Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt? - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

  1. #11
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Zitat Zitat von Anna Beitrag anzeigen
    Oberbuxe so wie ich das verstanden habe, kann er/sie den Arbeitsvertrag schon sofort unterzeichnen aber erst in drei Monaten mit der Arbeit beginnen.
    Ja kann er. Meine Frage ist halt: Man würde ja vertragsbrüchig werden, wenn man diese Arbeitsstelle nicht antritt - aber die Arge kann einen ja weiterhin zwingen sich zu bewerben. Wie geht das zusammen?

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Guten Tag,

    ich bin so froh zu lesen, dass ich den Job annehmen kann. Ich hatte da wirklich Angst.
    Muss ich noch bevor ich zusage meinem Sachbearbeiter darüber informieren oder geht das auch danach?
    Und wie ist es mit dem bewerben? Kann man wirklich von mir verlangen, dass ich mich weiter bewerbe? Was würde das bringen wenn ich doch sowieso an den anderen Vertrag gebunden bin?
    Vielen, vielen Dank jedenfalls für die schnelle Hilfe. Ihr seid wirklich toll hier.

  3. #13
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Hallo Salm, vielleicht solltest Du ihn informieren, dass Du einen Arbeitsvertrag unterschreiben wirst. Dann wird er Dich sicher von der Bewerbungspflicht heraus nehmen. Unbedingt gleich mitteilen, dass Du erst in drei Monaten anfängst würde ich nicht, auch wenn es vielleicht etwas "unrichtig" ist. Solange er nicht danach fragt ab wann Du arbeiten wirst, lass es einfach offen, sondern leg ihm den unterschriebenen Vertrag vor, sobald Du ihn hat.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Zitat Zitat von Northern Lights Beitrag anzeigen
    Unbedingt gleich mitteilen, dass Du erst in drei Monaten anfängst würde ich nicht, auch wenn es vielleicht etwas "unrichtig" ist. Solange er nicht danach fragt ab wann Du arbeiten wirst, lass es einfach offen, sondern leg ihm den unterschriebenen Vertrag vor, sobald Du ihn hat.
    Wie soll das denn funktionieren? In dem Arbeitsvertrag steht doch auch drin wann der Arbeitsbeginn ist, außerdem muss man dem Sachbearbeiter auch erklären, warum man trotz neuem Job weiterhin Geld braucht für die nächsten drei Monate. Also ich glaube das kann nicht funktionieren.

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    30.04.2012
    Beiträge
    82
    Punkte: 1.224, Level: 19
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 76
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Am Besten ist es doch, Du gibst Deinem Sachbearbeiter Bescheid, dass Du einen Arbeitsvertrag unterschreiben möchtest, aber erst in drei Monaten anfangen kannst, da die neue Niederlassung erst dann eröffnet wird. Es wäre ja unmenschlich von dem Sachbearbeiter wenn er Dir das verwehren würde.

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Guten Tag,

    gut, dann werde ich das so machen.
    Drückt mir dir Daumen, dass es da keine weiteren Probleme gibt.
    Danke für eure Hilfe.

  7. #17
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Die drücke ich dir gerne! Ich wäre aber bei solchen Aussagen wie "es wäre unmenschlich dir das zu verwehren" sehr vorsichtig, die Sachbearbeiter der Arge sind nicht immer am menschlichsten wenn es darum geht, Gesetzte auszulegen.

  8. #18
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.04.2012
    Beiträge
    1.112
    Punkte: 6.025, Level: 50
    Level beendet: 38%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 125
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    18
    Dankeschöns erhalten
    32
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Empfehler Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Job annehmen, der erst in 3 Monaten anfängt?

    Ich hoffe auch, dass das in Ordnung geht. Aber es stimmt auch, was Oberbuxe dazu meint. Sie sitzen am längeren Hebel und benehmen sich oft entsprechend. Ich hoffe dass Dein Sachbearbeiter Deine Bemühungen und den Erfolg anerkennt und Dir keine Steine in den Weg legt. Viel Glück!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Erst- und Zweitwohnsitz
    Von rocket im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 13:23
  2. ALG 1-Anspruch schon nach 6 Monaten
    Von Sphinx im Forum ALG I
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 16:05
  3. Urlaub erst genehmigt, jetzt Maßnahme
    Von From Rags To Riches im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 19:00
  4. Maßnahme obwohl erst kurz arbeitslos
    Von subba im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 13:27
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 09:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •