25 und Fragen
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: 25 und Fragen

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    25 und Fragen

    Guten Tag erstmal, bin neu Hier, heiße Mario und habe ein paar Fragen.
    Ich bin noch 24, werde aber in Mai 25, meine derzeitige Situation ist diese, das ich bei meiner Mutter ( ebenfalls Hartz IV ) lebe und meinen kleinen Bruder ( noch Schüler ) Ich habe nur einen Pauschal Job und somit halt eine BG mit meiner Mutter. Meine Fragen sind nun folgende:

    1. Mit 25 zählt das ja anders und ich muss das neu Beantragen, das ich halt nun auf meinen Namen beantrage und nicht durch meine Mutter. Dieses muss Mindestens einen Monat geschehen soweit ich weiß. Nun ist die Situation aber diese, dass meine Mutter nun auszieht und auch ich das vorhabe. Werde ich ohne Probleme in eine eigene Wohnung ziehen können, da meine Mutter nun da ich 25 werde ja keine Pflicht mehr hat mich aufzunehmen.

    2. So fern ich eine Wohnung für mich bekomme noch die Frage zu den Kosten. Es heißt die ARGE zahlt Kosten für die erste Eigene Wohnung, doch in welcher Reihenfolge muss ich da vorgehen? Erst der Antrag wegen Hartz 4, bezüglich eigene BG, oder direkt mit den Kosten? Denn ich muss ja erstmal eine Wohnung finden, wie genau muss ich also wegen den Kosten vorgehen. Geht es auch die Wohnung zu haben und dann die Kosten für Möbel zu beantragen?

    Sicherlich ein wenig unübersichtlich die Fragen, hoffe jemand kann was damit anfangen und mir helfen ^^ Bei Fragen wenn was unklar ist melde ich. Danke schon einmal in Voraus für jede Hilfe

  2. #2
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 25 und Fragen

    Hallo Moria und herzlich willkommen hier im Forum.
    Ich denke mal, das du hier schon richtig bist und es wird dir auch bestimmt geholfen. Als erstes würde ich dir ma empfehlen, dich durch diesen Thread hier -> http://de.gigajob.com/forum/arbeitsl...uschüsse.html zu lesen. Das Thema ist das gleiche.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  3. #3
    Status: Arbeitnehmer Array
    Registriert seit
    30.05.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    549
    Punkte: 3.029, Level: 33
    Level beendet: 86%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 21
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    52
    Dankeschöns erhalten
    112
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: 25 und Fragen

    Zum zweiten Teil deiner Frage kann ich dir weiter helfen. Du hast 2 Möglichkeiten dir eine Wohnung zu bekommen aber für beide ist das Wohnungsamt zuständig. Antrag auf Sozialwohnung und das zweite ist der K/P-Schein (Kaution/ Provision), mit diesem K/P-Schein kannst du dir selber eine Wohnung suchen (Zeitung, Internet, Markler....) dir werden dann die Kosten übernommen. Dir werden ein Paar vorgaben gemacht, wie teuer oder wie groß sie sein darf. Den Antrag auf Miete und Erstausstattung kannst du dann erst abgeben wenn du eine Wohnung hast und das läuft dann wieder über die ARGE.
    Nicht den Tod sollte man fürchten, sondern dass man nie beginnen wird, zu leben...
    Marc Aurel

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 25 und Fragen

    Wenn du Alg 2 beziehst, dann kannst du sobald du 25 bist in eine eigene Wohnung ziehen. Die Kosten dafür werden in voller höher übernommen wenn die Wohnung von Größe und Preis her angemessen ist. Was angemessen ist unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Außerdem bekommst du auch eine gewisse Erstausstattung finanziert, das ist richtig. Ich habe hier nochmal einen Link für dich, in dem es einige erste Informationen gibt.

    Was ich nicht ganz verstehe ist das mit deinem Job. Was ist ein Pauschaljob? Denn wenn du ein Einkommen hast wird das natürlich auf dein Alg 2 angerechnet.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 25 und Fragen

    Wenn du dir erste Informationen eingeholt hast, was du hier ja gerade tust, denke ich wäre es ratsam dann mal zur Arge zu gehen und mit denen das weitere Vorgehen zu besprechen. Von der Sache her kann ich mich den anderen aber anschließen. Mit 25 hast du Anspruch auf eine eigene Wohnung.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: 25 und Fragen

    Danke erstmal für die Antworten bisher, also das mit den Pauschal stimmt schon, ich darf bis zu 450 Euro dort Verdienen pro Monat, was von ALG2 abgezogen wird, aber wenigstens tue ich damit ja selber was Verdienen und bin nicht so Stark abhängig von Amt. Freitag bin ich auf der ARGE und wollte vorher halt schon ein wenig Informiert sein um dort nicht ganz auf den Schlauch zu stehen, oder aber auch sagen zu können, meines Wissens nach ist das aber so und so, immerhin heißt eigen Wohnung und so ja wieder für die Kosten ^^

    Zitat Zitat von Spoon Beitrag anzeigen
    Zum zweiten Teil deiner Frage kann ich dir weiter helfen. Du hast 2 Möglichkeiten dir eine Wohnung zu bekommen aber für beide ist das Wohnungsamt zuständig. Antrag auf Sozialwohnung und das zweite ist der K/P-Schein (Kaution/ Provision), mit diesem K/P-Schein kannst du dir selber eine Wohnung suchen (Zeitung, Internet, Markler....) dir werden dann die Kosten übernommen. Dir werden ein Paar vorgaben gemacht, wie teuer oder wie groß sie sein darf. Den Antrag auf Miete und Erstausstattung kannst du dann erst abgeben wenn du eine Wohnung hast und das läuft dann wieder über die ARGE.
    Gut ergibt ja Sinn das ich den Antrag wegen Miete erst abgeben kann wenn ich die Wohnung habe und ja auch die Preise weiß, also bedeutet das ich muss jetzt erstmal den Antrag abgeben weil ich ja 25 werde und dort noch angeben in BG mit meiner Mutter und eben die Mietpreise der jetzigen Wohnung angeben und dann wenn ich meine Wohnung habe, direkt den Antrag ändern, was meine Mutter ja dann auch tun muss. Auf jeden Fall schon einmal viel Hilfreiches hier, mal schauen was Freitag dort dann so bei rauskommt.

    Noch eine Frage, für mich sind derzeit ja noch die U25 Sachbearbeiter zuständig. Bekomme ich Automatisch mit 25 ein neuen Berater/in oder muss ich das fordern? Will diese Frage nicht unbedingt meinen Berater stellen, muss er ja nicht Wissen, das ich gerne von ihn weg wäre.

  7. #7
    Status: Selbständig Array
    1+

    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: 25 und Fragen

    also das mit den Pauschal stimmt schon, ich darf bis zu 450 Euro dort Verdienen pro Monat, was von ALG2 abgezogen wird, aber wenigstens tue ich damit ja selber was Verdienen und bin nicht so Stark abhängig von Amt
    Hallo Moria,

    zu deinem oben zitierten Satz möchte ich etwas sagen.
    Du darfst so viel verdienen wie du möchtest, im Gegenteil, die ARGE wird dich dazu auffordern dir eine Vollzeitstelle zu suchen.
    Jegliche Einkünfte werden als Einkommen gerechnet. Du kannst davon ausgehen, das du als allein stehende Person ca. bis 750 EUR von der ARGE bekommst, das ist für Miete und Leben.
    Du wirst also nicht umhin kommen, dir so schnell wie möglich eine Festanstellung zu suchen.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Caro für diesen nützlichen Beitrag:

    Kristin2 (04.03.2013)

  9. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 25 und Fragen

    Ah verstehe, ein Pauschaljob ist ein 400-Euro-Job bzw. jetzt ja eben 450-Euro-Job. Ich kannte den Begriff bisher nicht.

    Was deinen Sachbearbeiter angeht, denke ich schon, dass du da einen neuen bekommen wirst. Die Sachbearbeiter U25 sind eigentlich wirklich nur für die unter 25-jährigen zuständig. So ist es jedenfall bei der Arge hier vor Ort.

  10. #9
    Status: Angestellte i. ö. Dienst Array Avatar von Kristin2
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12
    Punkte: 162, Level: 6
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 38
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    14
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte 7 Tage registriert

    AW: 25 und Fragen

    Hallo Moria,

    wie die Anderen schon geschrieben haben, sobald Du 25 bist, sind Deine Eltern nicht mehr Unterhaltspflichtig und Du kannst in eine eigene wohnung ziehen.

    Zunächst musst Du natürlich eine Wohnung haben, diese wiederrum wird von der ARGE genehmigt. So weit ich weiß, ist sobald Du 25 bist, ein anderer Sachbearbeiter für Dich zuständig. Bei uns ist es beispielsweise in Stadtbezirke unterteilt. Aber da würde ich vielleicht tatsächlich noch einmal Deinen jetzige Sachbearbeiter fragen, wer zuständig ist, wenn Du 25 bist. Du musst ja nicht sagen, dass du "von ihm weg" willst, aber es ist ja auch wichtig für Dich, zu wissen, an wen Du Dich dann wenden musst.

    Ich hatte damals das Glück, mit 18 schon ausziehen zu dürfen und ich musste, bevor ich eine Wohnung nehmen konnte, erst den Antrag stellen (allerdings dann auch zum ersten Mal für Hartz IV - habe ich für einen Monat bekommen, bevor ich meine Ausbildung begonnen habe), dann wurde mir gesagt, wie viel m² und Kaltmiete mie zusteht, und danach konnte ich mir dann eine Wohnung suchen, die dann wiederrum vom Amt bewilligt werden musste. Als diese dann genehmigt war, habe ich den Antrag für die Übernahme der Kosten für die Erstausstattung gestellt und einen Kredit über Summe x bekommen, den ich allerdings mit Beendigung meiner Ausbildung zurückzahlen musste. Wie das jetzt in Deinem Fall ist, kann ich Dir leider nicht sagen.
    Mit dem Antrag für die Übernahme der Kaution, die ja in der Regel anfällt, wird es wohl genauso sein, dass Du den stellen kannst, wenn Du eine Wohnung hast. Da weiß ich von einer Bekannten, dass es da seit kurzem eine Änderung im Gesetz gibt, dass diese Kosten von der ARGE übernommen werden und nicht in kleinen Raten zurück gezahlt werden müssen.
    "Jetzt geht's rund", sprach der Papagei und flog in den Ventilator...

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: 25 und Fragen

    Zitat Zitat von Kristin2 Beitrag anzeigen

    Ich hatte damals das Glück, mit 18 schon ausziehen zu dürfen und ich musste, bevor ich eine Wohnung nehmen konnte, erst den Antrag stellen (allerdings dann auch zum ersten Mal für Hartz IV - habe ich für einen Monat bekommen, bevor ich meine Ausbildung begonnen habe), dann wurde mir gesagt, wie viel m² und Kaltmiete mie zusteht, und danach konnte ich mir dann eine Wohnung suchen, die dann wiederrum vom Amt bewilligt werden musste. Als diese dann genehmigt war, habe ich den Antrag für die Übernahme der Kosten für die Erstausstattung gestellt und einen Kredit über Summe x bekommen, den ich allerdings mit Beendigung meiner Ausbildung zurückzahlen musste.
    Interessant, du kannst wirklich froh sein, dass dir das bewilligt wurde. Ich kenne einen Fall, da war wirklich Stunk zwischen Eltern und Sohn, und er konnte finanziell nicht raus bis er 25 war, da kam ihm von der Arge auch keiner entgegen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. seltsame Fragen im Bewerbungsgespräch
    Von Juppi im Forum Vorstellungsgespräch
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.07.2016, 15:26
  2. Kein Ansprechpartner bei Fragen
    Von Cross im Forum Arbeitsklima
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 10:35
  3. Tattoo. Arbeitgeber fragen?
    Von racing im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 10:54
  4. Fragen zum Businessplan
    Von Cage16 im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 08:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •