Sperre wegen verpasstem Termin
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Sperre wegen verpasstem Termin

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Sperre wegen verpasstem Termin

    Hallo!

    Ich habe eine Frage.
    Ich hatte letzten einen persönlichen Termin bei meinem Sachbearbeiter. Dann kam aber ein familiärer Notfall dazwischen, so dass ich den Termin nicht wahr nehmen konnte und auch nicht vorher absagen konnte. Habe danach zwar angerufen und die Situation erklärt, aber scheinbar hat sie das nicht weiter interessiert. Ich habe jetzt einen Beschied bekommen, dass meine Zahlung eingestellt wird.

    Gibt es da noch Möglichkeiten, was gegen zu machen? Schließlich habe ich den Termin nicht aus Spaß verpasst oder vergessen, sondern wirklich wegen einem Notfall.

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Hallo VickySch. und willkommen, ich würde sofort schriftlich Widerspruch einlegen. Du kannst wahrscheinlich nicht "Beweisen" dass du wirklich angerufen hast, aber wenn du das hast dann gebe das an.
    Ich würde mich jetzt nicht mit Sanktionen zufrieden geben wenn du nachweislich nichts falsches gemacht hast.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    1.172
    Punkte: 4.664, Level: 43
    Level beendet: 57%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 86
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    37
    Dankeschöns erhalten
    48
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte 1 Jahr registriert

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Ja, leg Widerspruch ein und wenn Du noch die Zeit des Anrufs und den Namen hast, dann schreibe es unbedingt dazu. Den Grund müssen sie akzeptieren, ich gehe davon aus dass es ein einmaliges Versäumnis war und das Verhalten des SB finde ich unwürdig.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Gibt es denn eine Möglichkeit den familiären Notfall nachzuweisen? War es etwas medizinisches oder so, über das man sich evtl. eine Bescheinigung des Arztes ausstellen lassen kann oder sowas in der Richtung?
    Wäre vielleicht nicht so schlecht sowas dem Widerspruch direkt beizulegen.

  5. #5
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Hallo VickySch., willkommen im Forum.

    Eine Sperrzeit hat nicht nur zur Folge, dass in dieser Zeit kein Arbeitslosengeld gezahlt wird. Stattdessen mindert sich auch die Dauer Deines Arbeitslosengeldanspruchs. Die Regelungen hierzu finden sich in § 148 SGB III. Demnach verkürzt sich die Dauer Deines Anspruchs um die Dauer der Sperrzeit. Vereinfacht erklärt wird die Sperrzeit so gewertet, als hättest Du in dieser Zeit Arbeitslosengeld erhalten.

    Die Rechtsgrundlage für die Verhängung von Sperrfristen ergibt sich aus § 144 SGB III. Hier heißt es "Hat der Arbeitnehmer sich versicherungswidrig verhalten, ohne dafür einen wichtigen Grund zu haben, ruht der Anspruch für die Dauer einer Sperrzeit. Versicherungswidriges Verhalten liegt vor, wenn...der Arbeitslose einer Aufforderung der Agentur für Arbeit, sich zu melden ...nicht nachgekommen ist"

    Entscheidend ist also, ob ein wichtiger Grund für die Versäumung des Termins vorlag. Es handelt sich um einen sog. unbestimmten Rechtsbegriff, für den es keine feste Definition gibt. Es kommt jeweils auf den Einzelfall an. Ob dies bei Dir der Fall war, kann auf Grundlage der vorliegenden Informationen nicht abschließend beurteilt werden. Im Regelfall sollten jedoch alle relevanten Umstände berücksichtigt werden.

    Um eine Bestandskraft des Bescheids zu vermeiden, solltest Du Widerspruch einlegen und ggf. die Gründe für die Versäumnisse darlegen, die Entscheidung wird im Widerspruchsverfahren nochmals geprüft. Eine Begründung des Widerspruchs ist zwar gesetzlich nicht vorgeschrieben, meist jedoch sinnvoll.

    Hier ein Musterschreiben, das Du auf deine persönliche Situation anpassen musst:

    Vor- und Nachname
    Ort, den Datum
    Anschrift


    An die

    Agentur für Arbeit ______________
    Anschrift

    Ihr Bescheid vom (Datum)

    Ihr Zeichen: ____________ Kundennummer: ________________________



    Sehr geehrte Damen und Herren,


    Mit Bescheid vom (Datum) kündigen Sie eine ___-wöchige Sperrzeit an. Damit bin ich nicht einverstanden.

    Zur Begründung:
    __________(sachlich, schlüssig und ausführlich erklären, warum die Sperrzeit aus Deiner Sicht nicht gerechtfertigt ist; Schildere deinen familiären Notfall und belege, sofern vorhanden, mit einem ärztliches Attest, das dies bestätig. ( in Kopie beilegen) __________

    Daher lege ich Widerspruch gegen Ihren Bescheid ein und bitte, den Sachverhalt nochmals zu prüfen.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Unterschrift

    Als Einwurfeinschreiben versenden reicht aus.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  6. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (26.11.2014)

  7. #6
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    So in etwa würde ich es auch machen.

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 31, Level: 2
    Level beendet: 24%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 19
    Aktivität: 8,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Danke schön. Das werde ich machen.

    Ich musste wegen eines Notfalls mit meiner Tochter in die Schule, auf einen Anruf der Schule hin. Die könnten mir das vielleicht bestätigen, wenn ich sie frage. Denk ich ich soll das machen oder lieber erstmal ur den Widerspruch selbst schicken?

  9. #8
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Zitat Zitat von VickySch. Beitrag anzeigen
    Denk ich soll das machen
    Genau so, denn dann kannst schon im Vorfeld belegen, dass es dir nicht möglich war, den Arge-Termin wahrzunehmen.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Ja, ich würde auch direkt ein Schreiben beilegen, wenn dir die Schule eins ausstellt. Viel Erfolg!

  11. #10
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre wegen verpasstem Termin

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Man muss sich von der Schule als Elternteil ein "Attest" ausstellen lassen.

    Das gibt es echt nur bei Arbeitslosen, bei Arbeitnehmern würde man denen von Chefseite doch glauben.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Termin verpasst!
    Von Sabsi im Forum Mein Leben als Arbeitsloser
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.05.2014, 09:35
  2. Termin zur Tragfähigkeitsbescheinigung
    Von desladom im Forum Wege aus der Arbeitslosigkeit
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 09:35
  3. Sperre wegen Kündigung in Probezeit
    Von Kupferstecher im Forum ALG I
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 12:42
  4. Doppelter Termin beim SB
    Von Cosima im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.12.2013, 16:11
  5. Sperre wegen Freistellung?
    Von Rog444 im Forum ALG I
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 09:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •