Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Habe zwei Kinder, 13 und 18 und lebe geschieden. Der kleine wird jetzt wahrscheinlich zur Mutter ziehen da ich mit ihm momentan nicht zurecht komme.
    Der 18 jährige würde gerne hier bleiben weil er vielleicht nach der Realschule noch Fos machen will.
    Das Problem: wenn ich jetzt mit dem großen hier bleibe ist ja die Wohnung zu groß. Muss ich aus meienr Wohnung?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Hallo wams, die Größe der Wohnung ist nicht das ausschlaggebende, sondern die Höhe der Miete. Und da diese nach den örtlichen Gegebenheiten (Mietspiegel) berechnet werden, kann man es nicht pauschal sagen. Es kommt auf den Wohnort und dem Bundesland an. Ich weiß es von einem Verwandten der so ein ähnliches Problem hatte wie Du. Seine Wohnung war auch etwas größer aber der Mietpreis angemessen, er konnte deshalb mit seinem Kind dort wohnen bleiben.
    Geändert von Turbolady (23.07.2013 um 14:42 Uhr)
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Wie Turbolady schon geschrieben hat, hängt es davon ab, ob die Wohnung angemessen ist. Was angemessen ist, kannst du bei der Arge erfragen, wenn du es nicht weißt. Es stimmt auch, dass das wichtigere Kriterium die Miethöhe ist und nicht die m²-Zahl. Am besten wendest du dich an deinen Sachbearbeiter, du musst der Arge ja eh melden, dass sich etwas an deiner Bedarfsgemeinschaft ändert. Denn wenn deine Tochter zu deiner Frau zieht, dann bekommst du für sie logischerweise ja kein Geld mehr. Und bei der Gelegenheit kannst du das auch mit der Wohnung klären.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Genau das ist der einzig richtige Weg, frag Deinen Sachbearbeiter. Vielleicht musst Du den Antrag auch neu ausfüllen da 2 Familienmitglieder ausziehen. Wenn die Größe der Wohnung dann immer noch "passt", also angemessen ist, wird sicher auch ein neuer Vertrag gemacht, nehme ich zumindest an.

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Zitat Zitat von wams Beitrag anzeigen
    Habe zwei Kinder, .. Der kleine wird . zur Mutter ziehen Der 18 jährige würde gerne hier bleiben.
    . ist ja die Wohnung zu groß. Muss ich aus meienr Wohnung?
    Fur 2 Personen gelten 60 m² als angemessen. Fur 3 Personen sind dies 75m². Wenn der örtliche Mietspiegel bei 7€ liegt, wären das bei 3 Personen ein Mietpreis von, ohne Heizkosten, von 525€. Bei 2 Personen nur noch 420€, d.h. dir könnten ggf. 105€, bei diesem zugrunde gelegten Rechenbeispiel an Miete gekürzt werden.
    .
    Wenn deine Wohnung z.B. 80 m² hätte und du dafür 400€ bezahlen würdest, hättest du im Regelfall wohl eher keine Probleme, da die Miete ja unter dem Mietspiegelnormalpreis liegt.
    .
    Bei Problemen fordert dich die ARGE auf, eine kleinere Wohnung zu suchen. Hierfür hast du 6 Monate zeit ohne Mietkürzung. Für den Umzug musst du einen Antrag stellen, der von der ARGE genehmigt werden muss.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Vorneweg: der Grund wieso ich hier gefragt habe und nicht gleich zum SB bin ist dass ich keine schlafenden Hunde wecken wollte. Man macht ja mit der Zeit so seine Erfahrngen.

    Zur Geschichte: Wir sind schon länger geschieden, deswegen bin ich vor 3 Jahren ausgezogen. Bisher waren die Kinder bei mir, da meine Frau persönliche Probleme hatte.
    Es zieht also, Northern Lights, nur eine Person aus.

    Dass die Wohnungsgröße nicht entscheidend ist sondern der Preis ist interessant. Das heißt dass ich jetzt nur noch diesen Mitspiegel rausfinden muss. Wo finde ich das?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Du kannst mal im Internet schauen, ob er öffentlich ist für deine Stadt. Ansonsten bei der Stadt/Gemeinde oder beim Amt selbst.

    Ich verstehe auch, dass du dich erstmal informieren wolltest, ist ja auch richtig so. Aber schlafende Hunde wecken kannst du eigentlich ja gar nicht. Denn wenn deine Wohung auch für zwei Personen noch angemessen ist, dann kann dir niemand irgendwas. Wenn aber nicht, dann musst du aktiv werden, denn sonst musst du irgendwann saftig zurück zahlen.

    Übrigens: Selbst wenn die Miete nicht angemessen ist, kann dich theoretisch niemand zwingen umzuziehen. Allerdings wird vom Jobcenter dann nur noch so viel gezahlt wie angemessen ist und du müsstest den Rest selbst zahlen. Wenn es um einen Betrag geht, den du stemmen könntest, wär das durchaus auch eine Alternative.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Ich verstehe auch, dass du dich erstmal informieren wolltest, ist ja auch richtig so. Aber schlafende Hunde wecken kannst du eigentlich ja gar nicht. Denn wenn deine Wohung auch für zwei Personen noch angemessen ist, dann kann dir niemand irgendwas. Wenn aber nicht, dann musst du aktiv werden, denn sonst musst du irgendwann saftig zurück zahlen.
    WAS? Rückzahlung?
    Na danke, dann lieber vor vorneherein "richtig".

    Das wäre ja noch schöner wenn denen nach ein paar Jahren auffällt dass ich noch Geld schuldig bin...

  9. #9
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Natürlich würden sie eine Rückzahlung verlangen. Aber soweit sollte es im Normalfall gar nicht kommen, da du ja sowieso melden musst, dass eines deiner Kinder nicht mehr zu deiner Bedarfsgemeinschaft gehört. Dann wird dabei sicher auch das Gespräch auf die Wohnung kommen.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    23.07.2013
    Beiträge
    4
    Punkte: 33, Level: 2
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Kind zieht zu Exfrau, muss ich aus meiner Wohnung?

    Hallo ich habe einen Mietspiegel gefunden und konnte etwas nachrechnen. Wir sind minimal drüber (23 Euro) und ich bin am überlegen ob man einen Härtefall oder sowas stellen kann? Oder ist das, wenn ich richtig verstanden habe, dann meine Sache wie ich dir 23 Euro auftreibe?

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Keine Bewerbung zieht
    Von Schnecke2311 im Forum Bewerbung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 18:00
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 16:36
  3. Freund zieht aus, was passiert mit der Wohnung?
    Von manana im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 15:18
  4. U25 + U25 + Kind - eigene Wohnung zu dritt?
    Von gizzmo im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 20:44
  5. Eigene Wohnung unter 25 wegen Kind
    Von babydoll im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 15:13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •