Mietkaution
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Mietkaution

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Mietkaution

    Hallo,
    wir müssen in ein paar Monaten umziehen weil unser Vermieter Eigenbedarf angemeldet hat. Deshalb such ich gerade nach einer neuen wohnung. Bei den meisten steht ien ziemlich hoher Betrag dabei den man an Kaution bezahlen muss und bei manchen dann sogar noch Gebühren für einen Makler. Aber so viel Geld kann ich wohl in der kurzen Zeit nicht zusammen sparen. Zahlt für sowas vielleicht auch die Arge? Oder strecken die einem das Geld vieleicht vor?
    lg Nanda

  2. #2
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 88, Level: 4
    Level beendet: 52%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 12
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Mietkaution

    die arge übernimmt das schon, wenn du das vorher abklärst. die bekommen das ja dann auch in der regel wieder, wenn ihr wieder auszieht irgendwann,

  3. #3
    Status: Angestellter Array
    1+

    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    66
    Punkte: 3.803, Level: 39
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 147
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    12
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mietkaution

    Hallo Nanda,

    die Maklercourtage wird Seitens der Arge nicht übernommen. Man hat aber die Möglichkeit, die Courtage in drei Raten zu zahlen.

    Die Mietkaution wird von der Arge nur übernommen, wenn Du im Vorwege Regelkonform gehandelt hast. Ich war bis vor kurzem u.a. selbst noch als MA im Bereich Immobilien tätig. Da hatten wir es mit unterschiedlichen Menschen zu tun. Die einen (auch H4-Empfänger) mussten ausziehen, haben ihre Kaution schon ausbezahlt bekommen und gleich verbrasst (Klamotten, etc). So hat sich die Arge auch quer gestellt.
    Es gab auch Mensch, die die ausbezahlte Kaution als Kaution für die neue Wohnung genutzt haben. Wenn eine höhere Kaution der neuen Wohnung vorgelen hat, so wurde die Differenz Seitens der Arge beglichen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen?!

    Viele Grüße
    Marcus
    Geändert von marcus (01.08.2011 um 10:28 Uhr)

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei marcus für diesen nützlichen Beitrag:

    Minchen (03.08.2011)

  5. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.07.2011
    Beiträge
    2
    Punkte: 32, Level: 2
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 18
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Mietkaution

    Hallo,
    danke, das hilft mir sehr. Ich werde dann versuchne eine Wohnung zu finden ohne Makler und schonmal mit der Arge sprechen. Danke!!!
    lg Nanda

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •