Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 86, Level: 4
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Folgende Situation
    Kaufmann wird im Heimatort nicht genommen nachdem die Ausbildung fertig ist. In der Gegendgibt es allgemein keine Berufe in der Richtung, es folgt also ALG2.

    Eltern schlagen Arbeitslosen vor, in der nächst größeren Stadt beim Onkel zu wohnen und dort nach Arbeit zu suchen.

    Wenn der Arbeitslose nun dorthin zieht und in der Wohnung des Onkels einzieht, wie verhält es sich mit der Bedarfsgemeinschaft? Inwiefern müssen Verwandte für ihn aufkommen? Muss man ihn umsonst dort wohnen lassen oder kann Miete verlangt werden (das wird mein Onkel eh tun, aber moderat).

    Danke!!

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Onkel und Tante zählen nicht zur Bedarfsgemeinschaft. Dementsprechend müssen sie auch nicht für den Arbeitslosen aufkommen.

  3. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.185, Level: 79
    Level beendet: 67%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 165
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Hallo Shrek,

    ich glaube du bist versehentlich ins falsche Unterforum geraten. Deshalb habe ich dein Thema mal von ALG 1 in ALG 2 verschoben.

    lookalike
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2012
    Beiträge
    132
    Punkte: 3.098, Level: 34
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 102
    Aktivität: 56,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Soviel ich weiß ist es in dem Fall eine Haushaltsgemeinschaft. Man geht dann davon aus, dass derjenige, der Arbeit hat den Arbeitslosen unterstützt.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 86, Level: 4
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Karsten
    Onkel und Tante zählen nicht zur Bedarfsgemeinschaft. Dementsprechend müssen sie auch nicht für den Arbeitslosen aufkommen.
    Das steht ja jetzt fast gegenüber diesem hier:
    pittiplatsch
    Soviel ich weiß ist es in dem Fall eine Haushaltsgemeinschaft. Man geht dann davon aus, dass derjenige, der Arbeit hat den Arbeitslosen unterstützt.
    Was stimmt denn jetzt? Also nicht, dass mein Onkel mir nicht helfen würde, wenn es sein muss. Aber ich will ihm ja nicht zur Last fallen und weiß außerdem auch nicht wie lange ich noch ALG2 beziehen werde. Deshalb will ich alles so korrekt und sparsam machen wir möglich.


    Und danke lookalike, ich denke ich habe mich verklickt gehabt.

  6. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Hallo Shrek! Erstmal gratuliere ich dir dazu dass du deinen Kaufmann gemacht hast. Eine sehr solide Wahl!

    Zu deinem Fall: Also bei der Verwandtschaft einzuziehen ist ja nicht verboten oder so, aber überleg mal: Wenn du ein Sachbearbeiter beim Jobcenter wärst und jemand würde Miete für einen Verwandten beziehen wollen, würdest du nicht auch erstmal sagen, dass da Gemauschel stattfindet?

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Also Onkel und Tante, genauso wie Großeltern, Schwager/Schwägerin usw. zählen nicht zur Bedarfsgemeinschaft. Wenn man mit ihnen zusammen wohnt bildet man, da hat pittiplatsch recht, eine Haushaltsgemeinschaft. Der Unterschied zwischen Bedarfs- und Haushaltsgemeinschaft ist, dass man in der Bedarfsgemeinschaft (Ehepartner u.Ä., Kinder unter 25) finanziell füreinander einstehen muss, in der Haushaltsgemeinschaft muss man das nicht. Das mag durchaus sein, dass das Amt da unterstellt, dass man finanziell füreinander einsteht, in diesem Fall dein Onkel etwas für dich zahlen würde. Aber dagegen könnt ihr Widerspruch einlegen, denn dein Onkel hat nicht die Pflicht für dich zu zahlen. Wenn du wirklich keine Unterstützung von deinem Onkel erhältst solltest du bei Antragabgabe direkt eine schriftliche Erklärung mit abgeben.

    Und damit du das nochmal nachlesen kannst habe ich hier nochmal zwei Links für dich: Bedarfsgemeinschaft Hartz 4 / Hartz IV: Bedarfs- oder Haushaltsgemeinschaft.

  8. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 86, Level: 4
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Ich danke dir Karsten, das hilft ja schon mal sehr viel weiter und macht das Verständnis leichter.

    Jetzt kann ich das wirklich korrekt angehen und weder dem Amt noch meinem Onkel eine übermäßige Bürde sein. Das finde ich schon wichtig, auch als Arbeitsloser.

  9. #9
    Status: Selbständig Array
    Registriert seit
    23.02.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    423
    Punkte: 2.109, Level: 27
    Level beendet: 73%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 41
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    57
    Dankeschöns erhalten
    53
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Nur die direkten Verwandten, also Vater, Mutter und Kinder zählen zu einer Bedarfsgemeinschaft.
    Oder bei Partnerschaften, der andere Partner.
    Wenn du zu deinem Onkel ziehst, sollte er einen Untermietvertrag mit dir machen, damit die Kosten (die du verursachst, Wasser, Strom, Heizung) gedeckt sind.
    Wer einen Fehler gemacht hat und ihn nicht korrigiert, begeht einen zweiten. (Konfuzius)

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    9
    Punkte: 86, Level: 4
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Bedarfsgemeinschaft wenn man bei Verwandten einzieht

    Zitat Zitat von Caro Beitrag anzeigen
    Nur die direkten Verwandten, also Vater, Mutter und Kinder zählen zu einer Bedarfsgemeinschaft.
    Oder bei Partnerschaften, der andere Partner.
    Wenn du zu deinem Onkel ziehst, sollte er einen Untermietvertrag mit dir machen, damit die Kosten (die du verursachst, Wasser, Strom, Heizung) gedeckt sind.
    Was für eine gute Idee! Kann man das dann auch beim Amt vorlegen? Also denen zeigen, wie die Ausgaben für mich sind? Werden die dann übernommen oder gehen die ab von meinem ALG2?

    Damit wäre dann ja beiden gedient, der Agentur für Arbeit und meiner lieben Verwandtschaft!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tochter zieht aus Bedarfsgemeinschaft aus
    Von Toppe im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 11:24
  2. Arbeitslosigkeit führt zu Problemen mit Freunden und Verwandten
    Von Sal Za im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 14:21
  3. zählt wg als bedarfsgemeinschaft?
    Von orica im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.05.2012, 08:44
  4. Was wenn Erfolg aufhört?
    Von Ferner im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 11:48
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 14:20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •