Mieterhöhung wegen Renovierung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Mieterhöhung wegen Renovierung

  1. #11
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Ob man das sparsam nennen kann, weiß ich nicht. Ich finde dass man auch als Vermieter so viel Respekt vor den zahlenden Mietern haben sollte, dass man sich um den Zustand und den Erhalt der Wohnungen kümmert, und notfalls auch was erneuert. .

  2. #12
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    16.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Ich wollte mich freundlich ausdrücken, nicht ganz so freundlich könnte man auch sagen er ist geizig und es ist ihm völlig egal, wie die Wohnungen hier aussehen. Ob das wirklich so ist, weiß ich nicht, aber es wirkt manchmal so.

    Jedenfalls war der Schreiner eben da. An den Fenstern sind unten in einem Metallrahmen eigentlich Ablauflöcher, die extra dafür gedacht sind, dass Wasser, dass sich im Rahmen sammelt wieder ablaufen kann. Die waren bei mir fast alle mit Dichtungsmaterial und Farbe zugekleistert. Kein Wunder, dass da nichts abläuft bzw. es dann in die Wohnung läuft. Er hat jetzt alle diese Löcher frei gemacht und ich hoffe mal, dass es damit dann auch erledigt ist. Dann brauche ich ja auch wirklich keine neuen Fenster.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Ja, das wollte ich eigentlich auch damit sagen, geizig. Vielleicht ist aber jetzt das Problem gelöst. Ich hoffe es für Dich. Nur, wenn die Fenster schon viele Jahre auf dem Buckel haben, ist es gut möglich dass sie auch weiter marode sind. Aber das wird sich zeigen .

  4. #14
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    1+

    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Wichtig ist es vor allem, bei solchen Angelegenheiten zwischen Instandsetzung und Sanierung zu unterscheiden. Das hat ja @Erdenmensch schoin mal angeführt. Instandsetzungen werden aus dem Topf der Betriebskosten bezahlt, Sanierungen dürfen umgelegt werden, d.h. es kommt eine Mieterhöhung dabei raus. Diese Bedarf aber der Zustimmung des Mieters.
    Beispiel: Bei mir werden die Fenster ausgetauscht und die Hofseitige Fassade bekommt einen Vollwärmeschutz. Das ist eine Wohnwertverbesserung und diese ist Umlagefähig.
    Außerdem wurde bei mir das Handwaschbecken im Badezimmer ausgetauscht. Das ist wiederum eine Instandsetzung und das ist nicht Umlagefähig.

    @MarCon: Die Instandsetzungsarbeiten an deinen Fenstern werden zu keiner Mieterhöhung führen. Es sei denn, das die allgemeinen Betriebskosten für das Wohnobjekt am Jahresende mehr gekostet haben, als der Vermieter eingenommen hat. Dann wird auch nicht die eigentliche Miete, sondern "nur" der Betriebskostenanteil erhöht.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei sn00py603 für diesen nützlichen Beitrag:

    MarCon (22.08.2013)

  6. #15
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    16.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Wenn der auf die lustige Idee kommt, mir wegen etwa 15 Minuten, die der Schreiner gestern bei mir kleine Löcher frei geklopft hat die Miete zu erhöhen, ja dann werde ich wohl an einem Lachanfall zugrunde gehen.

    Northern Lights, die Fenster sind so alt wie das Haus und das wurde soweit ich weiß in den 60ern gebaut. Das sind noch Holzfenster mit so doppelten Scheiben, die man innen aufmachen kann. Und wenn man noch nicht mal Rollos von außen hat, die ein wenig was abhalten können ist es kein Wunder. Aber ich gehe jetzt erstmal vom besten aus und hoffe, dass das gestern etwas gebracht hat. Nun warte ich auf den nächsten stärkeren Regen.

  7. #16
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Oh, die sind ja wirklich noch aus ( - gutem) altem Holz. Eigentlich nennt man so etwas was Bestand hat. Aber Fenster? Die sind jeder Witterung ausgesetzt und da ist dann das Holz wirklich alt. Enegiesparend sind sie auch nicht, ich möchte nicht wissen, wieviel Wärme Du im Winter der Straße, Vorgarten oder ähnliches in der Du wohnst spendest. Aber gut, erst einmal geht es darum dass sie wenigstens dem Regen Widerstand leisten. Wenn Du wieder ein unfreiwilliges Wasserbad nehmen musst, würde ich mich sofort nochmal an den Vermieter wenden. Aber, ich drück Dir die Daumen, dass es jetzt dicht ist, denn das ist alles mit Ärger verbunden. Es nervt einen ja selbst, wenn man ständig versucht sein Recht zu bekommen und auf taube Ohren stößt.

  8. #17
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    16.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Danke dir. Ich bin auch sehr gespannt. Der Schreiner meinte gestern ja auch zumindest bei dem einen Fenster, dass es das Ende erreicht hat. Zumal ich auch ganz oben wohne und keinerlei Schutz davor oder darüber ist, dann ist es auch noch die Wetterseite, also die Fenster hier machen ganz schön was mit. Aber was soll ich machen, wenn es keine neuen gibt, dann muss man sich mit dem zufrieden geben, was man hat.

  9. #18
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Hmm, es ist vielleicht etwas heikel, wenn ich schreibe dass Du eine Mietminderung verlangen kannst, wenn der Schaden nicht wirklich behoben istt. Denn das kann er Dir nicht zumuten. Es bleibt zu hoffen, dass alles dicht ist. Ansonsten würde ich ihn doch mal darauf hinweisen. Er kann nicht kassieren und die Augen zu machen. Ist zwar keine leichte Sache aber so kann er mit Mietern nicht umgehen.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  10. #19
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Ich hoffe auch für Dich, dass der Schreiner den Schaden endgültig behoben hat, was ich allerdings nicht glaube. Das wird nämlich auch nicht so sehr lange halten, es ist eher eine Übergangslösung. Sobald Du wieder einen Springbrunnen am Fenster hast, fotografiere es mal, inklusive der Tücher, die zur Schadensmilderung ausgelegt sind. Diese Fotos würde ich ihm dann mal zeigen oder zuschicken, damit er sich auch ein BILD davon macht Aber gut, vielleicht ist der Ärger ja vorbei.

  11. #20
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    16.08.2013
    Beiträge
    16
    Punkte: 95, Level: 4
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 71,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Mieterhöhung wegen Renovierung

    Ich habe das am Montag schon alles fotografiert und sogar teilweise gefilmt, auch den Handtuchberg, den ich dafür brauchte, den nassen Teppich, die abgelöste Tapete, alles eben. Ich bin also gewappnet.

    Bisher hatte ich mich immer gescheut dem Vermieter überhaupt etwas von den undichten Fenstern zu sagen, weil ich Angst vor der Mieterhöhung hatte. Jetzt, wo ich hier nachgefragt habe, habe ich es ihm ja endlich gesagt und sollte das nicht bringen es weiter rein regnen und der Vermieter will trotzdem nicht mehr machen, dann werde ich auch die Miete mindern. Aber ich warte jetzt erstmal ab, bisher hat es nicht mehr geregnet, aber der nächste Regen kommt bestimmt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung
    Von Josch im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 11:23
  2. Wohnungskündigung wegen Arbeitslosigkeit
    Von fassungslos im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:45
  3. Wie fragt man wegen Gehaltserhöhung
    Von eragon im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 13:01
  4. Überqualifizierung wegen Abitur
    Von milchgeld im Forum Jobsuche
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 15:39
  5. Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?
    Von Ron im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 20:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •