Kostenübernahme Sehhilfe
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Kostenübernahme Sehhilfe

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Kostenübernahme Sehhilfe

    Hallo,

    meine Brille ist kaputt gegangen und ich brauche dringend eine Neue. Zwar habe ich noch eine Ersatzbrille, aber die ist schon älter und die Sehstärke passt nicht mehr richtig. Meint Ihr die Kosten werden dafür übernommen? Vom Regelsatz kann ich mir keine neue Brille leisten. Es ist doch wichtig, dass ich richtig sehe.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Nein, normalerweise werden die Kosten für eine neue Brille nicht übernommen, mit der Begründung, dass diese Leistungen im Regelsatz enthalten sind. Was du versuchen kannst ist ein Darlehen zu beantragen für die neue Brille, dass du dann in kleinen Raten an die Arge zurückzahlst. Allerdings habe ich gerade gelesen, dass selbst das häufig nicht gewährt wird, mit der Begründung, dass übliche Sehstärken schon günstig zu bekommen sind. Einen Versuch ist es aber wert, vielleicht hast du ja Glück.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Du könntest theoretisch auch mal bei dem Optiker anfragen, ob es die Möglichkeit zur Ratenzahlung gibt. Das ist nun auch nicht gerade ideal, aber es wäre für dich dann hoffentlich leichter machbar.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    19.06.2013
    Beiträge
    5
    Punkte: 69, Level: 3
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 7,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Schade, ich hatte gehofft, dass das übernommen wird. Ich habe ja eine ziemlich starke Brille, also meine Sehskraft ist schon ziemlich schlecht. Ich werde mal bei beiden anfragen, bei der Arge und dem Optiker. Es wären ja auch nur kleine Raten möglich, ich komme mit meinem Geld gerade so rum.

  5. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Zitat Zitat von Gonzo Beitrag anzeigen
    Schade, ich hatte gehofft, dass das übernommen wird. Ich habe ja eine ziemlich starke Brille, also meine Sehskraft ist schon ziemlich schlecht. Ich werde mal bei beiden anfragen, bei der Arge und dem Optiker. Es wären ja auch nur kleine Raten möglich, ich komme mit meinem Geld gerade so rum.
    Alternativ kannst du es mal beim Roten Kreuz oder den Tafeln probieren. Wenn du damit keine Probleme hast, haben die oft alte Brillen aus Wohnungsauflösungen etc. Manche Optiker stellen die Gläser dann noch zusammen . Frag mal nach.

  6. #6
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Ist die Brille denn irreparabel beschädigt? Ich meine, Gläser und Gestell sind kaputt?

    Im äußersten Notfall kann man sich vielleicht ein Darlehen von der Arge geben lassen.

    Eventuell sind auch Online-Optiker eine günstige Alternative?
    Ich habe meine Brille in der Türkei machen lassen, das war super günstig und die Qualität ist Top.
    Vielleicht kennst du ja jemanden, der mal hinfährt und dir eine mitbringen kann.

    Geld bekommst du sonst wohl nur, wenn du einen passenden Schwerbehinderungsgrad innehast.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass eine Brille bei Leuten mit Sehschwäche nicht zur Erstausstattung gehören soll.... Das kann doch nicht wahr sein.

  8. #8
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Schwierig insofern, das diese zum Teil immer noch von Krankenkassen bezahlt werden. Wenn es kein Sondermodell sein soll, und man nicht unbedingt viel Schnick Schnack, wie Selbsttönende Gläser oder so etwas braucht, tut es garantiert auch ne Nulltarifbrille von F***mann. Die kostet wirklich nix.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Was, wirklich komplett umsonst? Das kann ich mir kaum vorstellen, das wäre doch anderen Anbietern gegenüber Wettbewerbsverzerrung...

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Kostenübernahme Sehhilfe

    Also meine Mutter hat mal bei besagter Firma eine Brlle gekauft, die trotzdem was gekostet hat. Ich nehme mal an, dass liegt an der Brillenstärke oder ob man eine Gleitsichtbrille oder sowas braucht, kann das sein?

    Gonzo, hast du mal bei der Krankenkasse angefragt ob sie einen Teil übernehmen würden?

Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kostenübernahme bei vorstellungsgespräch im ausland
    Von ferdi im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 10:05
  2. Reise zur kranken Mutter ins Ausland - Kostenübernahme
    Von Monty_Python im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 18:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •