ALG 1 + 450 Euro Job
Gigajob-Forum Deutschland - das Forum für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fragen und Antworten zu: Jobsuche, Bewerbung, Arbeitsklima, Weiterbildung, Ausbildung, ARGE/Jobcenter, Arbeitslosigkeit, Schule, Studium, Ausbildung, Existenzgründung, Selbständigkeit, Mitarbeiter und vieles mehr...
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: ALG 1 + 450 Euro Job

  1. #1
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 201, Level: 7
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 66,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    ALG 1 + 450 Euro Job

    Hallo


    Meine Freundin Arbeitet als Bäckereifachverkäuferin auf 450 euro ( 74 Stunden in Monat )
    musste aber jetzt nach 3 monaten feststellen das sie über die Firma nicht krankenversichert ist.
    darauf sollte sie sich bei Arbeitamt Arbeitslos melden und einen Antrag für ALG1 ausfüllen dann wäre sie laut berater versichert über das Amt

    sie würde jetzt ca. 180Euro ALG 1 ( 9 Monate ) bekommen und weiter auf 450 Euro arbeiten. ( 74 Stunden in Monat )

    meine frage ist jetzt was darf sie behalten von ihren 450 Euro ?

    man sagte auch das die nicht mehr als 14,9 std arbeiten darf in der woche..
    das wären bei ihrer firma dann nur 173 Euro in monat .. das wären zusammen mit den 180 euro nur 353 Euro was viel zu wenig ist da sie von den geld leben muss und rechnungen zahlen darf.


    wir blicken da nicht mehr durch.
    vieleicht kann uns hier jemand helfen..

  2. #2
    Status: ausgewogen Direkt Array Avatar von Prostan
    Registriert seit
    24.12.2012
    Ort
    S
    Beiträge
    1.794
    Punkte: 6.868, Level: 54
    Level beendet: 59%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 82
    Aktivität: 99,9%
    Dankeschöns vergeben
    23
    Dankeschöns erhalten
    297
    Errungenschaften:
    Ihre erste Gruppe Stichwortvergeber Hyperaktiv! 1 Jahr registriert 5000 Erfahrungs-Punkte
    Auszeichnungen:
    Downloads

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Zitat Zitat von Sharkoon001 Beitrag anzeigen
    ...sie würde jetzt ca. 180 Euro ALG 1 (... bekommen und weiter auf 450 Euro arbeiten. ( 74 Stunden in Monat )
    ... nicht mehr als 14,9 std arbeiten ..in der woche..... nur 173 Euro in monat .. das wären ...mit den 180 euro nur 353 Euro ..
    Hallo Sharkoon, ich blicke erstmal bei deiner Rechnung nicht ganz durch, allein einmal davon abgesehen, dass dein Hinzuverdienst von 173€ zum ALG1-Bezug nicht stimmt.

    Also:bei deinen Angaben zur Folge, liegen den 74h/Mo ca. 6€/h bei 450€ zu Grunde.Das sind ca 17h/Wch.
    Wie der JB mitteilte, dürfen nur 14,9h/Wch neben dem ALG1 gearbeitet werden und anrechungsfrei 165€/Mon.
    Bei 14,9h/Wch wären dies ein Monatsverdienst von ca. 400€. Das würde heißen, dass 235€ angerechnet würden. Unterm Strich käme gar kein ALG1 mehr raus, deine Freundin hätte jedoch 400 € wäre aber noch durch die AAgentur krankenversichert.
    180€ - (400€ - 165€) = 0€ ALG1 + 400€ = 400€ Minijoblohn
    Für ihren Arbeitgeber heisst das, dass sie bei ihm 2h weniger arbeiten muß, sonst fällt sie als arbeitsuchende wieder raus.
    Es gib da zwar noch eine Sonderregelung, die gilt jedoch nur wenn deine Freundin zuvor auch noch ein Vollbeschäftigung gehabt hätte. Leider kenne ich keine andere Vorgaben bzgl. des ALG1-Bezug mit Nebenjob.
    Geändert von Prostan (22.04.2013 um 20:43 Uhr)

  3. #3
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 201, Level: 7
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 66,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    sie hat 3 jahre ausbiildung hinter sich und war am 22.1.13 endlich fertig mit der Ausbildung am 23.1.13 konnte sie direkt weiter auf 450 euro dort arbeiten bis heute nur leider wurde jetzt erst gesagt das sie nicht versichert ist.
    deswegen bin ich mit ihr zum AMT gefahren und jetzt muss sie ALG1 beantragen damit sie versichert wirt über das AMT..

    viel ALG1 wirt es nicht werden ca. 180 euro in monat..

    wie läuft es den jetzt?

    sie darf ja nur in der woche 14,9 std. arbeiten = 59,60 in monat
    sie hatte aber jetzt einen 74 std, vertrag und bekommt 450 Euro NETTO raus.


    wieviel hat sie den jetzt noch an Netto? ( für sich selbst)


    blick bei deiner rechnung nicht ganz durch sorry ^^


    6 Euro * 59,60std. = 357,60 Euro
    180 euro ALG1

    wieviel bekommt sie jetzt genau`?

  4. #4
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Hallo Sharkoon001, willkommen im Forum.

    Ich kenne zwar keine Details, jedoch solltest Du auch folgende Alternative prüfen:

    Unabhängig von der Wochenarbeitszeit besteht die Möglichkeit ALG II aufstockend zu beantragen. Arbeitslosengeld II wird immer mehr zu einer Art Aufstocker für all jene, deren monatliches Einkommen zu niedrig ist, um davon leben zu können. Hier einmal eine Beispielrechnung:

    Erwerbseinkommen 450,00 €
    - Freibetrag 100,00 €
    - 20% von 350 EUR 70,00 €
    anrechenb. Einkommen 280,00 €
    Unterhaltskosten ?
    Anspruch
    Summe der Leistung 382,00 €
    + Unterkunftskosten ?
    - Erwerbseinkommen 280,00 €
    Summe der Leistung 102,00 €
    Gesamteinkommen
    Erwerbseinkommen 450,00 €
    Leistungsanspruch 102,00 €
    Gesamteinkommen 552,00 €

    Die Unterhaltskosten werden zusätzlich berechnet und fließen in den Anspruch mit ein. Diese entsprechen dem Wohngeld. Der Betrag von 552 EUR ist das Minimum. Ich habe hier mal einen ALG II-Rechner bereitgestellt. Hier kannst du mal ausrechnen, was in etwa an Verdienst möglich wäre.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  5. #5
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Zitat Zitat von Sharkoon001 Beitrag anzeigen
    6 Euro * 59,60std. = 357,60 Euro
    180 euro ALG1

    wieviel bekommt sie jetzt genau`?
    Du musst das im Grunde so rechnen wie Prostan es weiter oben schon gemacht hat.
    Du nimmst den Verdienst (357,60 EUR) und ziehst den Freibetrag von 165 EUR ab. Das Ergebnis ziehst du wiederum von dem Alg 1 ab. Also 180 EUR - 192,60 EUR. Das würde bedeuten, dass sie gar kein Alg1 ausgezahlt bekommen würde und den kompletten Verdienst, also die 357,60 behalten könnte.
    Dazu kann sie dann wie Erdenmensch erklärt hat gegebenenfalls noch aufstockendes Alg 2 beantragen.

  6. #6
    Status: lebenslanger Rentner Array Avatar von Erdenmensch
    1+

    Registriert seit
    12.07.2011
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.357
    Punkte: 9.767, Level: 66
    Level beendet: 30%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 283
    Aktivität: 0%
    Dankeschöns vergeben
    20
    Dankeschöns erhalten
    604
    Errungenschaften:
    Hyperaktiv! 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran Ihre erste Gruppe
    Auszeichnungen:
    der populärste Benutzer Community Preis Kalender-Preis

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Zitat Zitat von Karsten Beitrag anzeigen
    Dazu kann sie dann wie Erdenmensch erklärt hat gegebenenfalls noch aufstockendes Alg 2 beantragen.
    Das ist nicht zulässig.

    Entweder die Variante mit ALG I, was bedeuten würde max.14,9 Wochenstunden und etwa 357,60 EUR/Monat.
    Oder die Variante ALGII als Auftocker, was bedeuten würde, dass die Wochenstunden unverändert bleiben und mindestens 552,00 EUR im Monat verbleiben.
    Bei den von mir gemachten Aussagen zu rechtlichen Sachverhalten, handelt es sich nicht um eine Rechtsberatung sondern lediglich um meine persönliche Einschätzung zu der Sache. Konnte ich weiterhelfen und gefällt mein Beitrag, dann sollte der "gefällt mir, Danke" Button betätigt werden.

  7. Die folgenden Benutzer bedanken sich bei Erdenmensch für diesen nützlichen Beitrag:

    Karsten (23.04.2013)

  8. #7
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    17.10.2011
    Beiträge
    1.814
    Punkte: 7.701, Level: 58
    Level beendet: 76%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 30,0%
    Dankeschöns vergeben
    77
    Dankeschöns erhalten
    185
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Oh man klar Sorry, ich hatte da am Ende den totalen Denkfehler. Danke Erdenmensch, dass du sofort darauf aufmerksam gemacht hast. Also streich bitte meinen letzten Satz! Der Rest sollte aber stimmen.

  9. #8
    Status: Wieder gebraucht Array Avatar von Oberbuxe
    Registriert seit
    09.05.2011
    Ort
    Pott
    Beiträge
    1.958
    Punkte: 8.439, Level: 61
    Level beendet: 97%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 11
    Aktivität: 19,0%
    Dankeschöns vergeben
    172
    Dankeschöns erhalten
    133
    Errungenschaften:
    Stichwortvergeber 3 Freunde 5000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Es sind diese verklausulierten und komplizierten Rechnungen die das Arbeitslosengeldsystem in Deutschland derartig erschwren, dass viele nicht durchblicken...
    Ich bin ehrlich gesagt derartig am auf-dem-Schlauch-stehen, dass ich gar nicht merke wie arg mir der Kopf schwirrt.

  10. #9
    Status: keine Angabe Array
    Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    15
    Punkte: 201, Level: 7
    Level beendet: 2%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 49
    Aktivität: 66,0%
    Dankeschöns vergeben
    0
    Dankeschöns erhalten
    0
    Errungenschaften:
    31 Tage registriert 100 Erfahrungs-Punkte

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Laut Amt würde sie ca. 143 euro aufstockung bekommen also heist es das sie bei ihren 357,60 euro noch 143 euro dazu bekommt?

    geht man einfach hin und fragt nach aufstockung oder wie läuft das?

  11. #10
    Status: keine Angabe Array Avatar von brink
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    436
    Punkte: 3.710, Level: 38
    Level beendet: 40%, Punkte für Levelaufstieg benötigt: 90
    Aktivität: 36,0%
    Dankeschöns vergeben
    9
    Dankeschöns erhalten
    34
    Errungenschaften:
    1000 Erfahrungs-Punkte Foren-Veteran

    AW: ALG 1 + 450 Euro Job

    Ja, das aufstockende ALG 2 würde sie zu ihrem Einkommen noch dazu bekommen. In dem Fall könnte sie dann aber auch voll arbeiten für die 450 Euro. Da müsste sie nicht die Wochenstundenanzahl einschränken.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Änderungen bei 400-Euro-Job
    Von Cery im Forum Mitarbeiter
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.12.2012, 16:02
  2. 400 Euro Job als Selbständige?
    Von E.La im Forum Finanzen, Steuern & Co.
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2012, 13:52
  3. Ist der Euro gefährdet?
    Von bubble tea im Forum Aktuelles Tagesgeschehen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 15:33
  4. Kur bei 400 Euro job
    Von helen im Forum Regeln & Verträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 10:41
  5. 1-Euro-Jobs
    Von Nemesis im Forum Maßnahmen durch ARGE/Jobcenter
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •