Übernahme von Renovierungskosten? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Thema: Übernahme von Renovierungskosten?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Nur zur Info: Meistens handelt es sich um gebrauchte Möbel und Einrichtungssachen (Waschmaschinen) die man dort findet. Von Baumaterialien wie Tapeten oder Farben bei Sozialkaufhäusern hätte ich noch nicht gehört. Aber wenn ihr mich da eines besseren belehren könnt, um so toller.

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Nur zur Info: Meistens handelt es sich um gebrauchte Möbel und Einrichtungssachen (Waschmaschinen) die man dort findet. Von Baumaterialien wie Tapeten oder Farben bei Sozialkaufhäusern hätte ich noch nicht gehört. Aber wenn ihr mich da eines besseren belehren könnt, um so toller.
    Stimmt, habe ich bisher auch noch nie von gehört. Also wenn ihr keine Möbel braucht und wirklcih nur so Dinge wie Tapeten und Co., dann solltet ihr vielleicht vorab dort anrufen und fragen ob sie sowas überhaupt haben.

  3. #23
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Ja, ich denke da könnt ihr recht haben. Ich weiß auch nur davon, dass es dort nur Einrichtung gibt, bzw. alles was ein Haushalt so benötigt.
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Ich fände das wäre aber eine gute Idee. Stellt euch mal vor, so ein sozialkaufhaus würde große Mengen Rauhfasertapete o. ä, bestellen. Die müssten doch durch Mengenrabatt wirklich gute Preise erzielen können. Gleiches gilt für Farben und Einlegeware. Also weniger auswahl, größere Mengen, billigere Preise.

  5. #25
    wts
    wts ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    36
    Punkte: 359, Level: 9
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Ich fände das wäre aber eine gute Idee. Stellt euch mal vor, so ein sozialkaufhaus würde große Mengen Rauhfasertapete o. ä, bestellen. Die müssten doch durch Mengenrabatt wirklich gute Preise erzielen können. Gleiches gilt für Farben und Einlegeware. Also weniger auswahl, größere Mengen, billigere Preise.
    Aber ist es nicht eigentlich so, dass die Sachen in den Sozialkaufhäusern gebrauchte Möbel sind oder beispielsweise überschüssige oder leicht fehlerhafte Waren aus Möbelhäusern etc.? Soweit ich weiß kaufen die ja nicht von irgendwelchen Großhändlern massenhaft Waren ein um sie billig zu verkaufen. Bei Tepeten usw. könnte das schwierig werden wenn man dann 10 verschiedene Tapeten kaufen muss um das Zimmer voll zu bekommen.

  6. #26
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    17
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Ihr Lieben, das war mir schon irgendwie klar, uns. Es war aber ein zusätzlicher super Tipp, der uns im Zusammenhang mit unserem Umzug weiter geholfen hat. Wir brauchen doch auch noch Möbel für das Kinderzimmer und zur Waschmaschine, unsere macht höllische Geräusche beim Schleudern, hoffentlich hält die noch ne Weile. Aber mal gucken, was dort so eine Maschine kosten würde.

  7. #27
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Zitat Zitat von wts Beitrag anzeigen
    Aber ist es nicht eigentlich so, dass die Sachen in den Sozialkaufhäusern gebrauchte Möbel sind oder beispielsweise überschüssige oder leicht fehlerhafte Waren aus Möbelhäusern etc.? Soweit ich weiß kaufen die ja nicht von irgendwelchen Großhändlern massenhaft Waren ein um sie billig zu verkaufen. Bei Tepeten usw. könnte das schwierig werden wenn man dann 10 verschiedene Tapeten kaufen muss um das Zimmer voll zu bekommen.
    Bitte genau lesen, was ich geschrieben habe. Ich habe nicht gemeint, dass es sich bei Sozialkaufhäusern darum hadnelt, auch Tapeten etc. zu kaufen, sondern dass es eine gute IDee wäre.

  8. #28
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    28.01.2013
    Beiträge
    17
    Punkte: 98, Level: 4
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 54,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Die Tapeten und so bekommen wir ja von den Eltern. Aber wir können ja nicht noch darum bitten uns die Babyzimmer-Ausstattung zu kaufen. Das wäre uns echt peinlich. Und von daher finde ich es toll, mit dem Sozialkaufhaus. Wir werden doch erst kommendes Wochenende dahin fahren, wobei die Mütter schon angefragt haben ob sie mitkommen können? Wir hatten ihnen davon erzählt was Ihr geschrieben habt.

  9. #29
    wts
    wts ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    36
    Punkte: 359, Level: 9
    Level beendet: 79%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 16
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 250 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Zitat Zitat von Die Spiegeleisalatgurke Beitrag anzeigen
    Bitte genau lesen, was ich geschrieben habe. Ich habe nicht gemeint, dass es sich bei Sozialkaufhäusern darum hadnelt, auch Tapeten etc. zu kaufen, sondern dass es eine gute IDee wäre.
    Das habe ich verstanden. Vielleicht habe ich mich etwas unglücklich ausgedrückt, aber ich meinte es eher so, dass die Umsetzung bei den Konzepten, die Sozialkaufhäuser haben wohl schwierig ist. Die Idee finde ich auch gut.

    Trulli, ich könnte mir gut vorstellen, dass ihr Einrichtung für Kinderzimmer dort gut bekommen könnt. Gerade Babyzimmereinrichtungen braucht man ja nur für recht kurze Zeit, während andere Möbel meist doch sehr lange benutzt werden. Da kann ich mir gut vorstellen, dass solche Möbel oft abgegeben werden.

  10. #30
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Übernahme von Renovierungskosten?

    Babyzimmermöbel werden ja nicht so lange gebraucht und sind dann auch noch relativ gut erhalten. Ja, das stimmt.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neugründung oder Übernahme
    Von destino im Forum Existenzgründung & Selbständigkeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 00:21
  2. Chancen auf Übernahme nach Probezeit steigern
    Von Iolaos im Forum Geld & Karriere
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 17:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •