"Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

Thema: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

  1. #1
    Status: keine Angabe Array Avatar von frachiac
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    3
    Punkte: 203, Level: 7
    Level beendet: 6%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 47
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Hallo zusammen!

    ich melde mich hier zu Wort, weil mich schon seit längerer Zeit ein Thema besonders beschäftigt. An der Überschrift könnt ihr schon erkennen worauf ich hinaus will.
    Grundsätzlich habe ich vollstes Verständnis für Menschen, die unverschuldet arbeitslos wurden /werden und in diesem Teufelskreis des ALGII stecken. Es ist absolut nicht einfach, sowohl finanziell, als auch psychisch!

    Nun gibt es aber die Gruppe "Harzler", die dies zu ihrem Job gemacht haben. Junge Mütter, ohne Berufsausbildung und "Null Bock" haben, arbeiten zu gehen. Frauen die meist in den unteren sozialen Schichten anzutreffen sind und deren Leben perspektivlos zu sein scheint.

    Es macht ihnen keinen Spaß für 6,50 Euro die Stunde arbeiten zu gehen. So haben diese jungen Frauen unlängst erkannt, dass es sich doch mit ALGII besser lebt. Damit das Gerüst aber nicht zusammen klappt, wird exakt immer dann ein neues Kind gemacht, wenn die ARGE die Aufforderungen zur Arbeitssuche stellt.

    Fazit: Das sind dann genau jene jungen Mütter, die ihre Kinder vor der "Glotze" parken und sich auch sonst mehr schlecht als recht kümmern, damit sie Zeit haben und mit dem nächsten "potentiellen Erzeuger" chillen können. So wird automatisch eine neue "Harzler" Generation herangezüchtet.

    Mir kann niemand erzählen, dass es keine Arbeit gibt. Es gibt genug Arbeit! Ich möchte nicht wissen wie schnell jede Frau, der von mir erwähnen Gruppierung einen Job hätte, wenn man innerhalb einer bestimmten Frist das Geld zum Leben streichen würde. Mindestanforderung wäre bei mir ein 400 Euro Job! - Und die gibt es wirklich zu genüge auf dem Arbeitsmarkt!

    Frohe Ostern

  2. #2
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Ohhhhhhhhhhhhhhh was hast du für eine Einstellung gegen über deinen Mit Menschen da kann man ja nur Pfui da zu schreiben.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bernhard für diesen nützlichen Beitrag:

    zebrafink (09.04.2012)

  4. #3
    Status: keine Angabe Array
    2+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Und es leben die Klischees
    Ich will ja gar nicht abstreiten, dass es solche Menchen gibt, die keinen Bock auf Arbeit haben, es schön und bequem finden Hartz 4 zu beziehen und sich mit ihrem Geld ein laues Leben machen. Aber du kannst doch nicht alle jungen Frauen, die Kinder haben oder bekommen und Hartz 4 kriegen in eine Schublade stecken und Harzler vorne dran schreiben. Es gibt genügend junge Mütter, die wegen der Kinder einfach zur Zeit nicht arbeiten können. Es gibt unter denen, die dein Klischee bedienen auch genügend Männer oder ältere Personen. Solches Schubladendenken ist einfach unangebracht finde ich.
    Und zu dem Thema es gibt genügend Arbeit für alle und jeden. Schön wärs, denn dann hätten viele hier im Forum schon längst einen Job.

  5. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Karsten für den nützlichen Beitrag:

    zebrafink (09.04.2012)

  6. #4
    bernhard
    Gast Status: keine Angabe

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Hallo lieber Karsten

    Du bist Super,ein tolle Antwort die du Geschrieben hast,Dafür bekommst du ein Dickes Danke.

    Viele Grüße

    Bernhard

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei bernhard für diesen nützlichen Beitrag:

    Karsten (11.04.2012)

  8. #5
    Status: Büroangestellter Array Avatar von zebrafink
    Registriert seit
    21.08.2011
    Beiträge
    2.192
    Punkte: 8.279, Level: 61
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 171
    Aktivität: 31,0%
    Dankeschöns vergeben
    207
    Dankeschöns erhalten
    142
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Hyperaktiv! 5000 Erfahrungs-Punkte 3 Freunde Foren-Veteran

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Und dass eine Frau eben mit mehreren Kindern 400 Euro pro Monat über die Runden kommt halte ich für ein Gerücht. Das System ist halt nicht perfekt, aber man muss ja wohl Hilfe leisten.

  9. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    25
    Punkte: 540, Level: 12
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 60
    Aktivität: 13,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Naja, ich kenne hier so einen Fall, die Mutter von jetzt 4 Kindern lebt ihr Leben tatsächlich so, wie es frachiac beschrieben hat. Und man kann davon ausgehen, dass es nicht bei dem Vierten bleiben wird. Gut, man kann nicht alle über einen Kamm scheren, wie es so heißt, aber es gibt tatsächlich solche Fälle. Traurig aber wahr.

  10. #7
    Status: Freischaffender Lebenskü Array Avatar von james
    Registriert seit
    12.02.2012
    Ort
    Süd- Ostdeutschland
    Beiträge
    159
    Punkte: 1.745, Level: 24
    Level beendet: 45%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 55
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    37
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Es ist schon erschreckend, wieviel Leute ihre Bildung aus der BILD beziehen bzw. von den gleichgeschalteten Medien veblödet werden. Faulenzer (zu DDR- Zeiten: Problembürger) gabes immer und gibts heute auch zuhauf. Diese werden von den Medien hochgespielt, aber die vielen Mütter (u. Väter), die in prekären Arbeitsverhältnissen leben uns beim Amt "aufstocken" müssen, werden nicht aufgeführt. Ebenso die vielen Lanzeitarbeitslosen, die nach Arbeitsgelegenheiten Schlange stehen (1€- Jobs). Wenn den Hartzis Arbeit und Kinderbetreuung geboten werden könnten, und nach Abzug der Kosten (Kinderbetr., Weg zur Arbeit, Miete, Energie, Lebenshaltung) eine "Null" übrig bliebe, dann wären bei Arbeitsverweigerung Sanktionen angebracht. Aber bis dahin... seien wir den gebärfreudigen Hartzerinnen dankbar, denn unsere Regierung plant schon eine Demografiesteuer!!!

  11. #8
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    10.05.2011
    Beiträge
    50
    Punkte: 857, Level: 15
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 43
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    9
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Ja solche Leute gibt es. ich kenne auch so eine Frau die so gar offen sagt das sie ihr Leben gut so findet und noch mehr Kinder will. aber es ist nicht richtig alle über einen Kamm zu scheren. Sowas ist nie richtig. Viele Fraun können nicht arbiten obwohl sie wollen und viele Frauen arbeiten obwohl sie Kinder haben. Und ich war auch lange arbeitslos und hab e deshalb nicht meine Familie oder mein Haus vernachläsigt oder so was.

  12. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    @frachiac Eigentlich würde mich mal noch interessieren, wie du darauf überhaupt kommst? Kennst du so viele junge Frauen, die so sind?

  13. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: "Harzen" und nebenbei fünf Kinder anschaffen...

    Es sind nicht alle so, das ist klar. Und wie überall, nicht alle gleich. Aber es gibt sehr wohl Frauen, die durch viele Kinder ihr Lebensunterhalt finanzieren lassen. Schade dabei ist, dass dann gerade diese Kinder zu kurz kommen. Man kann nicht ein Kind nach dem anderen auf die Hartzwelt bringen. Kinder brauchen auch Zuwendung und die ersten Lernschritte. Sei es das Sprechen lernen, laufen usw. Lernen bedeutet auch nicht, sich über den Fernseher zu bilden, auch wenn Schwammkopf interessant erscheint, auch für Mütter. Die Kinder werden ebenso die erlernrte Lebensweise weiterführen, wenn sie einmal erwachsen sind. Es ist wirklich traurig.

Seite 1 von 10 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Escortservice - auch ohne "weitere Dienstleistungen"?
    Von mona im Forum Welcher Job passt zu mir?
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 15:13
  2. Forenspiel "Fünf Worte"
    Von parka im Forum Plauderecke
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 13:56
  3. Macht der "Weg zur Arbeit" noch Sinn?
    Von james im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.04.2012, 12:54
  4. Wann darf man sich "Geschäftsführer" nennen?
    Von Welsi der Wels im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 15:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •