Unterlagen für Aufstockung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Unterlagen für Aufstockung

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Nochmal was ganz anderes, hast du dich schonmal erkundigt ob du evtl. Wohngeld bekommen würdest. Vielleicht würde dir das als Hilfe schon reichen und du müsstest dich gar nicht um irgendeine Aufstockung kümmern.

  2. #12
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Nein, über Wohngeld habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Ich selbst wäre ehrlich gesagt noch nicht mal darauf gekommen eine Aufstockung zu beantragen. Eine Freundin hat mir das geraten weil ich so wenig verdiene zur Zeit. Aber wie ist das denn mit dem Wohngeld. Was genau bekommt man da und was muss man machen?

  3. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Wohngeld ist ein Zuschuss zur Miete für Bürger, die ein sehr geringes Einkommen haben. Dazu muss man einen Wohngeldantrag stellen. Die Unterlagen, die man dafür braucht sind der Wohngeldantrag, eine Bescheinigung des Vermieters (über Miete und Wohnfläche) und Einkommensnachweise (Auszüge, Verdienstbescheinigungen etc.). Ob man Wohngeld bekommt ist abhängig vom Einkommen und der Wohnungsgröße etc.

    Ich würde das einfach mal beantragen. Vielleicht bekommst du es und das reicht dir als Entlastung schon. Dann musst du gar kein Alg beantragen.

  4. #14
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Danke für den Tipp Karsten. Das klingt eigentlich nicht so schlecht. Wie viel Zuschuss bekommt man denn da so? Und diese Bescheinigung des Vermieters, ist das ein Formular, das der ausfüllen muss oder muss der mir selbst was schreiben?

  5. #15
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Und warum nicht gleich Aufstocken mit Hartz, das macht doch im Endeffekt keinen unterschied?

  6. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Wie hoch das Wohngeld ist richtet sich nach dem Einkommen und Zahl der Personen im Haushalt. Ich kann dir nicht genau sagen wie viel du dann bekommen würdest. Erkundige dich einfach mal wo in deiner Stadt du Wohngeld beantragen kannst, die können dir dann auch genau sagen was du dafür brauchst. Es kann auch sein, dass eine Kopie vom Mietvertrag reicht und du gar keine separate Bescheinigung des Vermieters brauchst.

    Spiegeleisalatgurke: Das ist einfach meine Meinung. Flummi und jeder andere auch können und müssen selbst entscheiden ob sie Wohngeld beantragen wollen oder doch eine Aufstockung durch Alg 2. Ich persönlich würde aber nicht freiwillig zur Arge gehen wenn ich nicht zwangsläufig muss.

  7. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.10.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Unterlagen für Aufstockung

    Ich werde mich mal erkundigen und nachfragen. Vielleicht reicht das Wohngeld als Entlastung für mich ja schon aus. Ich habe jetzt soweiso überlegt, dass das beste wäre, wenn ich mir nebenher einen anderen Job suche, einen, bei dem ich genug verdiene um meine Kosten zu tragen und gar keine Hilfe brauche. Bis dahin werde ich aber versuchen Wohngeld zu beantragen oder die Aufstockung. danke für die Tipps und Infos.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zu viele Unterlagen. Was kann weg?
    Von fozy55 im Forum Studium
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.08.2012, 16:30
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 21:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •