ALG1 Verjährung von Sperren - Seite 3
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: ALG1 Verjährung von Sperren

  1. #21
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    4
    Punkte: 1.955, Level: 26
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 99,1%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG1 Verjährung von Sperren

    Sinnvoll wird die Frage des Themen-Erstellers vielleicht, wenn eine Abfindung ins Spiel kommt. Das ist derzeit mein aktueller Fall.
    Dadurch lässt sich das erste Jahr (bei entsprechender Höhe der Abfindung) überbrücken und die Sperrfrist bei einem Aufhebungsvertrag außer Kraft setzen.
    Wer sich dann nach genau einem Jahr arbeitslos meldet, dem wird nach 12 Monaten "nichts tun" (ohne Einkommen) das ALG aus den Einkünften der letzten 24 Monate (statt 12 Monaten) berechnet. Somit kommt man (in meinem Fall) auf die vollen 24 Monate ALG I nach den letzten, höheren Bezügen.

    Die Frage, ob ein Minijob in diesem Jahr die Berechnung des ALG I pulverisiert, kläre ich derzeit mit dem Amt für Arbeit.

    Gruß
    Klpe

  2. #22
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG1 Verjährung von Sperren

    Zitat Zitat von klpe1957 Beitrag anzeigen

    Die Frage, ob ein Minijob in diesem Jahr die Berechnung des ALG I pulverisiert, kläre ich derzeit mit dem Amt für Arbeit.
    Interessante Frage. Ich habe mal kurz danach gegoogelt und spontan gefunden, dass solange es unter 15 Stunden sind, das nichts ausmacht. Sag doch dann mal Bescheid, wenn du das geklärt hast.

  3. #23
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    4
    Punkte: 1.955, Level: 26
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 99,1%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG1 Verjährung von Sperren

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Interessante Frage. Ich habe mal kurz danach gegoogelt und spontan gefunden, dass solange es unter 15 Stunden sind, das nichts ausmacht. Sag doch dann mal Bescheid, wenn du das geklärt hast.
    Das kann ich nicht bestätigen. Die Berechnung basiert auf den letzten 12 Monaten, in denen man ein versicherungspflichtiges Einkommen hatte. Dazu zählt auch ein Minijob. Man kann natürlich auch einen Minijob annehmen, der nicht RV-pflichtig ist, aber das wäre ja (zumindest für mich) uninteressant.

    Gruß
    Klaus

  4. #24
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG1 Verjährung von Sperren

    War wie gesagt auch wirklich nur einmal kurz googeln und drüber lesen - und es war vor allem keine Quelle von der BA selbst oder Ähnliches, auf die man sich nun berufen könnte. Kann also durchaus sein, dass das nicht zutrifft.

  5. #25
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    4
    Punkte: 1.955, Level: 26
    Level beendet: 55%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 45
    Aktivität: 99,1%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    1 Jahr registriert 1000 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG1 Verjährung von Sperren

    Hallo. Auch 2,5 Jahre später will ich euch die Antwort nicht vorenthalten:
    Der Minijob in dem "Entspannungs-Jahr" nach dem Auflösungsvertrag hat für die Berechnung des ALG1 keine Folgen. Es wurde mir, nachdem ich genau! nach einem Jahr ALG1 beantragt habe, ALG1 auf den Erträgen der letzten 24 Monate berechnet. Minijob hatte keine Auswirkungen und die Sperrfrist konnte nach 1 Jahr nicht mehr verhängt werden. Die Aussprechnung verjährt nach 1 Jahr. Da ich in diesem "Entspannungsjahr" auch noch 58 Jahre alt geworden bin, verlängert sich der mögliche Bezug bei mir vom ALG1 auf 24 Monate ( )
    Wenn ich allerdings 1 Tag zu spät beim AfA vorgesprochen hätte, wäre mein Konstrukt zusammengefallen. Die Gefahr ist, das man genau zu diesem Zeitpunkt verhindert oder krank ist, dann muss man auf Härtefall plädieren.

    Noch ein Tipp: Vergesst nicht, beim AfA die KV anzugeben, auch wenn ihr Privat Krankenversichert seit. Es werden dann die aktuellen Basis-Beiträge zusätzlich zum ALG1 überwiesen. Ich hatte das versäumt, weil mich das AfA nicht darauf hingewiesen hat und mir die Sachbearbeiterin sagte: "Sie sind Privat versichert, da bekommen sie nichts".

    Gruß
    Klaus

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. ALG1-Anspruch erlischt bei Sperren
    Von Oh Bama im Forum ALG I
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 12:07
  2. ALG1 mit 450€ Job
    Von Bernadus im Forum ALG I
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.11.2013, 12:45
  3. Miete ALG1
    Von Armsrace im Forum ALG I
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 09:53
  4. Alg1 bei Krankheit
    Von ChoCho im Forum ALG I
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 09:48
  5. ALG1
    Von Igor im Forum ALG I
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 14:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •