ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 49

Thema: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 547, Level: 12
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Hallo,

    ich habe eine Frage an Euch, wovon lebt man wenn Alg 2 abgelehnt oder schwerwiegend gekürzt wird?
    Wie kann man dann weiterleben? Oder wird man gar obdachlos und muss auch zur Tafel?

    Ein sehr beunruhigter Eremit.

  2. #2
    Status: Arbeitnehmer und Student Array Avatar von Darky
    Registriert seit
    20.09.2012
    Beiträge
    2.104
    Punkte: 10.264, Level: 67
    Level beendet: 54%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 186
    Aktivität: 95,0%
    Dankeschöns vergeben
    110
    Dankeschöns erhalten
    275
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde Stichwortvergeber Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Hallo,

    hier ein Link, was dann noch beantragt werden kann:

    http://www.arbeitsagentur.de/nn_5497...pruch-Nav.html

    Aus welchen Gründen würde das ALG 2 abgelehnt werden? Vielleicht lohnt ein Widerspruch?

    Ich denke, bevor man obdachlos wird, kann man noch einiges tun.
    Mein Pferd: Nur ein PS, aber fünf rasante Gänge!

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Hallo Eremit!

    Also es kann nicht sein, dass du deine Miete nicht mehr bezahlt bekommst. Wohngeld wird normalerweise nicht gekürzt. Das Geld für essen kann wirklich gekürzt werden, aber oft werden dann Marken vergeben.

    Wurde eine rechtliche Belehrung durchgeführt? Fühlst du dich richtig beraten? Solltest du hier mit nein antworten kann es sein, dass die ganze Sanktion hinfällig ist.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Also ich hab das auch mit den Gutscheinen gelesen, dass man Gutscheine bekommt wenn man Sanktionen über 30 % bekommen hat. Das gilt für das Land Bremen, ob das für andere Bundesländer gilt kann ich aus dem Stehgreif nicht sagen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Zitat Zitat von Eremit Beitrag anzeigen
    ich habe eine Frage an Euch, wovon lebt man wenn Alg 2 abgelehnt oder schwerwiegend gekürzt wird?
    Wie kann man dann weiterleben? Oder wird man gar obdachlos und muss auch zur Tafel?
    Wenn Alg 2 komplett abgelehnt wird, dann hat das normalerweise ja Gründe. Zum Beispiel, dass man zu hohen Vermögen hat oder sowas. In dem Fall muss man dann zuerst mal von dem Vermögen leben und kann wahrscheinlich evtl. die Gelder beantragen (heißt nicht, dass man sie auch bekommt), die in dem Link von darky stehen.
    Jemand, der kein Geld zum (über-)leben hat, der wird keine Ablehnung des Alg 2s kriegen.

    Wenn man schwerwiegende Saktionen bekommt, hat das ja auch Gründe. Die Sperren niemandem einfach mal so das Geld. Da ist es dann sicher sehr schwer klar zu kommen über die Zeit, die die Sanktionen verhangen sind. Aber durch diese Gutscheine für Lebensmittel und die Mietweiterzahlung kann man denke ich die Zeit überbrücken. Das ist schwer, ja, aber irgendwie soll durch die Sanktionen ja auch vermieden werden, dass betreffende Person sich weiter nicht an die Regeln hält.

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    14
    Punkte: 547, Level: 12
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 53
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Also muss ich meine Kapitalversicherung und Sparbriefe verkaufen, um damit meinen Lebensunterhalt zu bestreiten? Ich habe doch so viele Jahre einbezahlt, bzw. investiert. Dann wäre doch alles weg! Das sollte meine Absicherung für später sein!

  7. #7
    Status: keine Angabe Array Avatar von orbit
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    37
    Punkte: 657, Level: 13
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 5,0%
    Dankeschöns vergeben
    5
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Ja, das ist so Eremit, zumindest wenn du mehr Vermögen hast als der Freibetrag. Das kannst du hier auch nochmal nachlesen. Der Staat zahl jemandem kein Geld wenn der eigentlich tausende euro auf der hohen Kante hat.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.11.2012
    Beiträge
    11
    Punkte: 133, Level: 5
    Level beendet: 66%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Sieh es mal so, Eremit, wenn eine Firma den Bach herunter geht, muss der Unternehmer auch sehen wie er klar kommt. Es schenkt einem niemand was. Wie denn auch?

  9. #9
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Eremit, nur so als Frage, du weißt schon, dass man vor dem ALG2 (Hartz4) erstmal das AL1 beantragen muss, oder? Also bevor du deine Sparkonten aufbrauchen musst, steht dir erstmal ALG1 zu. Wenn die ALG1-Zeit abgelaufen ist ohne dass du einen Job gefunden hast musst du ALG2 beantragen (und erstmal vom eigenen Geld leben).

    Aus deiner ursprünglichen Frage war nicht genau ersichtlich ob du schon ALG2 bekommst und Sanktionen kassiert hast oder ob du einen Antrag stellst.

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 2 abgeleht, wovon lebt man dann?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Eremit, nur so als Frage, du weißt schon, dass man vor dem ALG2 (Hartz4) erstmal das AL1 beantragen muss, oder? Also bevor du deine Sparkonten aufbrauchen musst, steht dir erstmal ALG1 zu. Wenn die ALG1-Zeit abgelaufen ist ohne dass du einen Job gefunden hast musst du ALG2 beantragen (und erstmal vom eigenen Geld leben).
    Aber Alg 1 steht doch auch nicht jedem zu Oberbuxe.

Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2011, 09:59
  2. Bachelorarbeit nicht bestanden - was dann?
    Von Siddharta im Forum Studium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2011, 23:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •