Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

  1. #1
    Ron
    Ron ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Hallo. Ich bekomme seit 9 Monaten Hartz4. Im Januar soll ich operiert werden und müsste dann nach Aussage vom Arzt 2-3 Wochen im Krankenhaus bleiben und dann nochmal 3 Wochen in Reha. Kann mir jemand sagen ob mir deshalb etwas vom Satz abgezogen wird oder ich Sanktionen zu erwarten habe weil ich mich in der Zeit nicht bewerben kann?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Was hat denn sich bewerben bitte mit ALG2 Anspruch während des Krankenfalls zu tun?

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Bei Arbeitsunfähigkeit behälst Du den Schutz in der Sozialversicherung und erhälst Leistungen in Höhe des bisher gezahlten Arbeitslosengeldes II.

    Wenn Du nach der Antragstellung oder während des Bezuges von Leistungen der Grundsicherung arbeitsunfähig krank wirst, bist Du verpflichtet, Deine Arbeitsunfähigkeit unverzüglich anzuzeigen und eine ärztliche Bescheinigung über die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer beizufügen.

    Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als zunächst vom Arzt bescheinigt, musst Du dies durch eine weitere ärztliche Bescheinigung nachweisen. Wenn Du wieder arbeitsfähig bist, teilst Du dies bitte ebenfalls sofort mit.
    Geändert von Erdenmensch (20.12.2011 um 18:27 Uhr)

  4. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Ron (22.12.2011)

  5. #4
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    1+

    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Wegen dem Krankenhausaufenthalt bekommst Du keine Kürzungen. Aufpassen musst Du aber, wenn Du eine Krankenhaustagegeldversicherung hast. Das Geld was Du daraus bekommst, wird als Einkommen gewertet und gegen gerechnet.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Bea für diesen nützlichen Beitrag:

    Ron (22.12.2011)

  7. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Erst ab 6 Monaten gibt es denke ich PRobleme weil das dann nicht mehr die Arge zahlen muss sondern die Rentenversicherung. Bei einigen Wochen ist das noch okay. Gute Besserung!!! Was ist denn passiert?

  8. #6
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Zitat Zitat von Oberbuxe Beitrag anzeigen
    Erst ab 6 Monaten gibt es denke ich PRobleme weil das dann nicht mehr die Arge zahlen muss sondern die Rentenversicherung. Bei einigen Wochen ist das noch okay. Gute Besserung!!! Was ist denn passiert?
    Es gibt keine Probleme. Wer ALG II bezieht und länger als 6 Monate arbeitsunfähig ist, hat Anspruch auf Sozialgeld. Sozialgeld entspricht dem ALG II. Es gibt jedoch andere Freigrenzen.

  9. #7
    Ron
    Ron ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Reiniger: Meine Fragen waren ob ich eine Kürzung zu erwarten habe wegen dem Krankenhausaufenthalt und ob ich Saktionen zu erwarten habe, weil ich mich in der Zeit nicht bewerben kann.
    Erdenmensch und Bea: Danke für eure Informationen. das hilft mir schon sehr. Dann werde ich mir beim nächsten Arzttermin gleich eine Bescheinigung geben lassen damit das alles läuft. Eine Krankenhaustageversicherung habe ich nicht. Ich wusste nicht mal dass es sowas gibt ehrlich gesagt.
    Oberbuxe: Danke dir! Habe ein kaputtes Knie und der Arzt meinte, dass wir nun nicht mehr um eine OP drum rum kommen. Leider!

  10. #8
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Na dann viel Erfolg und eine schnelle Genesung !
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  11. #9
    Ron
    Ron ist offline
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    4
    Punkte: 35, Level: 2
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 22,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Abzug wegen Krankenhausaufenthalt?

    Danke Bea!

Ähnliche Themen

  1. ALG trotz Krankschreibung wegen Operation
    Von roeschter im Forum ALG I
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 14:10
  2. Minijob aufgeben wegen Maßnahme?
    Von klaus im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 15:43
  3. Mehrbedarf wegen nahrunsmittelunverträglichkeit
    Von Candy im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 12:18
  4. arbeitslos melden wegen der Krankenversicherung?
    Von no idea im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 20:31
  5. Studium abbrechen wegen Jobangebot?
    Von Quadratur des Kreises im Forum Studium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 19:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •