Nach Umschulung wieder ALG1?
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nach Umschulung wieder ALG1?

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    Nach Umschulung wieder ALG1?

    Ich bin mit einer zweijährigen Umschulung so gut wie fertig. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und hoffe dass ich jetzt wieder arbeit finden kann.
    Davon abgesehen, und ich will nicht undankbar erscheinen, frage ich mich, ob ich wieder wie nach einer Ausbildung einen Anspruch auf ALG1 erworben habe? Ich habe vor der Umschulung noch einen Restanspruch von ca. 2 Monaten (etwas weniger) gehabt.

    Wer kennt sich aus?

  2. #2
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Hast du denn während der Umschulung Gehalt bekommen und Sozialversicherungsbeiträge gezahlt? Wenn ja, dann solltest du dadurch einen neuen Alg 1-Anspruch bekommen haben. Dann musst du dich aber 3 Monate vor Ende der Umschulung arbeitssuchend melden um keine Sperre zu bekommen.

    Was den Restanspruch angeht. Da müsstest du hier nach (§ 148 SGB III Minderung der Anspruchsdauer, (1) 7 & (2)) nur noch einen Monat haben. Denn der Restanspruch verringert sich mit der Dauer einer Weiterbildung, wird aber nicht geringer als einen Monat.

    So, ich hoffe das stimmt auch alles, denn ich bin ehrlich, ich musste das jetzt auch recherchieren.

  3. #3
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Hallo Magical
    Wie Karsten musste ich auch erstmal ein bisschen die Suchmaschine bemühen...

    Es scheint hier auch darauf anzukommen, ob die Rentenversicherung die Umschulung bezahlt hat. Deswegen wahrscheinlich auch Karstens Frage nach Sozialversicherungsbeiträgen.

  4. #4
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Ich habe nach den Sozialversicherungsbeiträgen gefragt, weil man einen Alg1-Anspruch nur bekommt wenn man sozialversicherungspflichtig beschäftigt war.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Also was ich noch nicht begriffen habe: Was hat die Rentenversicherung damit zu tun? Ja, sie hat die Umschulung finanziert, aber das ist ja nicht so außergewöhnlich oder?

    Ich war sozialversicherungspflichtig. Für die Sperre ist es jetzt wahrscheinlich schon zu spät, so ein Mist. Aber da ich ja noch einen Monat Restanspruch habe ist es vielleicht nicht so schlimm und ich kann das zusammenzählen lassen? Also die Sperre durch den Monat der mir noch zu steht verkürzen?

    Bei einer neuen Ausbildung wird das Ausbildungsgehalt als Grundlage für ALG1 benutzt oder?

  6. #6
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Du kannst die Sperre nicht verkürzen. Der Monat wird dann hinten dran gehangen.

  7. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    3
    Punkte: 28, Level: 2
    Level beendet: 12%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 22
    Aktivität: 15,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber

    AW: Nach Umschulung wieder ALG1?

    Danke. Ich habe das Gefühl ich weiß jetzt was ich machen muss und was mir blüht. Wenn ich noch Fragen oder Probleme hab weiß ich ja wo ich fragen kann.

Ähnliche Themen

  1. Bekommt man ALG1 nach Minijob?
    Von Pasta Pasta im Forum ALG I
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 18:17
  2. Weiteres Kind erst nach der Umschulung?
    Von Luise Kem. im Forum Fort- & Weiterbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 15:03
  3. Alg1 Anspruch nach Arbeit im Ausland
    Von Mischa im Forum ALG I
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2012, 16:19
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 17:18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •