Mieterhöhung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Mieterhöhung

  1. #11
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Ich weiß ja nicht wo du wohnst, @Josch, aber es gibt für fast jede Gegend in Deutschland nen Mietspiegel. Einfach mal Tante google fragen, da werden sie geholfen. Mietspiegel - meinestadt.de
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  2. #12
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Es ist schon so, dass die Miete erhöht werden darf, das hat mit der Inflationsbereinigung zu tun.

  3. #13
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Es ist schon so, dass die Miete erhöht werden darf, das hat mit der Inflationsbereinigung zu tun.
    Das ist schon richtig, @Oberbuxe, aber die muss mehr oder weniger moderat ausfallen. Ich kann als Vermieter ja nicht total überziehen. Außerdem muss die Erhöhung auch irgendwie mit dem Mietspiegel einhergehen, wenn es denn einen gibt. Ich kann als Vermieter bis an die Obergrenze des Mietspiegels gehen, darf aber nicht darüber hinaus schießen
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Zitat Zitat von sn00py603 Beitrag anzeigen
    Das ist schon richtig, @Oberbuxe, aber die muss mehr oder weniger moderat ausfallen.
    Und moderat heißt soweit ich das hier sehe maximal 20 innerhalb von drei Jahren.

  5. #15
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Und moderat heißt soweit ich das hier sehe maximal 20 innerhalb von drei Jahren.
    Richtig, aber der Mietspiegel muss trotzdem beachtet werden. Ich kann als Vermieter normalerweise nicht die Obergrenzen überschreiten. Alle 2 Jahre werden die Durchschnittsmieten neu berechnet und im Mietspiegel verzeichnet.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #16
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Naja aber es msus ja dennoch individuelle Mieten geben, ansonsten würden ja einfach alle den "sozialistischen Einheitsmietpreis" bezahlen, den der Staat festlegt. Das kann ja auch nicht im Interesse der Mieter sein.

  7. #17
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Hier ->Mietspiegel – Wikipedia ist mal die Erklärung, was ein Mietspiegel ist. Es gibt für jede Wohnlage Ober- und Untergrenzen der Mietpreise pro Quadratmeter. Diese setzen sich dann aus verschiedenen Kriterien zusammen. Allerdings sollte man darauf achten, dass der Zustand der Wohnung beim Einzug interessant ist und nicht der Zustand der Wohnung, wenn man schon zehn Jahre drin wohnt und einiges selbst gemacht hat. Auch wenn der Vermieter da zugestimmt hat. Ein Vollgefliestes Badezimmer z.B. ist mindestens bis in 2 m Höhe rundum gefliest. Nicht nur der Bereich über der Badewanne, sondern komplett. Auch bei der Elektroausstattung gibt es verschiedene Standards, etc. etc.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Mieterhöhung

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Naja aber es msus ja dennoch individuelle Mieten geben, ansonsten würden ja einfach alle den "sozialistischen Einheitsmietpreis" bezahlen, den der Staat festlegt. Das kann ja auch nicht im Interesse der Mieter sein.
    Die gibt es ja auch und die hängen dann immer auch vom Alter der Wohnung, der Lage, der Ausstattung usw. ab. Aber sie orientieren sich an diesem Mietspiegel.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •