Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    8
    Punkte: 60, Level: 3
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 15
    Aktivität: 14,0%
    Dankeschöns vergeben
    1
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Hi, ich war grad echt ziemlich sauer. Ich war gerade beim Arbeitsamt und wollte mich da arbeitslos melden, ahtte mir vorher im internet die ganzen Anträge geholt, sorgfältig ausgefüllt, Mietbescheid, Nebenkostenabrechnung alles dabei. Sagt doch glatt die nette Dame vom AA (Namen lasse ich mal lieber weg), dass ich gefälligst die Anträge nehmen soll, die sie mir gibt. Ich darf also nochmal alle Anträge ausfülle, die haargenau gleich aussehen, nur, dass sie eben von der Dame kommen. Dann darf ich natürlich auch nächste Woche erst hin um die mir abzuholen und dann muss ich nochmal vorbeischauen um die abzugeben. Ist das der normalfall oder werde ich schickaniert?? Worin soll denn der Unterschied bestehen, ob ich die selbst ausgedruckt habe oder nicht? Und warum noch einmal ein eigener Termin zur Abgabe? Am Ende haben die nur zu wenig zu tun, oder wie schaut das aus?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    21.11.2011
    Beiträge
    7
    Punkte: 61, Level: 3
    Level beendet: 44%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 14
    Aktivität: 4,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 7 Tage registriert

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Das geht uns aber allen so. Auch ich musste mich wieder bei der Arge vorstellig machen. Nur mit den Anträgen kenne ich mich nicht aus, ich wusste aber auch nicht, dass es die im Internet gibt Hast du die denn von eienr offiziellen Seite heruntergeladen?

  3. #3
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Zitat Zitat von purple Beitrag anzeigen
    Das geht uns aber allen so. Auch ich musste mich wieder bei der Arge vorstellig machen. Nur mit den Anträgen kenne ich mich nicht aus, ich wusste aber auch nicht, dass es die im Internet gibt Hast du die denn von eienr offiziellen Seite heruntergeladen?
    Anträge zu ALG I und ALG II gibts auf der Internetseite zum ausfüllen und runterladen:

    @ewer:Willkommen im Bürokratismus in Reinkultur. Ich wollte das gleich bei ALG II machen. Also alle relevanten Anträge ausfüllen und abgeben. Geht angeblich nicht. Ich habe nun einen Termin erhalten um mir die Anträge abzuholen und dann händisch auszufüllen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array Avatar von Reiniger
    Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    97
    Punkte: 1.094, Level: 17
    Level beendet: 94%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 6
    Aktivität: 6,0%
    Dankeschöns vergeben
    10
    Dankeschöns erhalten
    5
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Vor allem wenige Wochen vor Weihnachten ein äußerst sinniger Schritt deiner Arge... Man kann manchmal nur den Kopf schütteln. Vorallem weil man bedenkt, dass du (und auch Erdenmensch) der Arge Arbeit abnehmen wolltet indem ihr das schon frühzeitig abgebt.

  5. #5
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    und füe was kann man die dann ausdrucken, wenn man sie eh nicht verwenden kann ? Hä,versteh ich nicht!
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  6. #6
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Zitat Zitat von Bea Beitrag anzeigen
    und füe was kann man die dann ausdrucken, wenn man sie eh nicht verwenden kann ?
    Das gleiche habe ich mich auch gerade gefragt. Das ist doch absolut schwachsinnig. Eigentlich sollten sie doch froh sein, dass jemand schon die ganze Vorarbeit geleistet hat, alle Unterlagen zusammen hat usw. Ich liebe die deutsche Bürokratie

  7. #7
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Zitat Zitat von Bea Beitrag anzeigen
    und füe was kann man die dann ausdrucken, wenn man sie eh nicht verwenden kann ? Hä,versteh ich nicht!
    Ich für meinen Teil werde den Antrag abholen, jedoch am PC downloaden, ausfüllen und abgeben. Wenn er dann nicht angenommenw erden sollte, bin ich mal auf die Argumentation gespannt. Un d da habe ich noch was zum Thema Schikane, obwohl ich mehrfach als "Kunde" betitelt wurde:
    1. Termin nach Arbeitslosmeldung: 24.12.2010 um 10:30 Uhr
    2. Termin nach Arbeitslosmeldung: 07.03.2011 um 10:00 Uhr (Rosenmontag, was bei uns in der Region einem Festtag gleichkommt)
    3. Termin nach Arbeitslosmeldung: 21.04.2011 um 11:00 Uhr (Gründonnerstag)

    Abh Juni hatte ich dann einen neuen Betreuer.

  8. #8
    Bea
    Bea ist offline
    Status: Unternehmerin Array Avatar von Bea
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    bei Magdeburg
    Beiträge
    486
    Punkte: 2.142, Level: 27
    Level beendet: 95%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    31
    Dankeschöns erhalten
    146
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 3 Monate registiert

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Zwischen dem 1. und 2. Termin liegt ja ein Vierteljahr. Hast du dann die ganze Zeit kein Geld bekommen?
    Ich kenn mich damit nicht so aus und wenn ich das hier so lese, möchte ich es auch gar nicht kennen lernen.
    Ich bin noch dran Erdenmensch und hoffe Dir bald gute Nachrichten zu überbringen, aber es ist eine blöde Jahreszeit, alle haben den kopf mit anderen Dingen voll.
    Erfolg hat 3 Buchstaben ! TUN

  9. #9
    Status: arbeitssuchend Array Avatar von arbeitswillig
    Registriert seit
    05.12.2011
    Beiträge
    9
    Punkte: 51, Level: 3
    Level beendet: 4%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 24
    Aktivität: 32,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    1

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Und machen kann man dagegen mal wieder nichts! Ist blöd, aber dann musst du dahin wenn die das sagen! Lass dir aber nochmal ausführlich erklären, was jetzt das Problem war daran, dass du die zuhause ausgedruckt und eingetragen ahst. Würde mich mal interessieren,w as die da sagen!

  10. #10
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Schikane oder Normalfall bei der Antragsstellung?

    Zitat Zitat von Bea Beitrag anzeigen
    Zwischen dem 1. und 2. Termin liegt ja ein Vierteljahr. Hast du dann die ganze Zeit kein Geld bekommen?
    Ich kenn mich damit nicht so aus und wenn ich das hier so lese, möchte ich es auch gar nicht kennen lernen.
    Ich bin noch dran Erdenmensch und hoffe Dir bald gute Nachrichten zu überbringen, aber es ist eine blöde Jahreszeit, alle haben den kopf mit anderen Dingen voll.
    Nein, da gibt es keine Sperre. Die Einladungen kommen nach nach ermessen des Betreuers. Das letzte Gespräch hatte ich im September. Seitdem alles still. Ist ja auch für die Jobbörse nicht tragisch, da ich ab dem 07.01.2012 ALG II erhalte und somit unter die Zuständigkeit der Arbeitsagentur falle.
    Den Unterschied habe ich noch nicht herausgefunden. Mal sehen.

    @arbeitswillig: am 19.12. hab ich einen Termin. Dann werde ich mal nachfragen. Und ob man was dagegen unternehmen kann, kommt auf den Sachverhalt an. Ich bin da schon etwas erprobt was Beschwerden und Klagen betrifft.

  11. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    ewer (09.12.2011)

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •