Geldsperre in Schwangerschaft
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Geldsperre in Schwangerschaft

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    Geldsperre in Schwangerschaft

    Hallo ..

    Mir wurde vom 1.3.12 bis zum 30.6.12 Hartz IV bewilligt .. Bis zum 30.6. daher weil ab dem 1.7. der Mehrbedarf wegfällt ..
    Gestern habe ich einen Brief vom Jobcenter bekommen, dass mir vom 1.7.12 bis zum 30.9.12 das Geld komplett gestrichen wird und ich das Geld das ich bezahlt bekommen habe zurück zahlen soll .. Heute kom wieder ein Brief vom Jobcenter in dem stand, dass es vom 1.7. bis 31.12.12 bewilligt ist aber die 3 monate sperre dennoch sind .. unlogisch finde ich das sie das gezahlte geld zurück wollen aber trotzdem weiter bewilligen ..

    Die Sperre ist dadurch entstanden das ich von meiner ausbildung gekündigt wurde da ich keine möglichkeit hatte hin zu kommen .. (kein geld für fahrkarte , kein führerschein und keinen der fahren konnte)

    Aber nun zu meiner Frage ..
    Darf das Jobcenter einer Frau die in der Zeit der Sperre ein Kind bekommt wirklich für drei monate das Geld sperren oder kann man da was unternehmen ..
    Ich kann doch das Kind sonst nich ernähren und wenn das kind auf grund dessen stirbt wollen die sicher auch nicht schuld dran sein ..
    das ist doch fahrlässige tötung .. oder nicht? oder das kind wird mir vom JA weggenommen ..
    Mein freund bekommt nämlich nicht sehr viel im monat .. sogar noch weniger als HartzIV empfänger ..

    Kann man da was machen ??

  2. #2
    Moderator Status: keine Angabe Array Avatar von Cosmica
    Registriert seit
    21.03.2012
    Ort
    Germany/ NRW
    Beiträge
    362
    Punkte: 2.704, Level: 31
    Level beendet: 70%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 46
    Aktivität: 10,0%
    Dankeschöns vergeben
    201
    Dankeschöns erhalten
    62
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Hallo Kruemel und ein herzliches Willkommen hier bei uns im Forum!

    Grundsätzlich ist es ja erst einmal so, dass jede schwangere Frau und alleinerziehende Mutter Mehrbedarf erhält.

    Um sich ein besseres Bild über deine Lage machen zu können, habe ich ein paar Fragen:

    Ist dein Kind schon geboren?
    Warst du während deiner Ausbildung schon schwanger?
    Lebt dein Freund mit dir zusammen?
    Wieso bekommt dein Freund weniger als ALGII ?

    Ich kann doch das Kind sonst nich ernähren und wenn das kind auf grund dessen stirbt wollen die sicher auch nicht schuld dran sein ..
    das ist doch fahrlässige tötung .. oder nicht? oder das kind wird mir vom JA weggenommen ..
    So schnell läßt man niemanden auf der Straße stehen, dir und deinem Kind wird schon geholfen werden, es müßen nur die richtigen Stellen aufgesucht werden.
    Das JA wird erst dann eingreifen, wenn du dein Kind vernachlässigst. Aber das JA kann dir auf jeden Fall ebenfalls behilflich sein, deine Rechte durchzusetzen.

    Deinem Ausgangsposting nach, habe ich den Eindruck, hier ist einiges schief gelaufen. Das betrifft u.a. auch den Abruch deiner Ausbildung. Ohne eine vernünftige Ausbildung hat man keine guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

    Auf jeden Fall gibt es Möglichkeiten, dass dein Kind und du versorgt sind.
    Hast du Familienangörige (Eltern), die dir kurzfristig behilflich sein können, bis die Angelegenheiten mit dem Jobcenter geregelt sind?
    Freundliche Grüße, Cosmica :-)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Ist dein Kind schon geboren?
    Warst du während deiner Ausbildung schon schwanger?
    Lebt dein Freund mit dir zusammen?
    Wieso bekommt dein Freund weniger als ALGII ?
    Nein ist es noch nicht .. der Termin ist der 30.6.
    Ja, da hab ich es aber noch nicht gewusst ..
    Ja wir leben zusammen ..
    naja .. er bekommt grundsicherung . vom jobcenter kann er kein geld beziehen da er nicht auf den ersten arbeitsmarkt darf ..

    Hast du Familienangörige (Eltern), die dir kurzfristig behilflich sein können, bis die Angelegenheiten mit dem Jobcenter geregelt sind?
    Mein Vater würde es denke ich mal tun können , aber wird es nicht tun da seine Lebensgefährtin da nein sagen wird ..

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Zitat Zitat von Kruemel Beitrag anzeigen
    Darf das Jobcenter einer Frau die in der Zeit der Sperre ein Kind bekommt wirklich für drei monate das Geld sperren oder kann man da was unternehmen ..
    Ja, ich denke schon. Ich kann mir nicht vorstellen, dass so eine Sperre ungültig wird, weil man schwanger ist oder gerade ein Kind bekommen hat. Aber du bekommst dann doch Kindergeld und Elterngeld, oder? Meinst du ihr könntet die Zeit damit überbrücken? Eure Lebensmittel könnt ihr ja vielleicht in der Zeit auch bei der Tafel holen.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Aber du bekommst dann doch Kindergeld und Elterngeld, oder?
    Naja ... Das Kindergeld kann ja erst dann beantragt werden wenn das Kind da ist hab ich gehört .. weil die ja die geburtsurkunde und alles brauchen , das heisst das es dann auch noch ne weile bearbeitungszeit braucht ...

  6. #6
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Hallo Kruemel,
    so wie es aussieht, hast du die Sperre wegen der Kündigung erhalten. Denn wer aus in der Person liegenden Gründen gekündigt wird, erhält eine Sperre. Vielmehr solltest du prüfen, ob und inwieweit die Sperre rechtmäßig ist und ggf. Widerspruch einlegen.
    Bei der zuständigen Stadt gibt es meist kostenloser Rechtsbeistand, der Deinen Sachzverhalt auf Richtigkeit prüfen kann. Ebenso gibt es Rechtshilfe bei Arbeits- und Sozialgerichte, die ebenfalls kostenlos genutzt werden können.
    De4nn wenn die Sperre aufgehoben werden muss, hat sich auch Dein Problem gelöst.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Wenn das Kind geboren ist bekommst du für das Kind doch auch einen Regelsatz. Ich denke der ist von der Sperre dann nicht betroffen, oder? So brauchst du dir um die versorgung deines Kindes schonmal nicht so viele Gedanken machen. Das gilt natürlich auch erst dann wenn das Kind da ist, aber immerhin. Für die Zeit vorher würde ich auch mal beim Jugendamt anfragen welche Möglichkeiten es gibt. Ich gehe davona us, dass die einen da nicht einfach so im Regen stehen lassen, sondern weiter helfen können.

  8. #8
    Status: Bin ein Bifi Array Avatar von Appunti Partigiani
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    2.155
    Punkte: 8.534, Level: 62
    Level beendet: 28%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 216
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    147
    Dankeschöns erhalten
    116
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Meister Stichwortvergeber Foren-Veteran

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Hallo Kruemel, deine Geschichte hat mich sehr bewegt. Die anderen haben dir ja schon geholfen, waas die Regeln und Möglichkeitn auf Versorgung angehen. Ich wollte aber kurz den Moment nutzen und dir zu diesem freudigen Ereignis gratulieren. Es ist ja bald soweit! Hoffentlich bekommt ihr die Versorgungsfrage noch bis zum Termin der Geburt geklärt und könnt euch dann voll und ganz auf das Kind konzenrieren.
    Jeder der sich für super hält, ist ein Superhalter.

  9. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Ach Appunti, recht hast du. Also auch von mir noch alles Gute für die Geburt und viel Spaß mit dem/der Kleinen danach

  10. #10
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.06.2012
    Beiträge
    7
    Punkte: 58, Level: 3
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 17
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    7 Tage registriert

    AW: Geldsperre in Schwangerschaft

    Danke :)
    Also mit dem Regelsatz fürs Kind weis ich ja nich , weil die das ja schon neu bearbeitet hatten und ab oktober steht drin das ich 374 Euro bekomme .. da steht nichts fürs kind da ..
    Naja ich muss ja änderungen angeben .. werd schon sehen was dabei raus kommt .
    Ich war heute jedenfalls beim Jobcenter und hab ihr da erklärt weswegen ich gekündigt wurde .. weil ich denen darauf ja nicht geantwortet hatte , da ich den brief komischer weise nie erhalten hab, haben die das ja gesperrt , hatte ich ja oben geschrieben ..
    Jedenfalls wurde mir gesagt das ich es jetzt schreiben soll .. hab ihr auch erklärt warum .. hat sie auch verstanden das es mir nicht möglich war zur ausbildung zu gehen .. morgen wird es schriftlich abgegeben und sie hat gesagt das die sanktion VIELLEICHT zurück genommen werden kann .. haben jetzt 3 wochen bearbeitungszeit .. ich hoffe das es sich alles regelt ..
    vielen dank für die viele hilfe :)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sonderbehandlung wegen Schwangerschaft?
    Von IBO im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 15:48
  2. Bewerben trotz Schwangerschaft?
    Von Maren im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2012, 15:02
  3. Schichtarbeit und Schwangerschaft
    Von Lueb224 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 17:02
  4. Schwangerschaft und Bewerbung
    Von bulma im Forum Bewerbung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 19:56
  5. Schwangerschaft und Hartz4 - was steht mir zu?
    Von anna-lina im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •