Zuschuss für Umzug???
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Zuschuss für Umzug???

  1. #1
    Status: Out of Order Array
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13
    Punkte: 131, Level: 5
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    Frage Zuschuss für Umzug???

    Ich hätte da mal gerne ein Problem...

    Nee, ernsthaft: Meine Freundin ist (war) Hartz und hätte jetzt einen Job in Aussicht, müsste dafür aber umziehen. Ich will eigentlich nciht, aber bevor es dann jkaputt geht, würde ich mitgehen und hätte theoretisch auch was in Aussicht in ihrer Nähe...
    So oder so können wir uns einen Umzug von uns beiden nicht leisten - sie hat so keine Erspranisse und meine sind grade für eine neues Auto draufgegangen. Also in der Hinsicht ist da nicht viel zu holen.
    Gibt's da irgendwas vom Amt oder von der ARGE, dass sie ebantragen kann? Weil selbst wenn man alles selber macht und fährt, kostet der Sprit und ein gemieteter LKW auch. irgendjemand eine Idee?

  2. #2
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    2+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Hallo Kaputtnik!
    Wenn deine Freundin wegen einer neuen Arbeitsstelle umziehen will, wird das das Amt gerne unterstützen. Schließlich ist das das "Ziel" und da wird auf jeden Fall so gut wie möglich geholfen. Das heißt, dass sie einen Umzugswagen bezahlt bekommmt, sowie eine Spritpauschale und eventuell sogar eine Helferpauschale von 50 Euro. Um das zu erhalten, muss sie allerdings Kostenvoranschläge bei der Arge vorlegen, schließlich sollen schon die günstigsten Angebote wahrgenommen werden. Näheres findest du hier und hier.

    Wie es allerdings mit dir aussieht steht auf einem anderen Blatt. Hm wohnt ihr denn zusammen? Ansonsten kann ich mir nämlich nicht vorstellen, warum die Arge einem Umzug zustimmen, beziehungsweise ihn unterstützen sollte (außer natürlich auch du hast im neuen WOhnort eine Arbeit gefunden, oder du kannst wegen gesundheitsgefährdender Gründe nicht in der WOhnung bleiben, z.B. wegen Schimmel). Und ihr seid anscheinend auch nicht verheiratet, oder? Das wäre dann etwas anderes (im Rahmen der "Familienzusammenführung).

    Freue mich auf Antworten, Liebe Grüße,

    Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  3. die folgenden 2 Benutzerbedanken sich bei Minchen für den nützlichen Beitrag:

    Kaputtnik (25.05.2011), lookalike (24.05.2011)

  4. #3
    Administrator Gigajob Mitarbeiter Array Avatar von lookalike
    1+

    Registriert seit
    02.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    1.377
    Punkte: 15.173, Level: 79
    Level beendet: 65%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 177
    Aktivität: 99,0%
    Dankeschöns vergeben
    319
    Dankeschöns erhalten
    355
    Errungenschaften:
    3 Freunde Hyperaktiv! Meister Stichwortvergeber Meister Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran
    Auszeichnungen:
    Stichwort-Meister Diskussions-Beender

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Hey Kaputtnik,

    ich stimme Minchen da zu. Für deine Freundin dürfte es kein großes Problem sein Unterstützung zu bekommen. Soweit ich weiß, muss sie den Umzug vom Amt genehmigen lassen. Das dürfte in ihrem Fall aber kein Problem sein - schließlich zieht sie ja nicht zum Spaß um, sondern wegen einem neuen Job. Sie muss dafür nur den Arbeitsvertrag beim Amt vorlegen.
    "Your wings already exist. All you have to do is fly."
    - unknown -

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Alle Beiträge von Mitgliedern des Gigajob-Teams in diesem Forum sind rein privater Natur -- auch dieser hier!
    Sie geben grundsätzlich nur die Meinung des Verfassers, nicht aber die des Unternehmens Netzmarkt Internetservice GmbH & Co. KG (Betreiber von Gigajob) wieder.


  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei lookalike für diesen nützlichen Beitrag:

    Kaputtnik (25.05.2011)

  6. #4
    Status: Out of Order Array
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13
    Punkte: 131, Level: 5
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Ah, okay, danke... Nee, wir sind nicht verheiratet (deswegen ja "Freundin"). Und wir wohnen auch nciht zusammen, wegen ihrem Hartz, da gäb's dann nur Ärger wegen Bedarfsgemeinschaft und so weiter. Aber immerhin würde sie schonmal Zuschüsse bekommen, das klingt doch gut. Weil wenn ich mit zumziehe, müsste ich ja immer noch meinen eigenen finanzieren, da hilft es schon, dass ihrer bezahlt ist.
    Nicht ganz einfach, aber mal schauen...

  7. #5
    Status: keine Angabe Array Avatar von denim_demon
    Registriert seit
    26.04.2011
    Ort
    OBERPFALZ
    Beiträge
    86
    Punkte: 737, Level: 14
    Level beendet: 37%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 63
    Aktivität: 16,0%
    Dankeschöns vergeben
    15
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 500 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Hey Kaputtnik,

    wenn du dir ein Auto leisten kannst und selbst auch einen Job hast (hört sich so an), dann wirst du wohl die paar Euro für einen Umzug genehmigt kriegen. Außerdem würde ich mich da mal informieren, ob es nicht möglich ist, dass die ARGE einen Teil für einen größeren LKW zahlt und ihr dann euer Zeug zusammen transportiert (ich denke, das kommt sowohl Amt als auch euch billiger).

    Über welche Distanz soll der Umzug gehen? So teuer sind die LKWs auch nicht wirklich, vor allem wenn man sich die Mühe macht und mal Preise vergleicht.
    Some people never go crazy. What truly horrible lives they must lead.
    [Bukowski]

  8. #6
    Status: Out of Order Array
    Registriert seit
    12.05.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    13
    Punkte: 131, Level: 5
    Level beendet: 62%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 27,0%
    Dankeschöns vergeben
    4
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Ja, ich hab schon einen normalen Job und auch Auto, das ist nicht das Problem. Umzug wäre dann von Niedersachsen runter nach Nordrhein-Westfalen,a lso schon paar hundert Kilometer und nicht mal eben nur über den Hügel...
    Die Sache ist halt, dass wir dann zusammenziehen wollten und da müsste so Einiges mal ersetzt werden, was an Möbeln alt ist, eventuell Küche, Teppiche und und und. Ich will ja jetzt auch nicht rumweinen oder so, aber wir haben eben kaum Rücklagen und da ist jeder Zuschuss hilfreich!

  9. #7
    Status: arbeitslos Array
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 170, Level: 6
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 30
    Aktivität: 9,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert Stichwortvergeber 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Bekommt amn denn die möbel vom amt bezahlt?

  10. #8
    Status: Studentin Array Avatar von Minchen
    1+

    Registriert seit
    03.05.2011
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    744
    Punkte: 4.202, Level: 41
    Level beendet: 26%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 148
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    89
    Dankeschöns erhalten
    105
    Errungenschaften:
    3 Freunde Ihre erste Gruppe Meister Empfehler Meister Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Hyperaktiv! 3 Monate registiert
    Auszeichnungen:
    Werbekönig

    AW: Zuschuss für Umzug???

    Hallo Mariella,

    Ja das Amt zahlt eine Erstausstattung von Möbeln für deine Wohnung. Die musst du dann eben direkt beantragen. Nach ein paar Jahren, soweit ich weiß, hast du dann auch Anspruch auf Ersatz der Möbel, aber das hat ja sicher noch ein bisschen Zeit Ansonsten gibt es auch noch die Möglichkeit ein Sozialkaufhaus zu besuchen. Dort gibt es günstige Second-Hand-Möbel, die wirklich niemanden arm machen

    Liebe Grüße, Minchen
    So arbeiten, als könnte man ewig leben. So leben, als müsste man täglich sterben.
    Giovanni Don Bosco

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Minchen für diesen nützlichen Beitrag:

    Mariella (22.06.2011)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •