Vermittlungsvorschlag Ausland!
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Vermittlungsvorschlag Ausland!

  1. #1
    Joo
    Joo ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 49, Level: 2
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Hallo Leute,

    es klingt unglaublich aber ich habe tatsächlich einen Vermittlungsvorschlag ins Ausland bekommen - ich soll nach Polen gehen! Sind die denn total verrückt? Ich will nicht weg aus meiner Heimat, zumindest nicht so weit weg, schon garnicht ins Ausland! Muss ich mich tatsächlich dafür bewerben und den Job auch noch annehmen? Drohen mir Sanktionen wenn ich es nicht tue? Ich will da echt nicht hin! Ich wäre sehr dankbar wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet. Kann ich mich dagegen wehren?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Ich denke mal, es war keine Rechtsbelehrung dabei? Sonst würdest Du Dir nicht solche Sorgen machen, denn Du bist eigentlich nur verpflichtet in Deutschland Stellen anzunehmen. Zumindest ist es mir so bekannt.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Es sei denn du hast beim Amt angegeben, dass du bereit bist europaweit oder weltweit zu arbeiten. Dann müsstest du dich schon bewerben bzw. würdest Sanktionen bekommen wenn du es nicht tust.

  4. #4
    Joo
    Joo ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 49, Level: 2
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Nein, ich habe nicht angegeben dass ich bereit wäre ins Ausland zu gehen. Deshalb bin ich ja so geschockt. Also kann ich Einspruch einlegen und es ablehnen?

  5. #5
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Zitat Zitat von Joo Beitrag anzeigen
    Nein, ich habe nicht angegeben dass ich bereit wäre ins Ausland zu gehen. Deshalb bin ich ja so geschockt. Also kann ich Einspruch einlegen und es ablehnen?
    @Joo, ich weiß so recht nicht, wo hier das Problem liegt! Natürlich kannst du gegen das Stellenangebot Widerspruch einlegen. Ich frage dich jedoch zuvor, wirst du in Polen bei dem AG schon mit Sicherheit eingestellt werden? Ich glaube nicht.

    Mein Vorschlag. Bewerb dich einfach in Polen bei dem AG. Der Erfolgsanteil für ein Vorstellungsgespräch, geschweige Einstellung, sind statistisch nicht so hoch, bei Bewerbungen. Weiter kann man den "guten Eindruck" für einen Erfolg in der Bewerbung noch herausstellen. Somit wäre der Fall erledigt.
    Wenn du den Einspruchsweg wählst, ist es etwas umfangreicher. Hier kannst du einen der vielen Zumutbarkeitsreglen als Begründung anführen. Z.B. Entfernung, Gesundheit, Familie, Qualifikationsanforderung. etc.
    Klar bei Swinemünde u. Stettin, wenn du im Grenzgebiet zu Brandenburg o. Mecklenburg Vorpommern wohnst, würde wohl Pkt 1 als Begründung wohl wegfallen.
    Aber hier, könntest du beim JB mal so richtig deine Klappe aufmachen. Oder du wählst die 1ste Variante.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (21.05.2013)

  7. #6
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Hallo Joo
    Ist es denn wirklich so schlimm in Polen zu arbeiten? Was spricht denn dagegen? Man kann doch auch durchaus einen Sprachkurs machen, und sich darauf einlassen, ein kleines Abenteuer anzugehen...

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Die Spiegeleisalatgurke für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (21.05.2013)

  9. #7
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    1+

    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Oh, ich kenne mich sehr gut aus in und mit Polen. Was wäre denn das überhaupt für ein Job, den du machen sollst? Brauchst du dafür Sprachkenntnisse? Und wie weit wäre er von deinem Wohnort entfernt? Ich meine, es muss ja für die Fahrt und deine Unterkunft gesorgt werden. Die Löhne in Polen sind nicht sehr hoch, was würdest du dort verdienen? Es ist wichtig, zuerst Informationen zu sammeln und dann zu entscheiden.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  10. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Darky für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (21.05.2013)

  11. #8
    Status: keine Angabe Array
    2+

    Registriert seit
    02.05.2013
    Beiträge
    67
    Punkte: 926, Level: 16
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 74
    Aktivität: 24,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    11
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Zitat Zitat von Prostan Beitrag anzeigen
    Mein Vorschlag. Bewerb dich einfach in Polen bei dem AG. Der Erfolgsanteil für ein Vorstellungsgespräch, geschweige Einstellung, sind statistisch nicht so hoch, bei Bewerbungen. Weiter kann man den "guten Eindruck" für einen Erfolg in der Bewerbung noch herausstellen. Somit wäre der Fall erledigt.
    Das ist an sich eine gute Idee, weil man seinen Willen dadurch einmal mehr zeigen kann. Aber was ist wenn man die Stelle dann doch bekommt? Ist es dann nicht noch schwieriger abzusagen ohne Sanktionen zu bekommen?

  12. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Steinadler für den nützlichen Beitrag:

    k1203s (21.05.2013), Oberbuxe (20.05.2013)

  13. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    1+

    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Richtig, Steinadler. Ich würde hier auch lieber den unter Umständen steinigeren Weg der Widersprüche gehen. Damit ist man zumindest auf der sicheren Seite.

    Ob das prinzipiell zumutbar ist weiß ich gar nicht, würde mich aber sehr wundern. Wahrscheinlich würde man eh unter der Lohngrenze zum vorherigen Job liegen. Das ist dann problematisch für Jobeinsteiger.

  14. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Oberbuxe für diesen nützlichen Beitrag:

    k1203s (21.05.2013)

  15. #10
    Joo
    Joo ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.05.2013
    Beiträge
    7
    Punkte: 49, Level: 2
    Level beendet: 96%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 1
    Aktivität: 63,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Vermittlungsvorschlag Ausland!

    Ich soll als Kfz-Mechaniker nach Starachowice gehen und da auch leben. Das ist doch ein Witz oder? Ich lege Widerspruch ein, da will ich auf keinen Fall hin!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung im Ausland
    Von ta ma ri im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 11:59
  2. Im Ausland arbeiten
    Von Lucas im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.05.2013, 18:11
  3. Vermittlungsvorschlag ein MUSS ?
    Von emenike im Forum Schule
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 09:27
  4. Frist um sich auf Vermittlungsvorschlag zu bewerben
    Von ZackZack im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 14:15
  5. Will Vermittlungsvorschlag nicht annehmen - was tun??
    Von Wasserspender im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 13:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •