Muss man sich als ALG I Empfänger bei Zeitarbeitsfirmen bewerben? - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Muss man sich als ALG I Empfänger bei Zeitarbeitsfirmen bewerben?

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    683
    Punkte: 5.094, Level: 45
    Level beendet: 72%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 56
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    13
    Dankeschöns erhalten
    29
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Muss man sich als ALG I Empfänger bei Zeitarbeitsfirmen bewerben?

    Da gibt es auch Verankerungen, oder wie das heißt, vielleicht gibt das hier Aufschluss, was mit dem Gehalt zu tun hat, schau mal hier

  2. #22
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Muss man sich als ALG I Empfänger bei Zeitarbeitsfirmen bewerben?

    Wenn ich solche Beiträge wie hier im Eröffnungspost lese:

    "ich bin jetzt seit ca. 5 Monaten arbeitslos. Mein Berater beim AA hat jetzt vor kurzem gemeint, dass ich mich jetzt auch auf Stellen bei Zeitarbeitsfirmen bewerben soll/muss. Da gibts doch auch noch diese 30% Grenze, gilt die da nicht?
    2 Vermittlungsvorschläge hab ich jetzt auch schon bekommen, aber von der Entlohnung steht nix dabei... Was man so alles über Zeitarbeitsfirmen mitkriegt macht mir jetzt auch nicht gerade Mut, mich da zu bewerben... Aber nicht dass die mir dann das ALG streichen, wenn ich mich da nicht bewerbe.
    Muss ich da auch aufpassen, dass ich mich "richtig" bewerbe? Oder kann ich mich da so larifari bewerben, dass die Wahrscheinlichkeit niedriger wird, dass die mich einladen? Nicht dass die das dem AA weitersagen...
    Wie sind so die Konditionen allgemeint bei ZA-Firmen? Ein Bekannter von mir meinte, dass die viel weniger Urlaub geben und nicht zahlen, wenn man krank ist?? Außerdem hab ich schon ein paar mal gelesen, dass man die Telefonnummer bei Bewerbungen nicht angeben soll??"

    dann wird mir ganz schnell klar, dass der User den namen "Faultier" nicht zu Unrecht hat. ...
    Dschordsch

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •