bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

  1. #1
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Guten Tag liebes Forum,

    meine Situation: Ende Juli bin ich mit meiner Ausbildung fertig. Beim Arbeitsamt habe ich mich bereits gemeldet (um keine Sperre zu bekommen soll man das ja drei Monate vor Ausbildungsende wohl tun). Ich bin 25 und wohne aktuell mit meinem Partner zusammen. Er arbeitet für etwa 1.500€ brutto/Monat. Bewerbungen habe ich bereits verschickt und seit kurzem auch zwei Zusagen. Die eine in der aktuellen Stadt zum Arbeitsbeginn 01.08., die andere in einer anderen Stadt ~250km entfernt mit Antritt zum 01.10. Die zweite Stellle in der neuen Stadt ist mir sympatischer, da wir ohnehin über einen Umzug in die neue Stadt nachgedacht haben (für besagten Partner gäbe es dort eine Stelle in einer anderen Filiale).

    meine Frage: Mein Azubigehalt lag im letzten Jahr bei monatlich 700€ vor Abbzügen. Demnach würde ich relativ wenig ALG I bekommen (um die 360€). Ich vermute, dass ich dann das Recht hätte mit ALGII aufzustocken... Muss ich das Angebot zum 01.08. in der aktuellen Stadt annehmen? Dürfte ich mich für das Andere zum 01.10. entscheiden- da ich mich dadurch ja quasi "bedürftig" machen würde (da ich dann im August und September arbeitslos wäre)? Wie groß ist die Chance, dass das Amt den Umzug finanziell ein wenig unterstützen würde? (Die Pendelzeit läge pro Strecke bei knapp 3Stunden ohne Umzug). Müsste ich mir dann eine ALG2-passende Wohnung suchen obwohl ich die Miete für diese selber verdienen werde bzw. hälftig vom Partner getragen wird?

    Und zuguterletzt eine hypothetische Frage: kann mir das Amt eventuelle Leistungen sperren, wenn ich Bewerbungen schreiben würde, in denen ich um einen Arbeitsantritt erst zum 01.09. suche (da ich die Zeit zum umziehen gut gebrauchen könnte).

    Bitte seht mich nicht als "Schnorrer". Die zweite Stadt wäre aus familiären Gründen einfach schöner und in der jetzigen fühle ich mich unwohl. Ich möchte lediglich wissen, was erlaubt ist und was nicht.

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    14.05.2012
    Beiträge
    1.547
    Punkte: 6.814, Level: 54
    Level beendet: 32%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 136
    Aktivität: 25,0%
    Dankeschöns vergeben
    34
    Dankeschöns erhalten
    95
    Errungenschaften:
    5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Hallo nuni, Du weißt ja sicher, dass Du in einer Bedarfsgemeinschaft lebst, wenn Du mit Deinem Partner zusammen wohnst. Da werden Eure gemeinsamen Einkünfte ermittelt. Wie es genau berechnet wird, das weiß hier im Forum jemand sicher besser als ich. Wenn berechtigt Bedarf besteht, dann springt die Arge ein. Anträge stellen würde ich auf jeden Fall, ob sie genehmigt werden ist eine andere Frage. In einer anderen Stadt wäre dann auch wieder ein anderes Amt für Dich zuständig. Am Besten gehst du mal zu Deinem Sachbearbeiter, ich denke dass es wichtiger ist, dass Du eine Anstellung findest und in der Zwischenzeit eine Aufstockung bekommst, als dauerhaft arbeitslos zu sein.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Hallo nuni, ich finde nicht, dass du als Schnorrer rüber kommst, sondern du stellst sehr vernünftige Fragen wie ich finde. Willkommen hier im Forum.

    Angebot 2 ist ja das Angebot ab dem 1.10. in der Stadt die du vorziehst. Du hast das Angebot schon, willst dem nachgehen und auch umziehen. Das ist gut, denn damit bist du für das Amt eigentlich schon aus der Arbeitslosigkeit raus.

    Inwiefern dir bis dahin ALG2 bzw. Hartz4 zu steht musst du mit einem ALG-Rechner möglichst genau selber berechnen. Sollte bei 360 Euro aber schon sein (Aufstockergeld), selbst mit 1500 brutto des Partners.

    Wie beantragst du die Kostenübernahme für den Umzug? Relativ einfach (in der Theorie): Du musst drei verschiedene Umzugsunternehmen raussuchen damit die sehen, du hast drei Kostenvoranschläge und Preise vergleichen. Damit gehst du zu deinem Sachbearbeiter und sagst du willst gerne einen Antrag auf Umzugskostenübernahme stellen. Das Problem an der Sache bei euch ist, dass das normalerwesie nur übernommen wird, wenn du dort einen neuen Job bekommst. Bekommst du ja auch, ABER dein Freund zieht ja mit um, sozusagen die ganze Bedarfsgemeinschaft. Es kann sein, dass es dann nur anteilig gezahlt wird, weil er ja über ein Einkommen verfügt.

    So viel erstmal, denke ich. Noch weitere Fragen?

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Momentan bist du doch auch noch gar nciht arbeitslos, dementsprechend weis die BA ja auch nichts von dem anderen Jobangebot, oder?

    Ansonsten hat Oberbuxe denke ich schon alles wichtige gesagt

  5. #5
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Freut mich dass du das so siehst, Karsten. Wie siehst du es, nuni?

  6. #6
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Danke für die schnelle Antwort. Habe jetzt das Angebot auswärtss angenommen und muss mal schauen wies nun weiter geht. Prinzipiell hatte ih beim Amt um Übernahe der Bewerbungskosten gebeten. Da hiess es dann, ich muss eine Tabellle mit den Bewerbungsdaten (wo, wie, was, wann, Ergebnis) ausfüllen. Jetzt müsste iich ja auch für die anere Stelle was dementsprechendes in der Tabelle vermerken. Aber das sollte ja niht das Problem sein, ggf. lasse ich die einfach weg.
    Wegen evtl. nur haber Kostenübernahme des Umzugs: wäre kein Problem, ich freue mich über jeden Cent, den ich unterstützend bekommen kann.
    Bisher habe ich noch kein ALG 2 beantragt. Denke das hat noch Zeit bzw. wurde mir davon abbgeraten, weil man dann zb eine ALG2- geeignete Wohnung finden müssste und wohl deutlich mehr Scherereien mit dem Amt hat, was zB auch den Aufenthalt während der Arbeitslosigkeit angeht (hatte übelegt ob ich für zwei drei Wochen Verwandte iim Ausland besuche, würde aber ja in der Zeit dem Stellenmarkt nicht zur Verfügung stehen >.>)
    Danke fürs Mut machen =)

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Dann als erstes Mal Glückwunsch zum neuen Job!

    Allerdings, diese Sache mit der Abwesenheit ist auch beim Alg 1 so. Man hat aber im Jahr 21 Tage "Urlaub", wenn du schon einen neuen Job hast einfach mal fragen, ob du für 2-3 Wochen fahren kannst. Mach das aber auf keinen Fall unabgesprochen.

  8. #8
    Status: Personalberater Array Avatar von bepe0905
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.369
    Punkte: 9.114, Level: 64
    Level beendet: 22%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 236
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    98
    Dankeschöns erhalten
    373
    Errungenschaften:
    Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Hallo Nuni,
    erst mal Glückwunsch zur neun Stelle!!!
    Es besteht gar kein Grund, dir Sorgen wegen einer ALG2-passenden Wohnung zu machen.
    Da du einen gültigen neuen Arbeitsvertrag in der Tasche hast, bist du auch hinsichtlich Urlaub frei und unabhängig.

    Und KEIN Arge-Sachbearbeiter würde versuchen, dich für diese zwei "Zwischenmonate" in irgendein Arbeitsverhältnis zu drängen oder dich zu zwingen, in dieser Zeit einen Job anzunehmen.
    Aber lass dich doch mal von einem Sachbearbeiter bei der ARGE beraten, welche finanzielle Unterstützung du zu erwarten hast (Umzugsbeihilfe usw...).

    Eine andere Frage: könntest du dir nicht für diese Zeit so eine Art "Ferienjob" suchen, z.B. Bedienung in einem Eiscafé ? (wie komme ich jetzt ausgerechnet darauf?) oder einem Biergarten ?

  9. #9
    Status: Azubi Array
    Registriert seit
    09.06.2014
    Beiträge
    3
    Punkte: 27, Level: 2
    Level beendet: 8%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 23
    Aktivität: 11,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Mal schauen, bin nicht sehr geschickt was servieren angeht :P Ich horch mich aber mal um. Freue mich aber tierisch darauf einfach mal ausschlafen zu können und die Bude mal gundzureinigen. Jetzt bin ich glücklich- der Sommer kann kommen! Viel Erfolg euch allen bei euren Vorhaben

  10. #10
    Status: Jobsuche Array
    Registriert seit
    03.03.2014
    Beiträge
    47
    Punkte: 625, Level: 13
    Level beendet: 25%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 75
    Aktivität: 12,0%
    Dankeschöns vergeben
    21
    Dankeschöns erhalten
    4
    Errungenschaften:
    3 Monate registiert 500 Erfahrungs-Punkte

    AW: bald Ausbildung beendet, viele Fragen wie es weiter geht

    Zitat Zitat von bepe0905 Beitrag anzeigen
    Und KEIN Arge-Sachbearbeiter würde versuchen, dich für diese zwei "Zwischenmonate" in irgendein Arbeitsverhältnis zu drängen oder dich zu zwingen, in dieser Zeit einen Job anzunehmen.
    Gewagte Behauptung. War bei mir nämlich anders. Ich hatte auch bei 3 Monaten Arbeitslosigkeit die Pflicht mich zu bewerben, obwohl klar war, dass ich danach schon eine neue Stelle habe.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie geht es weiter? 3. LJ - fristlose Kündigung
    Von dreizeichen im Forum ALG I
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2014, 14:36
  2. Wie geht es nach Alg 1 weiter?
    Von Ritter5b im Forum ALG I
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 11:25
  3. Vertrag endet bald, noch keine Verlängerungszusage
    Von mia4 im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 09:45
  4. Pippis Vater bald arbeitslos?
    Von james im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 16:35
  5. Soll bald Abteilungsleiter werden aber fühle mich zu jung
    Von Mister im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2011, 19:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •