Alg1 bei Krankheit
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Alg1 bei Krankheit

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    Alg1 bei Krankheit

    Hallo,

    ich bin ganz neu hier und habe eine Frage. Ich habe selbst von mir aus gekündigt und die Sperre in Kauf genommen. Jetzt beziehe ich Alg1. Mein Arzt hat mich nun aber arbeitsunfähig krank geschrieben. Wie funktioniert das jetzt mit dem Alg1? Setzt das aus?

  2. #2
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Hol dir eine Krankschreibung, ganz normal, und gebe sie an die Arge weiter, dann sollte es keine Probleme geben.

  3. #3
    Status: keine Angabe Array Avatar von Northern Lights
    Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    1.014
    Punkte: 5.595, Level: 48
    Level beendet: 23%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 155
    Aktivität: 51,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    40
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber Foren-Veteran 5000 Erfahrungs-Punkte

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Es wäre in dem Fall das Arbeitslosengeld bei Arbeitsunfähigkeit, es ist möglich dass Du es beantragen musst. Aber das sollte, wie Oberbuxe auch geschrieben hat, kein Problem sein.

  4. #4
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Hallo ChoCho, willkommen im Forum.
    Du kannst Deine AU bei der zuständigen Arge einreichen. Hierbei gelten die gleichen Regelungen wie im Arbeitsleben auch. Hier ein Auszug aus dem Lohnfortzahlungsgesetz:
    § 5

    Anzeige- und Nachweispflichten
    (1) Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauerunverzüglich mitzuteilen. Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens an dem darauffolgenden Arbeitstag vorzulegen. ............

    Dir wird dann das ALG I für 6 Wochen weitergezahlt. Anschließend erhälst Du Krankengeld von der Krankenkasse.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  5. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (27.06.2013)

  6. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Hallo,

    danke an euch. Ich habe heute früh sofort beim Amt angerufen und mir wurde gesagt, dass es ausreicht, wenn ich das Attest morgen vorbei bringe oder besser vorbei bringen lasse.

  7. #6
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    1+

    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Zitat Zitat von ChoCho Beitrag anzeigen
    ... beim Amt angerufen ... mir wurde gesagt, dass es ausreicht, wenn ich das Attest vorbei bringe ...
    Auf Grund deiner Mitteilungspflicht, ist dies auch der richtige Vorgang. Bei dir ist der Sachverhalt zudem auch noch sehr. einfach gelagert.

    Es könnte jedoch bei einer Nichtmitteilung zu Problemen bei der Fortzahlung seitens der AA kommen, wenn sie bzgl. der objektiven, bzw. subjetiven Verfügbarkeit ermitteln würden.
    So kann z.B. bei einer AU die Erreichbarkeit, die eigene Arbeitssuche bzw. das nachkommen von Stellenvermittlungen, gegeben sein. Auch ist eine Rückmeldung aus der AU mitzuteilen.

    Bei zeitlichen Übergangszuständen wie z.B. (REHA,..ALG1, Arbeit,..ALG2) etc. ist eine Mitteilung stets angesagt, um ggf. Nachteile zu verhindern und evtl. Vorteile bzgl. Krankengeld, zu genießen. Aber dies ist ein anderes Thema. Bei ALG2 ist die KK gänzlich außen vor.

  8. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Prostan für diesen nützlichen Beitrag:

    Oberbuxe (27.06.2013)

  9. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 30, Level: 2
    Level beendet: 20%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 20
    Aktivität: 21,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Hallo,

    danke für den HInweis, dass ich mich auch wieder zurückmelden muss, wenn die Krankmeldung vorbei ist. Ich weiß ehrlich nicht ob ich daran gedacht hätte.

  10. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Alg1 bei Krankheit

    Das hätte ich auch nicht gewusst, danke für den Hinweis.

Ähnliche Themen

  1. Kündigung wegen Krankheit
    Von Frog im Forum ALG I
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 14:56
  2. Fingierte Krankheit??
    Von Textiltante im Forum Mein Leben als Arbeitgeber
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 10:28
  3. Anwartschaftszeit bei Krankheit
    Von fX77 im Forum ALG I
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 08:53
  4. Krankheit im Lebenslauf
    Von niko im Forum Bewerbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 12:38
  5. Lange Krankheit
    Von Yohaa im Forum Mein Leben als Arbeitnehmer
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •