Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

  1. #1
    Status: ALG II Array Avatar von Mitvierziger
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0

    Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Hallo,

    ich bin alleinstehend und beziehe derzeit ALG II. Mein Sachbearbeiter hat mir nun angeraten, dass ich doch in eine WG ziehen sollte, da die Preise dort für mich einfach besser wären und da ich alleinstehend bin wäre es für mich ja kein Problem. Nur möchte ich nicht in eine WG ziehen, meine WG Zeiten liegen 20 Jahre zurück, das waren chöne Zeiten, aber es ist auch schön, dass sie vorbei sind. Meinen Sachbearbeiter scheint das wenig zu interessieren, er meinte nur ich soll mir erstmal ein paar WGs anschauen. Kann die Arge von mir verlangen in eine WG zu ziehen?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Hi Mitvierziger. Ich gehe davon aus, dass du Mitte 40 bist.
    In dem Alter finde ich es eigentlich noch nicht wirklich schlimm, in einer WG zu wohnen. Gibt ja auch WGs mit erwachsenen Leuten die etwas mehr Verantwortung haben.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Man müsste hier mal sehen, ob so ein Umzug wirklich zumutbar ist. Man muss aber auch prüfen: Wie offiziell ist die Aussage des SB? Wurden Sanktionen angedroht? Wurde es schriftlich festgehalten?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    1+

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Hi Mitvierziger. Ich gehe davon aus, dass du Mitte 40 bist.
    In dem Alter finde ich es eigentlich noch nicht wirklich schlimm, in einer WG zu wohnen. Gibt ja auch WGs mit erwachsenen Leuten die etwas mehr Verantwortung haben.
    Dem würde ich generell zustimmen, aber es gibt nunmal auch Leute, die nicht in einer WG leben wollen, unabhängig vom Alter. Für mich wäre es auch nichts. Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass man das von einem verlangen kann. Vorschlagen ja, aber nicht verlangen.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei brink für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (28.06.2013)

  6. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Vorschlagen kann man es, ja.
    Da wir aber noch nicht wissen ob das irgendwie schriftlich mit Unterschrift fixiert wurde, können wir eh noch keine tipps geben.

  7. #6
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Hört sich ganz so an, als wolle der SB auf Teufel komm raus, Geld sparen. Eine Wohnung für einen Alleinstehenden kostet mehr, als wenn ich den in eine WG zwinge. Zwingen lassen würde ich mich auch nicht.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von Turbolady
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    2.704
    Punkte: 9.920, Level: 66
    Level beendet: 68%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 130
    Aktivität: 39,0%
    Dankeschöns vergeben
    63
    Dankeschöns erhalten
    99
    Errungenschaften:
    3 Freunde Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Ich hätte zwar auch kein Problem damit in einer WG zu wohnen. Aber ich würde mich niemals dazu zwingen lassen. Es gibt Menschen die in ihren eigenen vier Wänden wohnen und sich nicht Küche, Bad und Co teilen wollen. In einer WG ist man nicht wirklich privat und ich finde es eine Zumutung es jemand aufzudrücken.
    Stau ist nur am Ende doof...vorne geht’s.

  9. #8
    Status: ALG II Array Avatar von Mitvierziger
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 53, Level: 3
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Hallo,

    schriftlich festgehalten ist da nichts und ich werde sicherlich auch nihcts in der Richtung unterschreiben. Ob es Sanktionen geben kann weiß ich eben nicht, deshalb frage ich ja hier um heraus zu finden was da möglich ist und was nicht. Bisher hat er mir dazu angeraten und gesagt ich soll mir WGs anschauen. Ich weiß aber nicht ob da nicht womöglich noch mehr kommen kann. Und genau das möchte ich gerne wissen.
    Es geht ja nicht in erster Linie um mein Alter, ich möchte einfach gerne meine eignen vier Wände haben und nicht in einer WG leben, egal wie alt oder erwachsen die Mitbewohner wären.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Wie kommt dein Sachbearbeiter eigentlich auf einen Umzug? Ist deine jetzige Wohnung nicht angemessen (sprich zu groß und/oder zu teuer)? Wenn nicht, dann kann er dir meines Erachtens nach sowieso nichts. Falls das doch zutrifft gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du zahlst die Kosten, die die Mietzahlung der Arge überschreiten selbst oder du suchst dir eine angemessene Wohnung. Das muss aber keine WG sein.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    Mitvierziger (30.06.2013)

  12. #10
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Sachbearbeiter rät zu Umzug in WG

    Zitat Zitat von Mitvierziger Beitrag anzeigen
    ..... ALG II...Sachbearbeiter hat mir ..angeraten, dass ich .in eine WG ziehen sollte, ..die Preise ..für mich .besser .und .. ich alleinstehend bin .,,. ..möchte .nicht in eine WG ziehen, ..Meinen Sachbearbeiter scheint das wenig zu interessieren, er meinte nur ich soll mir erstmal ein paar WGs anschauen. Kann die Arge von mir verlangen in eine WG zu ziehen?
    Nun, es ist erst einmal toll, dass dein JB so sehr um dich bemüht ist. Die Begründungen für seinen Ratschlag sind jedoch nur von 2. Wahl und auch für dich, erheblich unrelevant. Gleichfalls brauchen dem JB deine Gründe auch nicht zu interessieren. Allerdings kann er ein Befolgung seiner Ratschläge bzgl. einer WG-Besichtigung, von dir, nicht verlangen, auch nicht. dass du in eine WG einziehen mußt!

    Wenn du in keiner Gesetzeskonformen Wohnung, nach dem SGB II Gesetz wohnst und deine Wohnung, als EB, größer als 50 qm sowie über dem örtlichen Mietspiegel liegt, darf er im schlimmsten Fall deinen Wohnungs/Heizungsanteil kürzen, wenn dieser höher als der Regelanteil ist, wenn du dir keine kleinere Wohnung suchst!
    .
    Bei einem Umzug in eine WG, können, müssen jedoch nicht, sehr viele andere Probleme mit dem JC auftreten. Hierzu gibt es bereits sehr viele Gerichtsurteile. (Bedarfgemeinschaft, Hausgemeinschaft, Wohngemeinschaft ...)
    Du kannst also sehr beruhig sein, wenn deine Wohnung z.B. nur 48 qm und z.B nur 425€ kostet! (Ortsbedingt)
    .
    .
    Wenn du jedoch deinen JB einmal auf den Zahl fühlen möchtest, gebe ich dir, wenn du der Typ dafür bist , gerne ein paar Hinweise dazu.

  13. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Mitvierziger (30.06.2013)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was macht ein Sachbearbeiter?
    Von Bunny im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 16:00
  2. Sachbearbeiter wechseln möglich?
    Von ein Horn im Forum ALG I
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 10:40
  3. Gespräch mit Sachbearbeiter wegen geplanter Selbständigkeit
    Von Geist im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 08:24
  4. Vorstellungsgespräch mit Sachbearbeiter
    Von Muggel im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 13:43
  5. Bekomme keine Jobvorschläge vom Sachbearbeiter
    Von Freddy Kruger im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 14:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •