Du musst deine Situation da ja auch nicht breit treten. Nimm dir mal ein, zwei Verantwortliche beiseite und rede mit denen. Gerade wenn du da schon länger Mitglied bist wird denen doch auch daran gelegen sein, dass du nicht ganz raus bist.

    Und was die Modelle angeht. Da würde ich auch vorschlagen. Lass dir zu Feiern sowas schenken. Schau, dass du dir vielleicht jeden Monat ein klein bisschen was beiseite legen kannst um dir hin und wieder mal ein Modell gönnen zu können.

    Es wird gesamt sicherlich so sein, dass du bei deinen Hobbys zurück schrauben musst, gerade weil das recht kostenintensive Hobbys sind. Aber ganz verzichten musst du dehalb ja nicht.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von Tante Emma
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.630
    Punkte: 7.210, Level: 56
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 140
    Aktivität: 87,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    71
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Geburtstag und Weihnachten, gute Gelegenheiten sich den Wunsch erfüllen zu lassen. Ich stelle mir das aber so vor wie er geschrieben hat dass so ein Hobby süchtig machen kann, ähnlich wie das Rauchen aufzugeben. Wem reicht es nur zu Weihnachten oder zum Geburtstag eine Schachtel Zigaretten zu bekommen? Ich sage aber mal, wenn man auf einer Seite bei irgendetwas spart ist es möglich für sein Hobby etwas zu investieren. Zum Segelfliegen, sei einfach ehrlich, ich denke die Truppe kennst Du und sie Dich schon länger. Du musst Dich doch nicht schämen? Rede mit ihnen, und ihr findet sicher eine Lösung.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    6
    Punkte: 52, Level: 3
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kann mir Hobby nicht mehr leisten

    Gut das werde ich mal machen, mit den Verantwortlichen. Es ist ja meistens auch so, dass man im Verein mit einigen besser kann als mit anderen. Ich werde mir mal welche Beiseite nehmen und darüber reden.


    Mir Modelle zu Weihnachten zu Wünschen, das finde ich ehrlich gesagt etwas kindisch. Da würde ich lieber meine Würde behalten und das Hobby für die zeit der der Arbeitslosigkeit einstellen. Wer weiß wie lange oder kurz das ist...

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Verantwortung nicht mehr gewachsen
    Von Dag im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 08:30
  2. Kann gelernte Arbeit nicht mehr ausführen bekomme ich Umschulung?
    Von hammid im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2012, 10:10
  3. Überstunden nicht mehr erlaubt!
    Von Kagami im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 12:03
  4. Wie kann sich ein Arbeitsloser ein Auto leisten?!
    Von King King im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 10:46
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 14:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •