Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung - Seite 2
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

  1. #11
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Also ich weiß nicht, sicher, man muss dankbar sein, wenn man einen Job hat. Aber auf der anderen Seite... Ich werde Vater und will ein bisschen Zeit mit meiner Partnerin und dem neugeborenen Kind verbringen. Da macht es doch nur Sinn, dass man noch runterstocken will, oder?

    Dass es so schwer wird, die von der Sperre abzubringen hätte ich halt nicht gedacht.

  2. #12
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Wie wäre es mit Elternzeit! Bis zum 3. Lebensjahr haben vater als auch Mutter Anspruch auf Elternzeit. Diese kann auch von euch beiden gleichzeitig in Anspruch genommen werden. Du musst Deine Elternzeit spätestens 7 Wochen vor deren Beginn schriftlich von der Arbeitgeberseite verlangen. Damit wird organisatorischen Schwierigkeiten insbesondere von mittelständischen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern bei der Suche nach Ersatzkräften Rechnung getragen.

    Ich habe hier mal einen Link zum Elterngeldrechner und Familienministerium.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  3. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Theo (14.05.2013)

  4. #13
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Hallo Erdenmensch. Danke dir für diesen Tipp. Ich habe jetzt mit meiner Partnerin ein gutes und langes Gespräch geführt wo wir einfach mal ausgepackt haben, wie es weier gehen soll.


    Sie würde gerne auf jeden Fall die volle Elternzeit nehmen. Ich will eigentlich weiter arbeiten, jetzt wo ich weiß, dass ich auch als Vater die Elternzeit nehmen kann. Es ist auf jeden Fall besser, wie Oberbuxe schon sagte, als einfach die Arbeit ganz aufzugeben und dann vielleicht noch eine Sperre zu kassieren. Ich denke viele Männer wissen nicht, dass sie auch eine Elterzeit machen können. Sie muss ja nicht so lange sein.

  5. #14
    Status: Elektroklempner Array Avatar von sn00py603
    Registriert seit
    28.01.2013
    Ort
    Im Heizungskeller
    Beiträge
    2.904
    Punkte: 12.842, Level: 73
    Level beendet: 98%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 8
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    212
    Dankeschöns erhalten
    255
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! Stichwortvergeber 3 Freunde Ihre erste Gruppe Empfehler 10000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Ich weiß nicht, ob ich da richtig liege, aber ist es nicht so, dass die Elternzeit, wenn beide die in Anspruch nehmen wollen, geteilt wird?
    Wer glaubt, das ein Bauleiter einen Bau leitet,
    der glaubt auch, das ein Zitronenfalter Zitronen faltet.

  6. #15
    Status: keine Angabe Array
    1+

    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Zitat Zitat von Theo Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht, sicher, man muss dankbar sein, wenn man einen Job hat. Aber auf der anderen Seite... Ich werde Vater und will ein bisschen Zeit mit meiner Partnerin und dem neugeborenen Kind verbringen. Da macht es doch nur Sinn, dass man noch runterstocken will, oder?

    Dass es so schwer wird, die von der Sperre abzubringen hätte ich halt nicht gedacht.
    Aber wenn es um Kindeserzoiehung usw. geht, dann liegen die Gründe ja bei dir persönlich. Ich würde mich da Erdenmensch anschließen und auch davon ausgehen, dass die Sperre da kaum zu umgehen ist. Die Gründe haben dir Erdenmensch und auch brink ja schon genannt.

    Die Elternzeit wäre eine gute Lösung. Als Alternative weil du ja schreibst du würdest schon gerne weiter arbeiten, könntest du den Job aber doch auch behalten und dir nebenher etwas mit weniger Stunden suchen. Wenn du etwas hast, dann kannst du immer noch aufhören.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Karsten für diesen nützlichen Beitrag:

    Theo (16.05.2013)

  8. #16
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    6
    Punkte: 48, Level: 2
    Level beendet: 92%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 2
    Aktivität: 55,0%
    Dankeschöns vergeben
    2
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Manchesmal sieht man den Wald vor leuter Bäumen nicht. Gibt ja durchaus Möglichkeiten.

    Dann ist ALG1 erstmal vom Tisch. Da spar ich mir auch jede Angst vor einer Sperre oder so.

  9. #17
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    15.12.2011
    Beiträge
    924
    Punkte: 4.817, Level: 44
    Level beendet: 34%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 133
    Aktivität: 34,0%
    Dankeschöns vergeben
    65
    Dankeschöns erhalten
    52
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Sperre bei abgelehnter Arbeitszeitverkürzung

    Hallo Theo
    Es freut mich, dass du dich nicht "freiwillig" zur Arbeitslosigkeit entscheiden willst. Es gibt genug Leute, die das unfreiwillig sind, das hast du ja inzwischen schon verstanden. Es gibt für solche Sachen wie Kindererzieheung auch genug andere Mittel in der heutigen Zeit. Viel erfolg weiterhin.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Sperre wegen Freistellung?
    Von Rog444 im Forum ALG I
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 09:07
  2. Sperre ausschließen, bei Jobablehnung!
    Von Tiebra im Forum ALG I
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 09:54
  3. Geld Sperre
    Von Eddie2012 im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.08.2012, 12:11
  4. Kann ich die Sperre noch umgehen?
    Von Lucy im Forum ALG I
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.01.2012, 16:30
  5. Mietzahlung bei Sperre?
    Von Ulli im Forum ALG II (Hartz IV)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 13:24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •