Zuschuss für Passfotos und Personalausweis
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Hallo

    Mein Personalausweis läuft bald ab und ich brauche dann logischerweise einen neuen. Außerdem kam nun auch noch ein Brief von der Krankenkasse wegen dieser neuen Karte mit Bild. Für beides brauche ich ein neues Passfoto, so ein biometrisches. Und dann habe ich auf der Webseite der Stadt nachgesehen wie viel der neue Personalausweis kostet. ich war richtig geschockt, das ist wirklich teuer. Ich weiß gar nicht, wie ich das bezahlen soll mit meinem ALG II. Deshalb wollte ich fragen ob es dafür vielleicht Zuschüsse gibt?! Wisst ihr was?

    LG Elis

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 111, Level: 5
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 39
    Aktivität: 18,0%
    Dankeschöns vergeben
    3
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Elis mein Bruder musste das alles aus seiner Tasche bezahlen. Das hat die Arge nicht übernommen. Er hat nämlich jetzt auch so eine Krankenkarte mit meinem Bild drauf. Brauch man denn überhaupt so eine Krankenkarte mit einem Foto von sich drauf? Jetzt wo ich das hier lese fällt mir das nämlich wieder ein. Aber vielleicht ist das auch von Arge zu Arge unterschiedlich geregelt. Kannst du nicht morgen früh gleich mal dort anrufen. So würde ich das machen.

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Seit Einführung des neuen biometrischen Personalausweises sind die Kosten mehr als 3 Mal so hoch wie bis zum November 2011.
    Allerdings müssen auch Hartz IV Bezieher die vollen Gebühren für den neuen Personalausweis zahlen. Ursprünglich war geplant, die Gebühren für den Personalausweis ab Jahresbeginn 2011 entfallen zu lassen. Doch der schwarz-gelben Bundesregierung zu folge sind in den fünf Euro höheren ALG II Regelsatz sind angeblich die Gebühren bereits eingerechnet.

    Also, Danke liebe Bundesregierung!!!!!!!

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Hobi (28.08.2012)

  5. #4
    Status: Trollwesen Array Avatar von Mumin
    Registriert seit
    01.07.2011
    Ort
    Mumintal
    Beiträge
    3.570
    Punkte: 13.149, Level: 74
    Level beendet: 75%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 101
    Aktivität: 97,0%
    Dankeschöns vergeben
    197
    Dankeschöns erhalten
    314
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 3 Freunde Foren-Veteran 10000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Beitrags-Preis

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Zitat Zitat von elis Beitrag anzeigen
    Außerdem kam nun auch noch ein Brief von der Krankenkasse wegen dieser neuen Karte mit Bild. Für beides brauche ich ein neues Passfoto, so ein biometrisches.
    Ich weiß, das hilft dir jetzt für den Perso überhaupt nicht weiter, aber für die Krankenkasse bzw. diese neue Karte braucht man gar nicht unbedingt ein biometrisches. Zumindest war das bei mir so. Ich hatte auch den Brief bekommen - mehrfach sogar - und habe darauf nicht reagiert, weil ich eben auch kein biometrisches Foto hatte und das dafür auch nicht extra machen wollte. Nachdem dann die weiß ich wie vielte Aufforderung kam das zu machen dachte ich ich probier es einfach mal mit einem normalen Passfoto. War kein Problem und ich hatte ein paar Tage später die Karte im Briefkasten. Außerdem konnte man bei allen KK, von denen ich das bisher mitbekommen habe auch online einstellen/hochladen. So spart man sich eben auch nochmal das Foto selbst hinzuschicken. Vielleicht hilft dir das ja zumindest ein kleinen bisschen weiter.
    Give a girl the right shoes and she can conquer the world!
    Marilyn Monroe

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Hallo und danke an euch.

    Die Kosten für den Personalausweis sollen im Regelsatz enthalten sein? Da muss man aber lange sparen um das zusammen zu bekommen. So lange habe ich gar keine Zeit mehr bis der Ausweis abläuft und ich kann ja auch nicht mit einem ungültigen Ausweis durch die Gegend laufen, oder?

    Ob man so eine Krankenkarte mit Foto wirklich braucht weiß ich gar nicht. Aber ich habe jetzt auch schon mehrfach eine Aufforderung meiner Krankenkasse bekommen ihnen eines zu schicken. Aber wenn man dafür gar nicht unbedingt ein biometrisches Foto braucht wäre das gar nicht das Problem. In dem Brief steht zwar, dass es biometrisch sein soll, aber wenn das bei dir auch ohne ging probier ich es einfach mal. Ein normales Passfoto habe ich nämlich noch.

    Dann bräuchte ich ja eigentlich auch nur noch ein biometrisches Foto. Wie ist das denn? Kann man die wohl auch einzeln machen lassen? Das wäre dann vielleicht ja auch günstiger.

  7. #6
    Status: Arbeitgeber Array Avatar von Physicus
    Registriert seit
    03.06.2011
    Beiträge
    2.160
    Punkte: 8.779, Level: 63
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 271
    Aktivität: 59,0%
    Dankeschöns vergeben
    152
    Dankeschöns erhalten
    198
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Zitat Zitat von elis Beitrag anzeigen
    Hallo und danke an euch.

    Die Kosten für den Personalausweis sollen im Regelsatz enthalten sein? Da muss man aber lange sparen um das zusammen zu bekommen. So lange habe ich gar keine Zeit mehr bis der Ausweis abläuft und ich kann ja auch nicht mit einem ungültigen Ausweis durch die Gegend laufen, oder?
    Zu diesem Thema, das ja auch Erdenmensch kurz anschnitt, kann ich nur sagen: Wenn man 5 Euro pro Monat - 60 Euro pro Jahr - hochrechnet, dann ist das wirklich schon enthalten. Man braucht den ausweis ja nicht jedes Jahr neu, sondern nur alle paar Jahre mal. Also kann man da schon zufrieden sein, oder nicht?
    „Wer eine Hühnerfarm leitet, muss nicht selbst Eier legen können.“
    (Oswald Neuberger)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Zitat Zitat von Physicus Beitrag anzeigen
    Zu diesem Thema, das ja auch Erdenmensch kurz anschnitt, kann ich nur sagen: Wenn man 5 Euro pro Monat - 60 Euro pro Jahr - hochrechnet, dann ist das wirklich schon enthalten. Man braucht den ausweis ja nicht jedes Jahr neu, sondern nur alle paar Jahre mal. Also kann man da schon zufrieden sein, oder nicht?
    Von der Sache her hast du da sogar recht Physicus. Aber, etwas übertrieben gesagt, wer legt schon jedem Monat 50 Cent beiseite, damit er in 10 Jahren einen neuen Personalausweis beantragen kann. Wenn man bei dem ohnehin geringen ALG II die Kosten für Foto und Ausweis auf einmal zahlen muss, muss man da schon an allen Ecken sparen.

  9. #8
    Status: arbeitslos Array Avatar von Hobi
    Registriert seit
    22.02.2012
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    100
    Punkte: 810, Level: 15
    Level beendet: 10%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    8
    Dankeschöns erhalten
    2
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Ursprünglich war geplant, die Gebühren für den Personalausweis ab Jahresbeginn 2011 entfallen zu lassen. Doch der schwarz-gelben Bundesregierung zu folge sind in den fünf Euro höheren ALG II Regelsatz sind angeblich die Gebühren bereits eingerechnet.

    Also, Danke liebe Bundesregierung!!!!!!!
    Die machen mit uns Arbeitslosen doch was sie wollen. Lächerlich, die sollten mal ein Monat von dem Leben müssen was wir nur zur Verfügung haben.
    Ich brauchte auch einen neuen Perso. Meiner ist schon seit 2011 abgelaufen. Aber mich juckt das nicht, wann braucht man das Ding schon. Der liegt bei mir eh nur zuhaus in der Schublade rum.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    5
    Punkte: 45, Level: 2
    Level beendet: 80%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 5
    Aktivität: 23,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Muss man denn nicht immer einen gültigen Ausweis haben?

  11. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Zuschuss für Passfotos und Personalausweis

    Zitat Zitat von elis Beitrag anzeigen
    Muss man denn nicht immer einen gültigen Ausweis haben?
    Ich glaube schon. Man muss sich ausweisen können. Das muss nicht unbedingt der Personalausweis sein. Wenn man einen reisepass hat, zählt auch der als Ausweisdokument und der Personalausweis kann abgelaufen sein. Ich habe aber mal gehört, dass wenn man aber gar kein gültiges Ausweisdokument hat, man sogar eine Strafgebühr zahlen muss. Es gibt da glaube ich Fristen, die ein Ausweis abgelaufen sein darf, aber danach braucht man einen neuen und muss eben so eine Strafe zahlen.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab wann Zuschuss beantragen?
    Von Boxhorn im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 09:21
  2. Zuschuss zum Meisterbafög für Meisterstück
    Von Delgo im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:58
  3. Zuschuss für Klassenfahrt von der Arge
    Von elke im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 20:01
  4. Zuschuss für Auto?
    Von Vroni im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 20:59
  5. Zuschuss für Umzug???
    Von Kaputtnik im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 11:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •